Anmelden
64 - 72 von 87011 Fotos
Magnolie
Sonnenuntergang mit Windrädern
Tau
Meduno Paragleiten mit der Flugschule Salzburg
... inkognito ...
Abendstimmung am See
... Quartett ...
Kornfeld
Zeit

Foto-Infos

Hochgeladen von Bilderstürmer am Donnerstag, 04.04.2019 um 20:04 Uhr.
Fotograf: Bilderstürmer
Titel: Magnolie
Tags: natur, gemälte, veitshöchheim, frühling, magnolie
Kategorie: Natur
Ort: Veitshöchheim
Bildaufrufe: 459
Downloads: 0
Dateigröße: 2.4 MB
Bildgröße: 3648 x 2736 Pixel (Entspricht 30,89 cm x 23,16 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Magnolie im Rokkokogarten
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Magnolie

Magnolie

Foto-Infos

Hochgeladen von Bilderstürmer am Donnerstag, 04.04.2019 um 20:04 Uhr.

Beschreibung: Magnolie im Rokkokogarten
URL:
Fotograf: Bilderstürmer
Tags: natur, gemälte, veitshöchheim, frühling, magnolie
Kategorie: Natur
Ort: Veitshöchheim
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 459
Downloads: 0
Dateigröße: 2.4 MB
Bildgröße: 3648 x 2736 Pixel (Entspricht 30,89 cm x 23,16 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller SONY
Modell DSC-HX400V
Aufnahmedatum 31.03.2019 13:23:13
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0005 s (1/2000)
Blende f/4 (4/1)
Brennweite 18,55mm (1855/100)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

5

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 5 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Kostja
Kostja sagte am Sonntag, den 14.04.2019 um 10:13 Uhr:

Gelungene Paarung von Hintergrund und Vordergrund. LG Konstantin

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 13.04.2019 um 10:21 Uhr:

It´s a Sony - YES! ^^ Und bei weitem nicht die Schlechteste ... wobei ich mich gerade frage: Gibt es überhaupt eine schlechte Sony? Ok, vielleicht im Handybereich, aber das sind Telefone mit Mickey-Mouse-Linsen, und somit keine vollwertigen Kameras. *duck* Die HX400V glänzt durch einen Fokusbereich ab 1cm und ein Zeiss-Objektiv der Sonnar-Klasse. Der Hersteller bezeichnet es als Kompaktkamera, aber ist es nicht eher eine Bridge? Die Cam rangiert knapp unterhalb des Bereichs einer alpha 6xxx aber besitzt leider keinen e-mount und ist etwas "klobig" im Vergleich zu meiner HX5V, die auch gute Bilder produziert, welche sich zumindest weiterbearbeiten lassen, falls das Rohmaterial mal zu gruselig ist. ;) Das obige Foto besitzt imho von haus aus eine bessere Qualität, denn der Preis und das Objektiv müssen sich schließlich auch rechtfertigen.
Der HG ließe sich begradigen - Du hast Dich bei der Ausrichtung anscheinend nur auf den Nahbereich konzentriert, Bilderstürmer, und dabei vielleicht übersehen, dass der HG noch zu scharf ist und somit nach Gradlinigkeit bettelt, was in der BA jedoch kein aufwändiger Akt wäre.
Beste Grüße,
ritch
______________
It's not a Trick ... diesmal keine Sterne, um der Anschuldigung der Schleichwerbung zu entgehen. ^^

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 12.04.2019 um 09:28 Uhr:

*lol* @"leider enttäuschen": Da ist nichts, was mich enttäuschen würde, ganz im Gegenteil! Es freut mich immer, wenn Leute sich darauf verstehen, auch kleinen und preisgünstigen Kameras gute Fotos zu entlocken.

Mit "kleine Blende" meinst Du "kleine Blendenzahl", sprich "große (offene) Blende", richtig? Dafür sprechen jedenfalls die Exif-Daten. Gerade wenn der Sensor (und damit die Subpixel) klein sind, muß man ab Blende 5,6 bereits mit Beugungsunschärfen rechnen, d.h. bei Kompaktkameras gilt die alte Fotografenweisheit nicht, daß die Schärfe mit dem Schließungsgrad der Blende steigt.
VG Olli

Benutzerbild von Bilderstürmer
Bilderstürmer sagte am Donnerstag, den 11.04.2019 um 22:16 Uhr:

Lieber Oli. Da muss ich dich leider enttäuschen. Das Bild wurde so mit der Kamera gemacht. Da ist nichts nachbearbeitet. It´s a Sony .-). Klar kann man vorher am "Farbrätchen" drehen. Können die meiste Kameras. Mit kleinem Sensor muss man eine große Brennweite wählen, Abstand halten, kleine Blende einstellen und ein wenig probieren. Dann kommen auch mit so einer Kamera schöne Bilder raus.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 10.04.2019 um 21:48 Uhr:

Interessante Bearbeitung - die Magnolienblüten wirken in krisper Schärfe wie ausgestanzt vor dem unscharfen Hintergrund, der gleichwohl überraschend viel Detail zeigt. Durch diesen unerwarteten Effekt, der vermutlich auf den verwendeten Filter zurückgeht, wird das Bild zum Hingucker.
Gruß Olli