Anmelden
55 - 63 von 87199 Fotos
clearing
E gleich mc quadrat
"Cafe Idyll"
"Fenster zum Hof"
Die Buchberger Leite - Wildbachklamm
nur ein Wassertröpfchen
vernetzt
Feuerwehrleiter
"mt1909" – Herbstgeschmeide – nur für zarte Hälse

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Freitag, 20.09.2019 um 21:48 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Die Buchberger Leite - Wildbachklamm
Tags: wildbachklamm, freyung, bayrischer_wald, naturschutzgebiet, buchberger_leite, bachbett
Kategorie: Natur
Ort: Bayrischer Wald
Bildaufrufe: 301
Downloads: 0
Dateigröße: 5.1 MB
Bildgröße: 3600 x 2700 Pixel (Entspricht 30,48 cm x 22,86 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Ein Kraftort - Natur pur lässt sich leider nur noch selten erleben.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Die Buchberger Leite - Wildbachklamm

Die Buchberger Leite - Wildbachklamm

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Freitag, 20.09.2019 um 21:48 Uhr.

Beschreibung: Ein Kraftort - Natur pur lässt sich leider nur noch selten erleben.
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: wildbachklamm, freyung, bayrischer_wald, naturschutzgebiet, buchberger_leite, bachbett
Kategorie: Natur
Ort: Bayrischer Wald
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 301
Downloads: 0
Dateigröße: 5.1 MB
Bildgröße: 3600 x 2700 Pixel (Entspricht 30,48 cm x 22,86 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 27.09.2019 um 21:54 Uhr:

Ein sehr hübscher Bach ... und er führt sogar Wasser, was bei der hiesigen Kreuzbachklamm (die Deiner Wildbachklamm sehr ähnlich sieht) momentan leider nicht der Fall ist.
Die Aufnahme scheint ein wenig nach rechts zu kippen, und die Wasseroberfläche zeigt einen dezenten Magenta-Farbstich. Allerdings waren die Beleuchtungsverhältnisse auch alles andere als einfach.
Gruß Olli