Anmelden
127 - 135 von 87198 Fotos
behind the tree
Der Mauerfuchs in seinem Element
Süße Zeiten (6) - auf der Lauer
Süße Zeiten (5) - Töpferwespe
Süße Zeiten (4) - ein Festschmaus
Süße Zeiten (3) - brüderlich teilen
Süße Zeiten (2)
Süße Zeiten (1)
mt1908 - Alles Natur  - und biologisch abbaubar!

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Montag, 26.08.2019 um 15:45 Uhr.
Fotograf: Sloweye
Titel: mt1908 - Alles Natur - und biologisch abbaubar!
Tags: abfallprodukt, dünger, pferdeäpfel, naturprodukt, biologisch
Kategorie: Natur
Ort: über Land
Bildaufrufe: 200
Downloads: 0
Dateigröße: 9.1 MB
Bildgröße: 3574 x 2635 Pixel (Entspricht 30,26 cm x 22,31 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Pferdeäpfel - große Tiere hinterlassen ihre Spuren . . .
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

mt1908 - Alles Natur - und biologisch abbaubar!

mt1908 - Alles Natur  - und biologisch abbaubar!

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Montag, 26.08.2019 um 15:45 Uhr.

Beschreibung: Pferdeäpfel - große Tiere hinterlassen ihre Spuren . . .
URL:
Fotograf: Sloweye
Tags: abfallprodukt, dünger, pferdeäpfel, naturprodukt, biologisch
Kategorie: Natur
Ort: über Land
Bewertung: Bewertung: 3.33/5
Bildaufrufe: 200
Downloads: 0
Dateigröße: 9.1 MB
Bildgröße: 3574 x 2635 Pixel (Entspricht 30,26 cm x 22,31 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.33/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.33 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 04.09.2019 um 03:09 Uhr:

Aus genau diesem Grund sollte man Haustiere mit gesunden Leckerlies verwöhnen, damit sie gar nicht erst auf die Idee kommen, Schei** zu fressen, liebe Gudrun. ;)
Thema CO2: Würde man alle Kühe schlachten, gäbe es viel weniger Treibhausgase. Pferde tauchen in dieser Statistik aber nicht auf, da es mittlerweile viel zu wenige von ihnen gibt, um als "Klimakiller" eine Relevanz zu besitzen.
Liebe Grüße,
ritch

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Mittwoch, den 04.09.2019 um 00:03 Uhr:

Das nächste Gewitter schwemmt's weg. Im Gegensatz zu CO² sicher umweltverträglicher, aber da sichtbar, oftmals der 'Apfel' des Anstoßes.

Leider fressen Hunde gern Pferdeäppel. Noch leiderer entwurmen viele Pferdehalter ihre Tiere vierteljährlich. Und am leiderersten sind dann die Pferdeäpfel für Hunde absolut giftig (durch das Entwurmungsgift). Wer einen Hund hat, sollte ihn vorsichtshalber keine Pferdeäpfel fressen lassen, ganz abgesehen davon, wie unappetitlich das ohnehin sein mag.