Anmelden
10 - 18 von 87168 Fotos
Alter silberner Baumstumpf
Die letzten Blätter
Abendsonne
Gelber Pilz
Pilzansammlung
Autumn in the backlight
ritterliches Leuchten
feurige Lilie
Rotschwanz-Weibchen

Foto-Infos

Hochgeladen von BertramK am Freitag, 13.11.2020 um 16:29 Uhr.
Fotograf: BertramK
Titel: Rotschwanz-Weibchen
Tags: singvogel, rotschwanz, weibchen, vogel
Kategorie: Tiere
Ort: Garten
Bildaufrufe: 524
Downloads: 0
Dateigröße: 6.5 MB
Bildgröße: 3648 x 2424 Pixel (Entspricht 30,89 cm x 20,52 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Rotschwanz-Weibchen
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Rotschwanz-Weibchen

Rotschwanz-Weibchen

Foto-Infos

Hochgeladen von BertramK am Freitag, 13.11.2020 um 16:29 Uhr.

Beschreibung: Rotschwanz-Weibchen
URL:
Fotograf: BertramK
Tags: singvogel, rotschwanz, weibchen, vogel
Kategorie: Tiere
Ort: Garten
Bewertung: Bewertung: 3.67/5
Bildaufrufe: 524
Downloads: 0
Dateigröße: 6.5 MB
Bildgröße: 3648 x 2424 Pixel (Entspricht 30,89 cm x 20,52 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Pentax
Modell K-70
Aufnahmedatum 20.07.2020 14:36:06
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0025 s (1/400)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 88,8mm (888/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.67/5

Kommentare anzeigen/verfassen

5

3.67 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 5 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von BertramK
BertramK sagte am Freitag, den 20.11.2020 um 10:03 Uhr:

Olli, auch wir konnten in der Vergangenheit 4 Jahre hintereinander ein Rotschwanzpaar beim Brüten, Füttern, Aufziehen und Ausfliegen des Nachwuches beobachten. In einem Jahr gab es sogar 3-mal Nachwuchs während einer Zeitspanne von März bis September.
Damals hatte es noch einiges mehr an Grün um uns herum – dann wurde alles zugebaut, die Insekten wurden immer weniger und die Rotschwänze kamen nicht mehr zum Nisten. Hin und wieder besuchen ein "Papi" oder eine "Mami" den ehmaligen Nistort, aber nieder gelassen haben sie sich leider nicht mehr.
Traurig, traurig, traurig.

Gruß, Bertram

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Donnerstag, den 19.11.2020 um 00:47 Uhr:

3,51 also 4 Sterne für Bertram's Foto und 5++ Sterne für Ollis Halbhöhlen-Kommentar eines wahren Tierfreundes. :)
BG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 18.11.2020 um 21:57 Uhr:

Der Vogel ist voll im Fokus mit grandioser Feinzeichnung im Gefieder.

Ich habe vor Jahren im Hinterhof eine Halbhöhle aufgehängt, die erfreulicherweise fast jedes Jahr von Rotschwänzen benutzt wird. Anscheinend habe ich letztes Jahr vergessen, das alte Nest auszuräumen, und dieses Jahr haben sie dank der warmen Witterung zweimal gebrütet - mit dem Ergebnis, dass in der Halbhöhle drei Nester übereinander gebaut wurden und die letzten Nestlinge nur noch 2-3 cm Kopffreiheit hatten! =D
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von robi_klar
robi_klar sagte am Mittwoch, den 18.11.2020 um 15:34 Uhr:

Gut frei platziert, das Vögelchen.

Gruß
robi

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Radfotosonn
Radfotosonn sagte am Dienstag, den 17.11.2020 um 18:34 Uhr:

sehr gelungen und schön ausgewogen zum Vorder und Hintergrund.
Gruß Radfotosonn

Bewertung: 4/5