Anmelden
73 - 81 von 87155 Fotos
Millefleurs
Der Wind wird uns verwehen
Das erste Opfer
Auf der Duene am Havik Stand
"die Falle fängt nicht mehr"
ein Speier von Zurzach
shades of green
KraftWerk
fallin´ down

Foto-Infos

Hochgeladen von ardi am Dienstag, 29.09.2020 um 05:05 Uhr.
Fotograf: ardi
Titel: Der Wind wird uns verwehen
Tags: blume, rot, sonnenuntergang, wind
Kategorie: Natur
Ort: Hannover
Bildaufrufe: 605
Downloads: 0
Dateigröße: 3.3 MB
Bildgröße: 3456 x 2304 Pixel (Entspricht 29,26 cm x 19,51 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: einsame Blume beim Wind
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Der Wind wird uns verwehen

Der Wind wird uns verwehen

Foto-Infos

Hochgeladen von ardi am Dienstag, 29.09.2020 um 05:05 Uhr.

Beschreibung: einsame Blume beim Wind
URL:
Fotograf: ardi
Tags: blume, rot, sonnenuntergang, wind
Kategorie: Natur
Ort: Hannover
Bewertung: Bewertung: 2.80/5
Bildaufrufe: 605
Downloads: 0
Dateigröße: 3.3 MB
Bildgröße: 3456 x 2304 Pixel (Entspricht 29,26 cm x 19,51 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 60D
Aufnahmedatum 23.07.2020 18:51:47
ISO-Zahl 160
Belichtungszeit 0,0167 s (1/60)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 300mm (300/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 2.80/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

2.80 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 07.10.2020 um 22:21 Uhr:

Waldfee, Florian Furtner und Olli Garch haben dieser Aufnahme drei Sterne gegeben. Warum?
Wahrscheinlich, damit man sie überhaupt besprechen kann (so ein früherer Kommentar von Olli Garch zu einem früheren Bild von Ardi). Argumentativ bin ich VÖLLIG bei Gudrun!
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Montag, den 05.10.2020 um 22:36 Uhr:

Farbe der Blüte und Hintergrund sind sehr gut, aber leider ist die Blüte relativ unscharf. Wenigstens die feinen Härchen an den Stängeln hätte ich mir scharf gewünscht. Wenn schon mittig, dann wäre ein quadratisches Format begrüßenswert.

"Blume" als Stichwort ist für eine so bekannte Pflanze wie Mohn schon sehr schlecht recherchiert. Auch der Hinweis 'bei Wind' rechtfertigt nicht die Unschärfe. Wäre die Aufnahme scharf, aber mit einem Weichzeichner bearbeitet, hätten die matschigen Konturen noch ihre Berechtigung, es bliebe aber ein irgendwo irgendwie scharf vorhandener Hingucker.

Nichts für ungut, ist nicht bös gemeint. Vielleicht gibt es ja auch Fotos ohne Bewegungsunschärfe?

Viele Grüße

Gudrun

Bewertung: 2/5

Benutzerbild von robi_klar
robi_klar sagte am Montag, den 05.10.2020 um 16:26 Uhr:

Vom Wind gebeutelt, aber interessant.
Gruß
robi

Bewertung: 3/5