Anmelden
4996 - 5004 von 87241 Fotos
Augen
im Odenwald
Mister
Buchfink
dahoam is dahoam
Herbst im Bürgerpark
wassertropfen
Abendtanz der Farne
Farn

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Mittwoch, 27.04.2016 um 23:06 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Abendtanz der Farne
Tags: farn, frühling, wurmfarn, abendsonne, farnwedel, grün, farnkraut
Kategorie: Natur
Ort: Garten
Bildaufrufe: 849
Downloads: 1
Dateigröße: 3.6 MB
Bildgröße: 3540 x 2509 Pixel (Entspricht 29,97 cm x 21,24 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Kein Schattendasein: Die Farne im Abendsonnenlicht
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Abendtanz der Farne

Abendtanz der Farne

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Mittwoch, 27.04.2016 um 23:06 Uhr.

Beschreibung: Kein Schattendasein: Die Farne im Abendsonnenlicht
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: farn, frühling, wurmfarn, abendsonne, farnwedel, grün, farnkraut
Kategorie: Natur
Ort: Garten
Bewertung: Bewertung: 3.40/5
Bildaufrufe: 849
Downloads: 1
Dateigröße: 3.6 MB
Bildgröße: 3540 x 2509 Pixel (Entspricht 29,97 cm x 21,24 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 27.04.2016 18:43:38
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0167 s (1/60)
Blende f/6,9 (69/10)
Brennweite 53,7mm (537/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.40/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.40 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von nikon4ever
nikon4ever sagte am Freitag, den 29.04.2016 um 16:01 Uhr:

Es tut mir leid, aber ich finde in dem Original keine ausgefressenen Spitzlichter.
Ich habe die Lichter in Lightroom etwa auf -30 korrigiert (was sehr moderat ist)
Aber die Tiefen saufen etwas ab wohl um den Hintergrund etwas zum Verschwinden zu bringen.
Das Foto ist absolut "dunkel" genug um dem Titel genüge zu tun.

ich werte mal ein wenig auf.
Gruss
René

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 28.04.2016 um 12:41 Uhr:

Farnballett! *LOL*
Ich denke mal, daß die P610 die Option "Spotmessung" bei der Belichtungsmessung bietet. Wenn Du damit auf den hellsten Teil der Farnwedel belichtest (hier: v.a. die Spitzen) und diese Einstellung bis zur Aufnahme speicherst (das geschieht meist, indem man den Auslöseknopf halb gedrückt hält, bis der Bildausschnitt stimmt und ausgelöst wird), gibt es keine ausgefressenen Spitzlichter, dafür würde der Hintergrund "absaufen" und vermutlich weitestgehend die Zeichnung verlieren (im Sinne einer Freistellung der gut ausgeleuchteten Farnwedel im Vordergrund). Generell dürfte die Aufnahme ohnehin ruhig ein wenig dunkler ausfallen, um dem "Abend" im Titel gerecht zu werden.
Das Motiv ist es jedenfalls wert, eine Vielzahl von Aufnahmevariationen auszuprobieren!
Gruß philEOS

Bewertung: 3/5