Anmelden
5464 - 5472 von 85776 Fotos
Mein erster Tat
18.02.2016 am Morgen
Sonnenuntergang
Mal wieder Winter 3
Der Kölpinsee auf Usedom
Achterwasser
Containerschiff
Die Passat
gefährliche Idylle

Foto-Infos

Hochgeladen von Michael Wendland am Donnerstag, 21.01.2016 um 20:19 Uhr.
Fotograf: Michael Wendland
Titel: Containerschiff
Tags: schiff, elbe, güter, langzeitbelichtung, verkehr, container, transport, hamburg
Kategorie: Technik
Ort: Hamburg
Bildaufrufe: 4122
Downloads: 5
Dateigröße: 3.6 MB
Bildgröße: 4928 x 3264 Pixel (Entspricht 41,72 cm x 27,64 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Langzeitbelichtung eines Containerschiffs bei Hamburg
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Containerschiff

Containerschiff

Foto-Infos

Hochgeladen von Michael Wendland am Donnerstag, 21.01.2016 um 20:19 Uhr.

Beschreibung: Langzeitbelichtung eines Containerschiffs bei Hamburg
URL:
Fotograf: Michael Wendland
Tags: schiff, elbe, güter, langzeitbelichtung, verkehr, container, transport, hamburg
Kategorie: Technik
Ort: Hamburg
Bewertung: Bewertung: 3.67/5
Bildaufrufe: 4122
Downloads: 5
Dateigröße: 3.6 MB
Bildgröße: 4928 x 3264 Pixel (Entspricht 41,72 cm x 27,64 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D7000
Aufnahmedatum 04.01.2015 16:59:42
ISO-Zahl 125
Belichtungszeit 13,0000 s (1/0,076923076923077)
Blende f/8 (80/10)
Brennweite 35mm (350/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.67/5

Kommentare anzeigen/verfassen

11

3.67 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 11 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Michael Wendland
Michael Wendland sagte am Donnerstag, den 04.02.2016 um 22:11 Uhr:

Jetzt habe ich den Gewinn auch verschlafen.
Mir gefiel Dein Beitrag sehr gut Olli.Garch.
@Illgam: Stimmt schon. Da ist nicht viel im VG, aber so sah es dort nunmal aus. Gleiches gilt für den Himmel. Also halten wir mal fest, dass es von der Idee her gut war. Dadurch, dass dort nicht so viel 'los ist', fokussiert das aber auch auf die Bewegung, finde ich. Aber besser geht natürlich immer ;-). Danke für die Kommentare.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Donnerstag, den 04.02.2016 um 19:18 Uhr:

Glückwunsch
Von der Idee her finde ich das Bild ok ...jedoch ist mir zu wenig im Vg, der auch nicht nicht scharf ist...oder täuscht das.
Die obere Hälfte ist mir zu hell...Wolken wären da schön gewesen oder ein blauer Himmel
Ein guter Beitrag zum Thema Januar...ich hatte leider keine gute Idee und Zeit
Gruß Martin

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 04.02.2016 um 16:06 Uhr:

He he - erst nix mitbekommen, und dann gleich den Gewinn einheimsen! ;-)
Herzlichen Glückwunsch zum Siegerbild beim "Thema des Monats" Januar 2016. Wie schon erwähnt, finde ich den Kontrast zwischen dem statischen VG und der durch Verwischen eingefangenen Bewegung im HG eine geradezu lehrbuchhafte Illustration für die thematische Vorgabe "Bewegung".
Gruß philEOS

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Michael Wendland
Michael Wendland sagte am Montag, den 25.01.2016 um 10:59 Uhr:

Coole Idee.
Habe ich garnich mitbekommen.

Vielen Dank!

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Sonntag, den 24.01.2016 um 21:40 Uhr:

Tja, wenn das so ist ...
... dann wäre es doch vielleicht eine gute Idee, das Bild zum Monats-Wettbewerb zu verlinken - der hat zufällig das Thema "Bewegung" ... :)))
Aber nur noch wenige Tage! Hier geht's lang:
http://piqs.de/forum/12/2181/

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Michael Wendland
Michael Wendland sagte am Sonntag, den 24.01.2016 um 20:42 Uhr:

Hallo an alle.

Erstmal danke für die Kommentare. Tja, was möchte ich mit dem Bild mitteilen... Die Idee war zunächst, dass ich gerne mal eine Langzeitbelichtung machen möchte. Tatsächlich hat sich der gewünschte Effekt eingestellt, dass alles Bewegte unscharf wird, im Falle des Schiffes jedoch Linien zieht, der Strand und das Schild aber unbewegt und dadurch eindeutig bleiben. Eine tiefere Intention habe ich nicht verfolgt, aber wenn man an Heraklit denkt "alles fließt", so sieht man hier vielleicht, wie sich im Laufe der Zeit Dinge verschieden schnell bewegen und verschieden schnell verändern, nämlich kaum wahrnehmbar - wie beim Strand - oder eben stetig - wie der Blick auf das Schiff. Nebeneinandergestellt ergibt sich so doch ein ganz interessanter "Kontrast" - danke für den Hinweis Olli.Garch.

Was ich bei Langzeitbelichtungen interessant finde, ist, dass man mehrere Momente zusammenrafft und eine Bewegung vermitteln kann. Das Gegenteil, die Hochgeschwindigkeitsaufnahme, in der man einen Moment einfriert der ansonsten nie sichtbar wäre, finde ich genauso spannend. Aber da sind die Geschmäcker halt verschieden und das ist auch gut so, finde ich.

Ich hoffe, dass Euch diese Antwort etwas bringt. Nochmal vielen dank für die Kommentare.

Benutzerbild von klavierspielerin
klavierspielerin sagte am Samstag, den 23.01.2016 um 18:33 Uhr:

Hallo Klaus
Finde ich gut, dass Du dazu stehst, dass Dir das Bild persönlich nicht gefällt.
Denn Zweifel oder die Auseinandersetzung mit einem Foto, bringt uns doch die Welt der Bilder näher.
Oder irre ich mich da etwa ?
War in der Foto Ausstellung in Zürich, und sah ganz verschiedene Stile und auch Reportagen von bekannten Fotografen und ich mich deshalb frage, was macht ein gutes Bild aus.?
Liebe Grüss
Eva

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Priem
Priem sagte am Samstag, den 23.01.2016 um 11:13 Uhr:

Ja so muß Bildbewertung sein.
Persönlich bin ich nicht so begeistert.
Gruß Klaus

Benutzerbild von old girl
old girl sagte am Samstag, den 23.01.2016 um 09:27 Uhr:

ist mal ganz was Anderes,
deshalb würde mich
genau wie Eva die Idee
Inspiration interessieren....
lg Ute

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 22.01.2016 um 21:01 Uhr:

Klasse! Die Belichtungszeit ist ideal, um einerseits eine Art abstraktes Kunstwerk zu schaffen, andererseits kann man FAST noch den Namen der Reederei auf dem Rumpf entziffern. Zurückhaltend in den Farben, lebt das Bild vom Kontrast zwischen knackscharfem Vordergrund und dem vorbei"zischenden" Containerschiff.
Gruß philEOS

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von klavierspielerin
klavierspielerin sagte am Freitag, den 22.01.2016 um 17:21 Uhr:

Irgendwie finde ich das Foto faszinierend,
Obwohl unscharf, frage ich mich, was willst Du uns mit Deinem Bild mitteilen?
Geschwindigkeit der Technik, der Zeit, der Vergangenheit ?
Für mich sind Bilder auch kurze Momente, der Erinnerung einer Aussage oder eines Gedankens, den man hatte beim Fotografieren
Wäre schön, wenn Du mir dies erklären könntest.
Liebi Grüssli
Eva

Bewertung: 4/5