Anmelden
658 - 666 von 87155 Fotos
Treibgut!
Guttationstropfen
Hericium coralloides
giftgrün
Bronzenatter
an artist must could be flyin´
8963
Kirchberg
two cups and rose

Foto-Infos

Hochgeladen von Kejo70 am Samstag, 12.10.2019 um 17:37 Uhr.
Fotograf: Kejo70
Titel: Bronzenatter
Tags: braun, tarnung, schlange, natter, urwald, borneo
Kategorie: Tiere
Ort: Borneo, Bako Nationalpark
Bildaufrufe: 691
Downloads: 0
Dateigröße: 10.0 MB
Bildgröße: 5184 x 3888 Pixel (Entspricht 43,89 cm x 32,92 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Bronzenatter im Laub
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Bronzenatter

Bronzenatter

Foto-Infos

Hochgeladen von Kejo70 am Samstag, 12.10.2019 um 17:37 Uhr.

Beschreibung: Bronzenatter im Laub
URL:
Fotograf: Kejo70
Tags: braun, tarnung, schlange, natter, urwald, borneo
Kategorie: Tiere
Ort: Borneo, Bako Nationalpark
Bewertung: Bewertung: 3.67/5
Bildaufrufe: 691
Downloads: 0
Dateigröße: 10.0 MB
Bildgröße: 5184 x 3888 Pixel (Entspricht 43,89 cm x 32,92 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller SONY
Modell DSC-HX400V
Aufnahmedatum 08.08.2019 16:43:31
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0040 s (1/250)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 108,63mm (10863/100)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.67/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.67 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Kejo70
Kejo70 sagte am Mittwoch, den 06.11.2019 um 18:00 Uhr:

Es gibt nichts Spannenderes als genau hinzuschauen oder hinzuhören, um dann noch rechtzeitig und "richtig" abzudrücken. Das klappt so oft leider nicht. Mal ganz abgesehen von den (un-)passenden Lichtverhältnissen ...
Freue mich um so mehr, wenn alles zusammen kommt. :-)
Danke dir, Olli!

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 05.11.2019 um 22:06 Uhr:

Es gehört schon einiges dazu, dieses farblich bestens getarnte Tier im Laub zu entdecken und dann auch noch mit passender Fokussierung "abzuschießen"! Das Verhältnis von Verschlußzeit und Brennweite paßt jedenfalls lehrbuchmäßig, insofern ist Verwacklungsunschärfe schon mal sicher ausgeschlossen.
Gruß Olli