Anmelden
55 - 63 von 87317 Fotos
Art XX (Hommage an El Lissitzky)
Sonnenuntergang im Harz
Baumwurzel bei Haithabu
... 2 kleine Pingueien ...
... rhythmische Komposition ...
... in der Brandung ...
... der Klimawandel und seine Folgen ...
Brassert Road - Where are the Beatles?
EU-Richtlinie (DIN 08/15)

Foto-Infos

Hochgeladen von RoterBaron am Montag, 30.12.2019 um 23:43 Uhr.
Fotograf: RoterBaron
Titel: EU-Richtlinie (DIN 08/15)
Tags: weiß, rot, paprika
Kategorie: Lebensmittel
Ort: Küchenstudio
Bildaufrufe: 387
Downloads: 0
Dateigröße: 2.1 MB
Bildgröße: 5634 x 3753 Pixel (Entspricht 47,70 cm x 31,78 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Spitzpaprika auf selbsterstellter EU-Richtlinie :-)
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

EU-Richtlinie (DIN 08/15)

EU-Richtlinie (DIN 08/15)

Foto-Infos

Hochgeladen von RoterBaron am Montag, 30.12.2019 um 23:43 Uhr.

Beschreibung: Spitzpaprika auf selbsterstellter EU-Richtlinie :-)
URL:
Fotograf: RoterBaron
Tags: weiß, rot, paprika
Kategorie: Lebensmittel
Ort: Küchenstudio
Bewertung: Bewertung: 3.60/5
Bildaufrufe: 387
Downloads: 0
Dateigröße: 2.1 MB
Bildgröße: 5634 x 3753 Pixel (Entspricht 47,70 cm x 31,78 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 5D Mark II
Aufnahmedatum 30.12.2019 22:00:41
ISO-Zahl 50
Belichtungszeit 6,0000 s (1/0,16666666666667)
Blende f/13 (13/1)
Brennweite 100mm (100/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.60/5

Kommentare anzeigen/verfassen

8

3.60 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 8 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von RoterBaron
RoterBaron sagte am Montag, den 06.01.2020 um 15:48 Uhr:

Deiner Arguzmentation kann ich nicht widersprechen

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Sonntag, den 05.01.2020 um 15:12 Uhr:

:D Ich kaufe nur unverpackte Strauchtomaten ohne Strauch, Frank. Letzteren entsorge ich bereits vor der Kasse in der Pappschachtel. Bierflaschen aus Glas sind wiederverwertbar und durch das Pfand kostenlos. Es gibt bereits Bioläden, in denen alles lose verkauft wird und der Kunde seine eigenen Mehrwegverpackungen mitbringt. Gleiches gilt für den Caffee to go. Würden alle Kunden auf Plastik verzichten, wie es jetzt endlich per Gesetz bei Einkaufstüten gilt, wäre schon mal viel Müll eingespart. Ich befürchte, man hätte schon vor Jahrzehnten mit der Einführung des Slogans "Jute statt Plastik" damit beginnen müssen, Hersteller und Verbraucher zu zwingen, statt damalige "Ökos" auszulachen ... denn nun lacht niemand mehr und es scheint zu spät zu sein.

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von RoterBaron
RoterBaron sagte am Samstag, den 04.01.2020 um 22:59 Uhr:

Nur mal so von Hausmann zu Hausmann: Die Verpackung entfernst du erst nach dem Bezahlen an der Kasse. Oder habt ihr auf jeder eurer T...schüsseln einen auf das entsprechende Produkt, was ihr aus dem Laden tragt, passenden Barcode?
und überhaupt... was ist mit Bierflaschen - soll ich jetzt aus Umweltgründen das Bier schon im Laden trinken? Wie komme ich nach einem Kasten Bier denn dann nach Hause (hicks).
Jetzt sagt nicht, kein Bier kaufen und trinken - wer rettet denn dann den Regenwald?

in diesem Sinne (werde mal eine Flasche Regenwald retten)
Frank

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 04.01.2020 um 20:15 Uhr:

@Olli: :D Feiner Begriff! Bei Paprikas ließe sich noch eins drauflegen mit der biologischen Müllvermeidung in privaten Haushalten: Man entkernt sie bereits im Laden. Dadurch werden sie merklich leichter und günstiger. Schließlich bezahlt man auch nur für das, was man wirklich aus dem Laden trägt. Plastikverpackungen und Ungenießbares muss man nicht mitnehmen. Oder gibt es dazu ein Gesetz? ;)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 04.01.2020 um 16:06 Uhr:

Okay, Du schlauer Hausmann, und was machst Du dann mit den Tausenden Fotos von ungewogenen ungenießbaren Strauchfruchtteilen?

[Für die Fans des moralinsauren Gemüts: Es handelt sich nicht um eine ernstgemeinte Antwort, sondern ein augenzwinkerndes Wortspiel]
Gruß Olli

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 04.01.2020 um 13:56 Uhr:

Verbraucherschutz oder eine Veräppelung? Werden demnächst auch die Erbsen im Glas gezählt? Solange Obst und Gemüse an der Kasse über die Waage läuft, ist es vollkommen uninteressant für den Konsumenten, welche Maße die Teile haben. Viel wichtiger wäre eine Kennzeichnung der verwendeten Düngemittel und die genaue Herkunft.
@Olli: Der schlaue Hausmann knipst vor dem Wiegen bei Strauchfrüchten immer die Teile ab, die man nicht essen kann. ;)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von RoterBaron
RoterBaron sagte am Freitag, den 03.01.2020 um 13:41 Uhr:

Danke

Handschrift und Zeichnung stammen von mir - auch das Formular der EU-Richtlinie

Ich wünsche dir auch ein gutes neues Jahr
Frank

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 02.01.2020 um 22:53 Uhr:

"Größe und Neigungswinkel Paprika" nach "DIN 08/15" - Danke, Du hast mir den Abend gerettet! Das war doch mal einen Lacher wert, auch wenn die Paprika im Vergleich zur DIN-Zeichnung ihr Schwänzchen eingebüßt hat... :D
Wenn Handschrift und Zeichnung von Dir stammen, hättest Du auch einen guten Grafiker abgegeben - Respekt!
Gutes neues Jahr und Gruß
Olli (gestrichene EB-Sterne nachgereicht)

Bewertung: 4/5