Anmelden
100 - 108 von 87107 Fotos
"Auge in Auge"
gut gepanzert
Salzburg 2020 viewpoint
Walk with partner
sunny (sunday) afternoon
Shells on the beach
Rose
Pantala flavescens
Wanderlibelle

Foto-Infos

Hochgeladen von RoterBaron am Sonntag, 23.08.2020 um 20:21 Uhr.
Fotograf: RoterBaron
Titel: sunny (sunday) afternoon
Tags: kontraste, promenade, historische_architektur, fluss, rot_filter, sw, streetphotograohy, menschen, panorama
Kategorie: Sonstiges
Ort: Salzburg
Bildaufrufe: 895
Downloads: 0
Dateigröße: 6.0 MB
Bildgröße: 4104 x 2656 Pixel (Entspricht 34,75 cm x 22,49 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Sonntag Nachmittag an der Salzach (promenadenszene)
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

sunny (sunday) afternoon

sunny (sunday) afternoon

Foto-Infos

Hochgeladen von RoterBaron am Sonntag, 23.08.2020 um 20:21 Uhr.

Beschreibung: Sonntag Nachmittag an der Salzach (promenadenszene)
URL:
Fotograf: RoterBaron
Tags: kontraste, promenade, historische_architektur, fluss, rot_filter, sw, streetphotograohy, menschen, panorama
Kategorie: Sonstiges
Ort: Salzburg
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 895
Downloads: 0
Dateigröße: 6.0 MB
Bildgröße: 4104 x 2656 Pixel (Entspricht 34,75 cm x 22,49 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 450D
Aufnahmedatum 16.08.2020 17:09:16
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0125 s (1/80)
Blende f/16 (16/1)
Brennweite 24mm (24/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

5

4.00 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 5 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Donnerstag, den 27.08.2020 um 06:50 Uhr:

Top !!

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von paul2
paul2 sagte am Mittwoch, den 26.08.2020 um 09:07 Uhr:

S/W... eine gute Wahl...unterstützt das dramatische Wolkenszenario.
Gruß Paul

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 26.08.2020 um 00:29 Uhr:

Also hatte ich doch Recht: Du bist kein profaner Knipser, sondern ein befreiter Künstler. ^^ Weiter so!
BG,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von RoterBaron
RoterBaron sagte am Mittwoch, den 26.08.2020 um 00:16 Uhr:

...eine Begnung der Art, die weder die Iridischen noch die Jenseitigen einzuordnen wußten
- die Weiber in der Kammer jammern
- der Pfarrer läutet die Glocken vor dem Sturm...

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Dienstag, den 25.08.2020 um 23:45 Uhr:

Dramatisch, fast schon "apokalyptisch", wenn man es nur von knallbunten Postkarten her kennen sollte. Gleich taucht etwas auf in den Wolken und setzt zur Landung an. ;)
+++ Eigentlich sollte es nur ein ganz normaler Sonntagabend-Ausflug werden, doch was sich den Spaziergängern und Touristen offenbarte, war eine Begegnung der anderen Art +++
Sorry, aber Bilder, die meine Phantasie derart losgelöst anregen, verdienen stets einen Extrastern zur Aufwertung.
Wenn man nicht so genau auf die Bekleidungsdetails achtet, könnte das Foto auch aus einer früheren Zeit stammen - und das macht es wiederum spannend. Ich bin mitunter auch ein Fan von Historienfilmen, in denen man früher akribisch und physikalisch alles aus der Szene entfernt hatte (außer in der Arena-Szene von Ben Hur ;)), was nicht zur Historie passte (Autos, Werbetafeln, Laternen, ...). Heutzutage lässt es sich auch in der digitalen BA entfernen und durch andere, historisch angepasste Objekte ersetzen. Als hybrides Projekt sei z.B. "Sin City" erwähnt, als Film Noir, der durch seine SW-Kontraste bereits ein Kunstwerk ist. Hybrid ist der Streifen jedoch, weil man sich nicht die Mühe machte, Körnung und Beschaffenheit alter Materialen ebenfalls zu simulieren. Bei Standfotos wie Deinem wäre das technisch wesentlich weniger aufwändig, denn um den Eindruck von etwas Altem zu simulieren, bedarf es zumindest keiner losgelösten Fantasie wie im fiktionalen Bereich, sondern "nur" einer akribischen Analyse. Für solche "Repros" findet man im Netz auch Spezialisten, die entweder mit alten Kameras und Entwicklungsmethoden arbeiten, oder es digital angehen.
Kurzum: Dein Foto ist interessant, da es mich zum Nachdenken und Phantasieren anregte. ;)
BG,
ritch

Bewertung: 5/5