Anmelden
46 - 54 von 87065 Fotos
Friede sei mit diesem Haus... into the fiftys
Die Violinistin (MR)
ENG UMSCHLUNGEN
Bonsai
Chill mal
Wasser und Stein
kopfüber
der fortgestzte überweg
Wanzen, schön bunt

Foto-Infos

Hochgeladen von Michi Nordlicht 2 am Mittwoch, 26.08.2020 um 19:13 Uhr.
Fotograf: Michi Nordlicht 2
Titel: Bonsai
Tags: buche, baum, bonsai, hainbuche
Kategorie: Natur
Ort: Studio
Bildaufrufe: 1043
Downloads: 0
Dateigröße: 3.2 MB
Bildgröße: 4781 x 3320 Pixel (Entspricht 40,48 cm x 28,11 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Buche ca. 30 Jahre alt
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Bonsai

Bonsai

Foto-Infos

Hochgeladen von Michi Nordlicht 2 am Mittwoch, 26.08.2020 um 19:13 Uhr.

Beschreibung: Buche ca. 30 Jahre alt
URL:
Fotograf: Michi Nordlicht 2
Tags: buche, baum, bonsai, hainbuche
Kategorie: Natur
Ort: Studio
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 1043
Downloads: 0
Dateigröße: 3.2 MB
Bildgröße: 4781 x 3320 Pixel (Entspricht 40,48 cm x 28,11 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

19

4.00 von 5 Punkten bei 8 Bewertungen. 19 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 17.09.2020 um 22:30 Uhr:

Gudrun, PNs innerhalb von piqs.de finden wahrscheinlich wirklich niemals Beachtung bei dem hohen Herrn. Ich meinte tatsächlich das Kanzlei-Mailfach. Wenn das von frustrierten piqslern zugespammt wird, MUSS er sich was einfallen lassen ... :))))))))
Die Kommentarfunktion auf YouTube zu mißbrauchen, ist auch eine charmante Idee. Das eine schließt das andere ja nicht aus ;-)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 16.09.2020 um 21:49 Uhr:

"Olli for Admin" - ich stand und stehe dazu. Wenn Christian es nicht "lesen kann", gibt es auch die Möglichkeit, es in seinem YT-Kanal als "BTW" zu veröffentlichen. ;)
BG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Mittwoch, den 16.09.2020 um 18:49 Uhr:

Welcome back, willkommen zurück, Olli! Ich hoffe du hast dich gut erholen können!

Bezüglich Mailfach unseres Freundes Solmecke: Er schaut ja seine Mails nicht an! :/
Oder meinst du, wir sollen alle an seine Kanzlei-Adresse mailen? :)

Liebe Grüße

Gudrun

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 16.09.2020 um 13:25 Uhr:

Zum Bild: Perfekte Bildgestaltung, perfekter Hintergrund, perfekte Ausleuchtung und Feinzeichnung. Zudem ein tolles Motiv.
Die Unschärfe am Topf wurde bereits angesprochen - die gleiche Aufnahme ohne sich im HG auflösende Topfränder (z.B. durch Focusstacking) wäre m.E. ein Kandidat für durchgängige Fünf-Stern-Bewertung!
Gruß Olli

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 16.09.2020 um 13:22 Uhr:

Moin,
die Warteschleife hängt voller Bilder, die wohl alle nur noch auf mein Votum warten und dem Fußvolk daher nicht mehr angezeigt werden - ich hatte mir drei Wochen Auszeit a.k.a. "Urlaub" gegönnt und somit eine Warteschlange in der Warteschleife produziert.
Insofern ist das Ende von piqs wohl noch nicht nah, aber danke, Michi, für Deine Entscheidung, bis zu demselben auszuharren - das war ja auch schon mal anders... ;-)

Campact, WeMoveEU und ChangeOrg kriegen ja sehr viele Projekte durch massenhafte Mailversendung von Interessierten gestemmt. Kaum auszudenken, was passieren würde, wenn Herrn Solmeckes Mailfach mit Hunderten Mails von piqs-Usern geflutet würde, die alle "Olli for Admin" fordern!

(nur mal so als Test, wie ernstgemeint die untenstehenden Zeilen waren ... :)))

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 07.09.2020 um 23:42 Uhr:

Gute Einstiegs-Wahl für einen vernünftigen Preis: https://de.yamaha.com/de/products/musical_instruments/keyboards/portable_keyboards/psr-e463/index.htm l
Die Sampling-Funktion ist zudem sehr interessant!
Falls es Dein erstes Tasteninstrument sein sollte, dann investiere in ein paar Stunden bei einem günstigen Musikstudenten (mit Maske!), um Dir nicht die Haltung und den Spielapparat zu versauen. Dann sehen wir uns vielleicht irgendwann hier: https://www.youtube.com/watch?v=dX2oHuIqAHE
Ich hatte in jungen Jahren mal ein Fender Rhodes - heute sind meine Finger nur noch geeignet, um eine Maus zu steuern und in die Tastatur zu hacken.
Viel Spaß, denn Du weißt ja: "Wo man singt, da lass dich nieder - böse Menschen kennen keine Lieder." ;)
BG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Michi Nordlicht 2
Michi Nordlicht 2 sagte am Montag, den 07.09.2020 um 18:19 Uhr:

Ja, das Yamaha PSR e463 hat Anschlagsdynamik...ich muss lediglich auf gewichtete Tasten verzichten...

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 07.09.2020 um 18:10 Uhr:

Ein Klavier ist eine super Idee, Michi. Achte nur darauf, dass die Tasten mechanisch anschlagsdynamisch sind, sonst ist es nur ein billiges Keyboard für Technofreaks. ;)
BG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Michi Nordlicht 2
Michi Nordlicht 2 sagte am Montag, den 07.09.2020 um 17:45 Uhr:

Bin ganz bei dir...die administrative Betreuung der Seite könnte man allerdings ohne großen finanziellen Aufwand verbessern. Allein durch einen Admin mit etwas Herzblut, der sich vielleicht 2-3 Stunden wöchentlich um die Seite kümmern würde. Oder durch eine Erweiterung der Möglichkeiten für die Moderatoren. So könnte man z.B. einen "Forenbeauftragten" installieren. Einen der Wettbewerbe organisiert. Jemanden der sich um eine FB - Seite kümmert...und und und. Naja, fromme Wünsche. :)
Ich habe mir heute ein Keybord bestellt und werde auf meine alten Tage Klavier spielen lernen. Eine neue Herausforderung. Für das Fotografieren wird dann wohl weniger Zeit bleiben...aber piqs halte ich bis zum bitteren Ende die Treue ;) VG, Michi

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 07.09.2020 um 17:25 Uhr:

Vielen Dank für Deine Zustimmung meiner Einschätzung, Michi!
Vielleicht sollte Christian das Bug-Hunting einer indischen, günstigen aber hoch-motivierten Firma übertragen, um all die Fehler im Code mal zu eliminieren. Dabei ginge es nicht mal ums optische Design, da dieses bereits kultig ist, sondern nur um eine stabile Funktion.
Phönix aus der Asche - you know? ;)
PS: https://www.youtube.com/watch?v=HLwlAMamhEI so könnte es sein, und dafür muss man nicht mal ein richtiger Ingenieur sein, sondern nur davon überzeugt, etwas Havariertes retten zu können. :)
BG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Michi Nordlicht 2
Michi Nordlicht 2 sagte am Montag, den 07.09.2020 um 16:38 Uhr:

Hallo ritch, deinen guten Wünschen sowohl für die Plattform als auch für den Olli schließe ich mich gerne an.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 07.09.2020 um 16:27 Uhr:

Vielleicht können oder dürfen die MODs in der EB nun auch keine Uploads mehr bewerten, und das Ganze gehört zu einer schleichenden Abwicklungstaktik der Plattform, um Piqs an die Chinesen zu verkaufen, Gudrun. ;D Aber ich glaube nicht, dass sich Christian von solchen Übernahmeangeboten beeindrucken ließe, denn ansonsten verkäme es zu einem PIQS.CN mit Maulschelle, Arbeitslager, extremer Zensur und einer Unmenschlichkeit, die jede Art der freien und auch künstlerischen Entfaltung unterdrückt, sofern diese auch nur einen Hauch von Kritik beinhaltet. Auch Christian ist auf YT ein Kritiker, aber vor allem ein Aufklärer als Fachanwalt. Der würde sich imho gewiss nicht an irgendwelche dubiosen Regime verkaufen. Vielleicht sollte er aber hin und wieder mal eine Cam zücken, um entspannt zu knipsen und sich damit an sein feines Forum zu erinnern, welches mittlerweile zum ältesten aller Foto-Plattformen gehört. ;)
Andererseits ist es bedenklich, dass sich Olli nicht mehr kritisch zu Wort meldet. Ich hoffe somit sehr, dass es ihm und seiner Gattin gesundheitlich gut geht, und dass er hier nicht degradiert wurde, wohingegen er der beste und aktivste Admin wäre, wenn Christian ihn nur mit einem Click befördern würde.
Na ja, man steckt nicht drin und kann somit auch nicht hinter die Kulissen schauen. Ich hoffe nur, dass sich Piqs wieder zu dem entwickelt, was es mal war: Die erste Anlaufstelle für Bilderfreunde, Kreative und Kunstschaffende mit ganz vielen Uploads pro Tag!
LG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Montag, den 07.09.2020 um 00:37 Uhr:

Servus, Michi, ja, das geht mir auch schon ein Weilchen so, dass keine neuen Bilder angezeigt werden. Ob das daran liegt, das nichts hochgeladen wird, kann ich nicht sagen, aber meistens gibt es bei piqs ja eher eine Warteschlange, als einen Mangel an Uploads.

Liebe Grüße

Gudrun

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Michi Nordlicht 2
Michi Nordlicht 2 sagte am Sonntag, den 06.09.2020 um 10:23 Uhr:

Moin allerseits,
danke für die freundlichen und interessanten Kommentare.
Ich bekomme keine Bilder mehr zur Bewertung angezeigt...geht euch das auch so? Ist piqs mal wieder defekt? Lädt keiner mehr hoch? Wie auch immer...ich wünsche allen einen schönen und entspannten Sonntag. Bleibt gesund...

Benutzerbild von RoterBaron
RoterBaron sagte am Samstag, den 05.09.2020 um 20:19 Uhr:

Sehr schöne Bildaufteilung und toll freigestellt. Auch die natürlichen Farben harmonieren sehr schön mit dem weißen Hintergrund. Bitte mehr davon

Viele Grüße
Frank

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Donnerstag, den 03.09.2020 um 21:37 Uhr:

Man könnte es auch positiv sehen: Dieser Baum hat durch viel Hingabe seines Besitzers überlebt und fiel weder dem sauren Regen, der Klimaerwärmung, dem Borkenkäfer oder der Holzindustrie zum Opfer. Für einen Treibhausgas-Killer ist er leider zu klein, aber vielleicht ist genau diese Pflanze das Zünglein an der Waage, welches uns davor bewahrt, dass das Klima nun endgültig abzustürzen droht. *ThinkPositive*

BTW: Eine ausgewachsene Buche, Eiche oder Kastanie bindet pro Jahr etwa 100 kg Staub (Feinstaub). Ein Hektar Buchenwald kann pro Jahr an die 50 t Feinstaub "vertilgen".
200 bis 300 Liter Wasser werden von einem großen belaubten Baum am Tag verdunstet. Das kühlt die Umgebung und befeuchtet die Luft.
Pro Tag bindet solch ein Baum etwa 13 bis 18 kg Kohlendioxid, das sind 5 bis 6 t pro Jahr, und produziert dabei 10 bis 13 kg Sauerstoff, also etwa 4 t Sauerstoff pro Jahr. Das entspricht etwa der Atemluft von 11 Menschen pro Jahr.
Nun wäre es einfach zu berechnen, wie viel große Bäume die heutige Weltbevölkerung mindestens braucht, um keine Sauerstoffmaske tragen zu müssen. Derweil nimmt der Raubbau im Amazonasgebiet und anderswo stetig zu und niemand stoppt diese potentiellen Mörder, dabei wäre es doch ein Einfaches, Dschungel-erprobtes Militär zu entsenden, um dem Irrsinn ein Ende zu bereiten. Vielleicht sollten sich die Verbrecher auch bewusst sein, dass die "Green Barrets" in diesem Fall zuerst schießen, statt Fragen zu stellen, denn anders scheinen sich die Brandroder und Spekulanten nicht mehr überzeugen zu lassen. In Afrika ging man ähnlich konsequent gegen Elfenbein-Räuber vor. Hätte man es nicht gemacht, gäbe es heutzutage Elefanten nur noch im Zoo. Nun gut, ohne Elefanten könnten wir überleben, denn ohne Dinos konnten wir es auch - aber ohne Bäume gibt es keine Zukunft.

SF: Erinnert ihr euch noch an meine Sahel-Solar-Carport-Idee? Diese Fiktion ließe sich (dank Musk ;) sogar auf den Mars anwenden, wenn auch mit ganz anderen Pflanzen (die noch nicht im Labor entwickelt wurden) und Treibhauskraftwerken, die genau anders herum arbeiten als irdische, da die Atmosphäre des Mars flüchtig ist und Pflanzen CO² benötigen, um Sauerstoff zu produzieren. Eine Test-Biosphäre ließe sich noch in diesem Jahrhundert errichten, und über die nächsten Jahrtausende auch Industrieanlagen, die dort Unmengen an CO² erzeugen, damit die Pflanzen atmen können und sich vermehren. Der Mars war mal ein blauer Planet - also warum sollte es zumindest theoretisch nicht funktionieren, ihn irgendwann in einen grünen zu verwandeln(?) ;)

PS an Michi: Meine 4 Sterne sind für Deinen Grünen Daumen, aber nicht für die Bildqualität mit Unschärfe am Boden des Topfes. ;)
BG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Michi Nordlicht 2
Michi Nordlicht 2 sagte am Dienstag, den 01.09.2020 um 14:29 Uhr:

Ach...so arm ist Sie gar nicht. Sie braucht die Trockenheit nicht fürchten, weil Sie ausreichend gegossen wird. Sie bekommt ausreichend Nahrung und Nährstoffe in Form von Dünger, wird regelmäßig " frisiert" und bekommt spätestens nach 3 Jahren neues Substrat.... und nächstes Jahr eine schicke neue Schale. Im Winter wird Sie geschützt aufgestellt. Eigentlich ein rundum sorglos Paket :) Ach ja...auf die Größe kommt es auch nicht immer an. Danke für die freundliche Beachtung.
Gruß, Michi

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Dienstag, den 01.09.2020 um 11:49 Uhr:

Oh. Die Arme. Sie hat es ja nicht grad weit gebracht in 30 Jahren. Aber immerhin lebt sie noch. Man kann es sich im Leben halt nicht aussuchen... Auch Buchen nicht.

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von BertramK
BertramK sagte am Dienstag, den 01.09.2020 um 09:11 Uhr:

Wow, ein schwebender Bonsai - asiatische Mystik. Saubere Arbeit.
Gruß, Bertram

Bewertung: 4/5