Anmelden
4024 - 4032 von 87170 Fotos
Musical Rainbow
Rathaus
die hütte am col alt
Morgenstimmung 1
Minipilz
es wird bunt an der Isar...
Neue Treppe!
HERBST am Weiher
Herbstwald!

Foto-Infos

Hochgeladen von klimperfritze am Sonntag, 30.10.2016 um 08:59 Uhr.
Fotograf: klimperfritze
Titel: Morgenstimmung 1
Tags: sonne, un-city, morgenstimmung, sonnenaufgang, oesterreich, donau, morgen, wien, vienna, austria
Kategorie: Natur
Ort: Wien
Bildaufrufe: 1106
Downloads: 1
Dateigröße: 16.1 MB
Bildgröße: 6000 x 4000 Pixel (Entspricht 50,80 cm x 33,87 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Sonnenaufgang an der Donau in Wien über der UNO-City
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Morgenstimmung 1

Morgenstimmung 1

Foto-Infos

Hochgeladen von klimperfritze am Sonntag, 30.10.2016 um 08:59 Uhr.

Beschreibung: Sonnenaufgang an der Donau in Wien über der UNO-City
URL:
Fotograf: klimperfritze
Tags: sonne, un-city, morgenstimmung, sonnenaufgang, oesterreich, donau, morgen, wien, vienna, austria
Kategorie: Natur
Ort: Wien
Bewertung: Bewertung: 3.75/5
Bildaufrufe: 1106
Downloads: 1
Dateigröße: 16.1 MB
Bildgröße: 6000 x 4000 Pixel (Entspricht 50,80 cm x 33,87 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller SONY
Modell ILCA-77M2
Aufnahmedatum 27.10.2016 06:50:46
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0250 s (1/40)
Blende f/25 (25/1)
Brennweite 45mm (450/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.75/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.75 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Sonntag, den 30.10.2016 um 22:06 Uhr:

Auch wenn die Belichtung auf den Punkt stimmt, insofern sie die frühe Sonnenaufgangsstimmung bestens auf den Sensor bannt: Eine Blende von 25 scheint mir doch arg übertrieben, zumal die Schärfe sowieso nicht stimmt, so daß ein vermeintliches Plus an Schärfentiefe nichts hilft. Möglicherweise geht der Schärfemangel sogar kontraproduktiverweise auf Beugungsunschärfen zurück, die immer dann zu beklagen sind, wenn die Blende zu weit geschlossen ist und die Lichtstrahlen beim Durchgang durch das enge Löchlein stärker gebeugt werden, als die lichtempfindlichen Elemente des Sensors aufgrund ihrer geringen Bauhöhe vertragen können (das ist jetzt eine sehr laienhafte Formulierung, aber die Thematik ist enorm komplex).
Egal, was bleibt, ist ein hübsches Bild mit Unschärfe und Luminanzrauschen in den Schattenbereichen und dem erstaunlichen Befund eines Minaretts am linken Bildrand (1529 und 1683 war die Toleranz der Wiener geringer).
Gruß philEOS (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Parapixel
Parapixel sagte am Sonntag, den 30.10.2016 um 21:51 Uhr:

Phantastische Lichtstimmung. Die Großstadt erwacht!
VG Konstantin

Bewertung: 5/5