Anmelden
3070 - 3078 von 86444 Fotos
Rotschopf
Sponge Bob
Kleine Schönheit im Garten
Achterwasser
Achterwasser
Kehrwagen
WHO wanna pull the first nail?
Guten Appetit
Mangrovenwald

Foto-Infos

Hochgeladen von sacchero am Mittwoch, 20.09.2017 um 00:02 Uhr.
Fotograf: sacchero
Titel: Achterwasser
Tags: ostsee, landschaft, natur, usedom, sommer, himmel, achterwasser, surfer
Kategorie: Natur
Ort: Ückeritz
Bildaufrufe: 1425
Downloads: 1
Dateigröße: 11.3 MB
Bildgröße: 4000 x 2667 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 22,58 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Das Achterwasser auf Usedom ist eine vom Peenestrom gespeiste große Lagune der Ostsee
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Achterwasser

Achterwasser

Foto-Infos

Hochgeladen von sacchero am Mittwoch, 20.09.2017 um 00:02 Uhr.

Beschreibung: Das Achterwasser auf Usedom ist eine vom Peenestrom gespeiste große Lagune der Ostsee
URL:
Fotograf: sacchero
Tags: ostsee, landschaft, natur, usedom, sommer, himmel, achterwasser, surfer
Kategorie: Natur
Ort: Ückeritz
Bewertung: Bewertung: 3.75/5
Bildaufrufe: 1425
Downloads: 1
Dateigröße: 11.3 MB
Bildgröße: 4000 x 2667 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 22,58 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D5300
Aufnahmedatum 01.09.2017 11:50:48
ISO-Zahl 280
Belichtungszeit 0,0020 s (1/500)
Blende f/11 (11/1)
Brennweite 18mm (18/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.75/5

Kommentare anzeigen/verfassen

7

3.75 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 7 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Sonntag, den 24.09.2017 um 04:30 Uhr:

@Martin: ICH habe Deinen Kommentar auch nicht als Kritik aufgefasst, denn es ist ja nicht mein Foto. ;)
Beste Grüße,
ritch ;)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Sonntag, den 24.09.2017 um 02:46 Uhr:

Moin,
ich habe nur gesagt...aufpassen beim Lila Ton....mehr nicht....keine Kritik....denn ich hab das auch oft in meinen Bildern ....GUTES Bild
Gruß Martin

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von New Girl
New Girl sagte am Samstag, den 23.09.2017 um 15:59 Uhr:

deine erklärungen sind sehr interessant, ritch. :-) danke dafür.

sacchero: gefällt mir auch recht gut, das foto.

was die -tärfenschiefe- ;) betrifft bin ich in dem fall bei Olli.
was das -lila- betrifft, bei Martin. :-)

dort gibt es auf jeden fall sehr schöne motive und stege und -gegenden-, wie ich meinen -foren- ;) schon sah.. :-)

beste grüße maren

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 23.09.2017 um 15:28 Uhr:

@Martin: Die Farb-Palette lässt sich nach Belieben angleichen. Die Brauchbarkeit dieses Himmels ergibt sich hier, neben den 4000px, durch den Sonnenstand aus Richtung "Süd-West", was dem Lightsetting in einer CGI-Szene sehr entgegenkommt. (Der Schattenwurf des Geländers ist hier besonders hilfreich, um das virtuelle Licht realistisch an den HG anzupassen.) Natürlich sind Gegenlicht-Sonnenuntergänge viel spektakulärer, aber dann mutiert der Vordergrund ohne künstliche Beleuchtung zu einem Schattenspiel (siehe meinen Kreuzengel, dessen VG nur durch stilistische Illumination zu erkennen ist). Ein weiterer Vorteil Saccheros Fotovorlage für ein CGI-Composing ist die klare Flächenabgrenzung, um z.B. Wasser und "Insel" szenisch zu rekonstruieren. Das wird wichtig, wenn man Objekte mit realistischen Schatten und Spiegelungen/Oberflächenverzerrungen einfügt - was im 2D mit Gimp oder PS so nicht ohne immensen Aufwand möglich ist.
Kurzum: Dieses Foto ist eine sehr brauchbare/qualitative Vorlage für ein CGI-Composing. Was am Ende dabei heraus kommen könnte, muss jedoch nicht mehr der Realität entsprechen - Hauptsache es wirkt real im Rahmen der Phantasie. ;)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Samstag, den 23.09.2017 um 09:46 Uhr:

Hi,
aufpassen das nicht zu viel der Lila Farbton im Himmel durch kommt
Sterne aus der Eb
Gruß Martin

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 20.09.2017 um 17:45 Uhr:

Man hätte es auch auf einen Eck-Ausläufer des rechten weißen Steg-Rands beschneiden können, aaaaaber .... ich finde den Himmel Klasse. Ich lade es mir in Vollauflösung herunter, denn dieser Himmel ist im CGI sehr brauchbar und sogar besser als mit VUE.
Schön, dass der Horizont zudem so gradlinig ist, denn das erspart "Arbeit" und "Rotationsverluste" in der Nachbearbeitung. (Hast Du als Fotograf ein Wasserwaagen-BORG-Implantat im Kopf? Scheint so zu sein. ;))) Manche Fotos sind einfach schön - und andere sind schön und/oder wiederverwendbar. Dein Himmelsabschnitt ist vom Feinsten bei einer Breite von 4000px(!). Sollte ich daraus etwas als HG oder Light-Ambient basteln, dann gebe ich Dir Bescheid und erwähne Dich selbstverständlich als Bildquelle, sofern Du nichts dagegen hast.
Unschärfe im Horizontalen der Z-Achse spielt im CGI übrigens keine Rolle, sofern man eine Tiefenschärfe simulieren möchte. Das Einzige worauf es imho ankommt, ist die stilistische Angleichung realer Fotoausschnitte an den Rest der virtuellen Bildgestaltung oder genau andersherum, wenn es um Fotorealismus geht. Siehe bei Interesse hier: http://piqs.de/fotos/202805.html , denn der HG-Himmel war ursprünglich auch ein echtes Foto.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 20.09.2017 um 16:25 Uhr:

Der schön ins Bild laufende Steg läßt die Erkenntnis zu, daß der Fokuspunkt ganz weit vorn liegt. Das ist schade, denn hätte man z.B. auf die Schilfinsel scharfgestellt, hätte das Bild bei dieser Blende und Brennweite die Chance gehabt, von vorn bis hinten knackescharf zu sein.
Ich persönlich überlasse dem AF nur selten das Ruder...
Gruß Olli