Anmelden
2323 - 2331 von 86385 Fotos
Russische weite
...für immer???.....
Sunnyside
Fluchtpunkt mt0318
Duffy auf ihrem Lieblingsplatz
Sonne - ja bitte!
Glow in the dark
Alter Steg  MT0318
Grüner Weg zwischen Bambus-Palisaden

Foto-Infos

Hochgeladen von proff56 am Samstag, 24.03.2018 um 13:02 Uhr.
Fotograf: proff56
Titel: Sonne - ja bitte!
Tags: balkon, atomgegner, gartenstuhl, sonne, hausfassade, atomkraft-nein-danke, atomkraft
Kategorie: Architektur
Ort: Hamburg OT Wilhelmsburg
Bildaufrufe: 1946
Downloads: 0
Dateigröße: 2.3 MB
Bildgröße: 3000 x 2000 Pixel (Entspricht 25,40 cm x 16,93 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Balkon mit Atomgegner-Plakat am Rande der IGS-Hamburg 2013
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Sonne - ja bitte!

Sonne - ja bitte!

Foto-Infos

Hochgeladen von proff56 am Samstag, 24.03.2018 um 13:02 Uhr.

Beschreibung: Balkon mit Atomgegner-Plakat am Rande der IGS-Hamburg 2013
URL:
Fotograf: proff56
Tags: balkon, atomgegner, gartenstuhl, sonne, hausfassade, atomkraft-nein-danke, atomkraft
Kategorie: Architektur
Ort: Hamburg OT Wilhelmsburg
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1946
Downloads: 0
Dateigröße: 2.3 MB
Bildgröße: 3000 x 2000 Pixel (Entspricht 25,40 cm x 16,93 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 60D
Aufnahmedatum 20.07.2013 13:23:08
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0020 s (1/500)
Blende f/8 (8/1)
Brennweite 270mm (270/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.00 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Dienstag, den 27.03.2018 um 16:10 Uhr:

Gute Aussage, aber das Bild kippt leicht nach rechts und scheint eine Linsenverzerrung aufzuweisen, wie am gebogenen Balkonfirst erkennbar. Solche Abbildungsfehler lassen sich wunderbar mit dem aktuellen (kostenlosen) DARKTABLE korrigieren, sofern es an der Kamera und nicht an der Architektur liegt.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 3/5