Anmelden
28 - 36 von 87218 Fotos
Vergänglichkeit
three deadly brothers
Oberbaum!!
Zeit für Ruhe!
Seifenblase
weibliche Statue mit Kreuz
jesus
Solitär
Neuer Bahnhof Lehrte!

Foto-Infos

Hochgeladen von MPS am Dienstag, 05.01.2021 um 21:16 Uhr.
Fotograf: MPS
Titel: Seifenblase
Tags: blase, rund, bunt, seifenblase, seife
Kategorie: Fotokunst
Ort: Ruhrgebiet
Bildaufrufe: 682
Downloads: 2
Dateigröße: 3.7 MB
Bildgröße: 4629 x 2806 Pixel (Entspricht 39,19 cm x 23,76 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Ich hab mich diesmal mit der Seifenblase beschäftigt, nachdem ich x verschiedene Mixturen angemischt hatte, war ich soweit um ein Bild zu schießen, dachte ich. Das Projekt war in allem aufregender als ich je vermutet hätte....
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Seifenblase

Seifenblase

Foto-Infos

Hochgeladen von MPS am Dienstag, 05.01.2021 um 21:16 Uhr.

Beschreibung: Ich hab mich diesmal mit der Seifenblase beschäftigt, nachdem ich x verschiedene Mixturen angemischt hatte, war ich soweit um ein Bild zu schießen, dachte ich. Das Projekt war in allem aufregender als ich je vermutet hätte....
URL:
Fotograf: MPS
Tags: blase, rund, bunt, seifenblase, seife
Kategorie: Fotokunst
Ort: Ruhrgebiet
Bewertung: Bewertung: 4.50/5
Bildaufrufe: 682
Downloads: 2
Dateigröße: 3.7 MB
Bildgröße: 4629 x 2806 Pixel (Entspricht 39,19 cm x 23,76 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 7D
Aufnahmedatum 15.12.2020 16:27:58
ISO-Zahl 160
Belichtungszeit 0,0500 s (1/20)
Blende f/8 (8/1)
Brennweite 90mm (90/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.50/5

Kommentare anzeigen/verfassen

8

4.50 von 5 Punkten bei 8 Bewertungen. 8 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von MPS
MPS sagte am Donnerstag, den 07.01.2021 um 20:09 Uhr:

Moin zusammen,
Vielen Dank für Eure Kommentare, Anmerkungen, Ideen und auch die Sternchen.

Ich fand das Bild sieht son bissel nach Sciencefiction aus,
der Blick auf einen anderen Stern ;)

@ Ritch: du wirst es nicht glauben, aber ich habe es wirklich probiert und muss sagen, es fehlte noch
eine Prise Salz ;)
@ Gudrunursula: die Mischung bezieht sich eher auf Haltbarkeit und Größe, Farblich hat es keinen
Einfluss gehabt. Ich hab sie auch nur einmal so hinbekommen das ist es ja.
Das ist auch keine Doppelbelichtung oder Fotomontage sondern einfach Glück gehabt diesen
Moment zu erwischen.

Viele liebe Grüße und bleib alle gesund und munter
Markus :)

Benutzerbild von paul2
paul2 sagte am Donnerstag, den 07.01.2021 um 18:58 Uhr:

Fotokunst in perfekter Präsentation - Gratulation!!
Gruß Paul

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Donnerstag, den 07.01.2021 um 15:10 Uhr:

Hast Du mal an der Mixtur geleckt? Vielleicht hast ja durch Zufall das Rezept des gallischen Zaubertranks oder ein Hausmittel gegen Corona entdeckt. ;)
@Gudrun: Das Hubble-Rohr ist von der Brennweite höchstwahrscheinlich nicht für planetarische Beobachtungen im Nahbereich geeignet, sonst hätte man schon längst Beweisfotos von den Fußabdrücken der Mondastronauten angefertigt, um die Verschwörungsspinner endgültig mundtot zu machen - und über größere Entfernungen nicht aus Gründen der zu geringen Lichtempfindlichkeit. Aber wahrscheinlich braucht die alte Röhre bei der nächsten Aufrüstung nur einen neuen Sensor ... natürlich von Sony. ;D Man hätte das Auge in die Unendlichkeit aber auch von vornherein mit einer einklappbaren Revolverlinse im Strahlengang des Spiegels ausstatten können, um Objekte im Vorgarten unseres Sonnensystems abbilden zu können, oder? Warum man das nicht machte, befeuert wiederum den Wahn der Spinner, die meinen, das sich damit beweisen ließe, dass die Erde eine Scheibe ist. *lach* So gesehen hast Du es, liebe Gudrun, wirklich gut, denn Deine schönen Naturfotos bedürfen keines weiteren Beweises auf Echtheit. :)
BG,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Donnerstag, den 07.01.2021 um 12:24 Uhr:

Eigenartigerweise sieht es aus, als hätte deine Spezialseifenlösung eine raue Oberfläche.

Wenn du die Kuppel doppelkoppelst oder den hellen Ring, der auf das Hohle hindeutet, wegbearbeitest, wird wirklich ein Planet draus. So entstehen wahrscheinlich in Wahrheit die Hubble-Bilder. ;)

Liebe Grüße

Gudrun

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Bilderstürmer
Bilderstürmer sagte am Donnerstag, den 07.01.2021 um 09:53 Uhr:

Absolut genial! Dachte in der Vorschau erst an einen Planeten oder ähnliches.

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von robi_klar
robi_klar sagte am Donnerstag, den 07.01.2021 um 09:05 Uhr:

Klasse "Konstruktion" und stark in Szene gesetzt.
Gruß
robi

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von MPS
MPS sagte am Mittwoch, den 06.01.2021 um 19:10 Uhr:

Hallo Olli,
Brühe ist genau das was ich gemischt habe, von jedem etwas bis ich der Meinung war jetzt könnte es passen.
Die Seifenblase war absolut einzigartig, ich habe sie nur einmal hinbekommen ohne das ich was geändert hab. Hab es danach noch so oft probiert, aber nicht in dieser Form mehr hinbekommen.
Viele Grüße
Markus

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 06.01.2021 um 18:51 Uhr:

Was hast Du denn da für eine Brühe zusammengemixt? Solch eine Seifenblase mit so knalligen Farben habe ich noch nie gesehen!
Kann mir gut vorstellen, daß das ein spannendes Experiment war, aber Du bist ja immer gut dafür, das Rad neu zu erfinden...
Mal wieder ein Spitzenwerk aus der Hexenküche (oder dem Elternkeller? :D )
LG Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 5/5