Anmelden
55 - 63 von 87107 Fotos
Letzte Sonnenstrahlen
Raubspinne mit Kokon
Libelle
Englisch Springer Spaniel
Englisch Springer Spaniel
Vor dem Regen
ein Sonnenaufgang im Herbst
Baumweißling
Beautiful Morning

Foto-Infos

Hochgeladen von robi_klar am Montag, 21.09.2020 um 10:08 Uhr.
Fotograf: robi_klar
Titel: Baumweißling
Tags: kleeblüte, schmetterling, baumweißling, falter
Kategorie: Natur
Ort: Wiese
Bildaufrufe: 604
Downloads: 0
Dateigröße: 9.0 MB
Bildgröße: 4896 x 3264 Pixel (Entspricht 41,45 cm x 27,64 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Baumweißling
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Baumweißling

Baumweißling

Foto-Infos

Hochgeladen von robi_klar am Montag, 21.09.2020 um 10:08 Uhr.

Beschreibung: Baumweißling
URL:
Fotograf: robi_klar
Tags: kleeblüte, schmetterling, baumweißling, falter
Kategorie: Natur
Ort: Wiese
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 604
Downloads: 0
Dateigröße: 9.0 MB
Bildgröße: 4896 x 3264 Pixel (Entspricht 41,45 cm x 27,64 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Panasonic
Modell DMC-FZ50
Aufnahmedatum n/a
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0063 s (1/160)
Blende f/5 (5/1)
Brennweite 7,4mm (37/5)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von robi_klar
robi_klar sagte am Montag, den 28.09.2020 um 15:17 Uhr:

Danke, Gudrun, für die Richtigstellung.
Gruß
robi

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 23.09.2020 um 08:18 Uhr:

Besitzt die FZ50 einen Sucher-Dioprien-Ausgleich für Brillenträger?
Ich hatte im CGI ein ähnliches Problem, wenn auch anders herum, was die fixierte Schärfe und das DOF in der Simulation echter Kameras betrifft. Bei der gewollten Fixierung auf bestimmte Bereiche eines Objekts musste ich DOF-Funktionen nutzen, um Sehgewohnheiten menschlicher Augen als auch "Handycaps" optischer Kameras zu simulieren. (Stichwort Hyperrealismus - the never ending story. ;)
Mit echten Kameras und hochwertigen Makrolinsen ist das viel einfacher, erfordert bei bewegten Objekte jedoch auch etwas Glück oder Geduld und/oder eine sehr schnelle Bildfrequenz, um es anschließend im "Lightroom" zu sichten und das beste Bild zu wählen und nach zu bearbeiten.

Ich besterne dieses Bild nicht, weil es ungerecht wäre, Dir den Schnitt für die Dokumentation dieses mittlerweile seltenen Falters zu verderben.Ich möchte jedoch auf Fotos verweisen, die eine Tiefenschärfe excellent darstellen: z.B. https://piqs.de/fotos/208650.html und viele andere der Makro-Fotografie, da diese Bilder die Sicht eines Insekts auf ein anderes "auf Augenhöhe" darstellen.(Wobei die Bilderkennung eines echten Facettenauges nun aber wirklich hyperrealistisch wäre und nichts mehr mit unserer menschlichen Wahrnehmung gemein hätte ) ;)
BG,
ritch

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Dienstag, den 22.09.2020 um 23:44 Uhr:

Weder Schachbrettfalter noch Kohlweißling. Das ist ein Baumweißling oder schwarz geäderter Weißling. (aporia crataegi)
Da ist dir aber ein mittlerweile seltener Schmetterling vor die Linse geflattert!

Woher diese leichte Unschärfe immer herkommt, verstehe ich nicht. Aber es ist hier doch schon etwas besser!
Die Panasonic ist doch eigentlich eine ordentliche Kamera. Ist es Verwacklungsunschärfe oder stellt die Automatik nicht präzise scharf? :/
Vielleicht mal mit Stativ am unbeweglichen Motiv austesten?

Liebe Grüße
Gudrun

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 22.09.2020 um 21:48 Uhr:

Meiner Meinung nach handelt es sich hier um einen Kohlweißling, nicht um einen Schachbrettfalter, der die typische Zeichnung (schwarz gefüllte Felder) nämlich auch auf der Außenseite der Flügel zeigen müsste. Leider ist die Aufnahme unscharf und verrauscht.
Gruß Olli