Anmelden
64 - 72 von 87092 Fotos
Frühling!
EZB; Frankfurt
Tulpen aus Amsterdam
low key
Was ist das???? ..vielleicht ein Nagelbrett für Fakirfrösche????
der letzte auf dem Planet der Affen... MT1904
Furchen und Runzeln und bemoost
bald fliegen sie wieder . .
brodelnd und schäumend . . .

Foto-Infos

Hochgeladen von Rosensee54 am Freitag, 19.04.2019 um 11:46 Uhr.
Fotograf: Rosensee54
Titel: der letzte auf dem Planet der Affen... MT1904
Tags: affe, spielend, vergessen, verlassen, spiel, konzentration
Kategorie: Tiere
Ort: Augsburg
Bildaufrufe: 398
Downloads: 0
Dateigröße: 4.4 MB
Bildgröße: 3897 x 2809 Pixel (Entspricht 32,99 cm x 23,78 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Spaziergang im Zoo
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

der letzte auf dem Planet der Affen... MT1904

der letzte auf dem Planet der Affen... MT1904

Foto-Infos

Hochgeladen von Rosensee54 am Freitag, 19.04.2019 um 11:46 Uhr.

Beschreibung: Spaziergang im Zoo
URL:
Fotograf: Rosensee54
Tags: affe, spielend, vergessen, verlassen, spiel, konzentration
Kategorie: Tiere
Ort: Augsburg
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 398
Downloads: 0
Dateigröße: 4.4 MB
Bildgröße: 3897 x 2809 Pixel (Entspricht 32,99 cm x 23,78 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon PowerShot SX270 HS?
Aufnahmedatum 21.09.2017 10:43:23
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0020 s (1/500)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 50,477mm (50477/1000)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 01.05.2019 um 18:29 Uhr:

Für eine Persiflage von "Odyssee 2001" fehlt hier nur noch ein Monolith from Outerspace für den Beginn einer unendlichen Geschichte. ;) Vier Sterne zur kleinen Aufwertung, denn ein "OK" ist imho etwas zu wenig. Das fehlende DOF vermittelt hier zudem eine andere Dimensionalität, wodurch das Feld im HG zu einer vertikalen Wand wird.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5