Anmelden
64 - 72 von 87107 Fotos
Kreuzspinne (Bearbeitung)
In the backlight
Spreewaldimpression
Tagpfauenauge
Knautschgesicht (Mohn)
Libelle auf Indigolupine (vermutlich weibliche Plattbauchlibelle)
Auditorium...
Schwebfliege auf Sommerflieder
Beste Freunde: Storchschnabel und Heuchera

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Samstag, 19.09.2020 um 22:09 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Kreuzspinne (Bearbeitung)
Tags: spinne, hortus_aranea, kreuzspinne, aranea, jäger
Kategorie: Tiere
Ort: Garten
Bildaufrufe: 489
Downloads: 0
Dateigröße: 1.3 MB
Bildgröße: 2620 x 2559 Pixel (Entspricht 22,18 cm x 21,67 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Ein gnadenloses Raubtier auf Bienenfang
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Kreuzspinne (Bearbeitung)

Kreuzspinne (Bearbeitung)

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Samstag, 19.09.2020 um 22:09 Uhr.

Beschreibung: Ein gnadenloses Raubtier auf Bienenfang
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: spinne, hortus_aranea, kreuzspinne, aranea, jäger
Kategorie: Tiere
Ort: Garten
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 489
Downloads: 0
Dateigröße: 1.3 MB
Bildgröße: 2620 x 2559 Pixel (Entspricht 22,18 cm x 21,67 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 13.09.2020 18:03:39
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0100 s (1/100)
Blende f/3,5 (35/10)
Brennweite 5,4mm (54/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 23.09.2020 um 05:57 Uhr:

Ich empfinde die Entfärbung/Monochromie des HGs als gelungen, um die Spinne und deren Farbigkeit in den Vordergrund zu rücken. Das ist sehr intelligent bearbeitet für Farbsichtige, wenn auch weniger gut für Farbenblinde. ;)
Wärst Du, liebe Gudrun, noch etwas näher herangegangen, um die farbenfrohe Spinne noch detailreicher in den Makrofokus zu rücken, und damit die volle Auflösung Deiner Cam zu nutzen, hätte ich es mit 5 statt "nur" 4,49 Sternen "bewertet". Gehe als Fotografin aber bitte nie so nah an Kreuzspinnen, dass die Dich anspringen und mit Beute verwechseln könnten. *scherzel*
Kurzum: Schönes Foto, dass imho jedoch noch nicht den vollen Umfang Deiner Cam nutzt.
LG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Dienstag, den 22.09.2020 um 23:34 Uhr:

Ja, das stimmt, der Hintergrund ist hier abartig unruhig. Als er noch farbig war, war es noch schlimmer. Darum kam mir die Idee mit der roten Spinne, deren Originalfarbe und Tarnmusterung ja eigentlich dazu gedacht ist, sie vor dem Hintergrund unsichtbar zu machen. Das Rot enttarnt sie quasi.

Liebe Grüße

Gudrun

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 22.09.2020 um 21:31 Uhr:

Sehr gruselig! Wenn ich nicht schon eine Arachnophobie hätte, würde ich sie beim Betrachten dieses Bildes bestimmt bekommen! Leider lenkt der unruhige Hintergrund doch sehr ab und macht es schwierig, die Konturen von Spinne und Netz optisch klar zu erfassen. Schade!
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5