Anmelden
8434 - 8442 von 86380 Fotos
See am Morgen 3
SEE am Morgen 2
Spanner
Herbst im Mediapark
Kölner Domplatte
Bullseye
Tic,Tac,Tree
Riddagshausen
Köln am frühen Morgen (II)

Foto-Infos

Hochgeladen von ThomasSchaal am Donnerstag, 13.11.2014 um 19:47 Uhr.
Fotograf: ThomasSchaal
Titel: Kölner Domplatte
Tags: köln, rheinufer, oldtown, city, altstadt, cologne
Kategorie: Architektur
Ort: Köln
Bildaufrufe: 1033
Downloads: 0
Dateigröße: 2.8 MB
Bildgröße: 3888 x 2592 Pixel (Entspricht 32,92 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Menschenleer in der Millionenstadt
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Kölner Domplatte

Kölner Domplatte

Foto-Infos

Hochgeladen von ThomasSchaal am Donnerstag, 13.11.2014 um 19:47 Uhr.

Beschreibung: Menschenleer in der Millionenstadt
URL:
Fotograf: ThomasSchaal
Tags: köln, rheinufer, oldtown, city, altstadt, cologne
Kategorie: Architektur
Ort: Köln
Bewertung: Bewertung: 3.50/5
Bildaufrufe: 1033
Downloads: 0
Dateigröße: 2.8 MB
Bildgröße: 3888 x 2592 Pixel (Entspricht 32,92 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.50/5

Kommentare anzeigen/verfassen

8

3.50 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 8 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Montag, den 17.11.2014 um 21:51 Uhr:

Kölche Klüngel Anne.

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Montag, den 17.11.2014 um 21:40 Uhr:

Bist Du auch schon mal gestolpert? Der Architekt hatte "grüne" ideen und schuf Stolperfallen in Massen. na ja, das Verbot bei konzerten und Proben nicht den Platz queren zu dürfen, bleibt ja erhalten.
L.G.Anne

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Montag, den 17.11.2014 um 21:30 Uhr:

Die Kölner waren schon immer etwas anders Anne :-)

Vielen Dank für die kleine Anekdote, die ich auch schon am eigenen Leib erfahren durfte.

VlG thomas

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Montag, den 17.11.2014 um 21:03 Uhr:

Ein neues Pflaster soll die Fläche rund um die Kölner Philharmonie stabiler machen. Im Oktober hat die Sanierung begonnen. Die Arbeiten können jedoch ausschließlich nachts ausgeführt werden, um den Proben- und Konzertbetrieb nicht zu stören...

Das ist zu lesen im KSTA.de online,heute
Das ist köln wie es lebt und mauschelt.
Seit jahren wird der Platz am museum Ludwig gesperrt wenn in der Ohilharmonie darunter Proben und Konzerte sind. Irgendwie ist damals vor gut 25 jahren etwas mit dem trittschallschutz schiefgegangen. Seit dem wird die Fläche abgesperrt oder von männern bewacht. Besonders im Sommer irritierend für Touristen, die nicht verstehen warum sie nicht den kürzesten Weg zum Rhein nehmen dürfen.
Wenn's nicht so hanebüchen wäre, könnte man nur in .-))) ausbrechen

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 14.11.2014 um 18:45 Uhr:

Anne? :-(

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Freitag, den 14.11.2014 um 17:39 Uhr:

Sterne sind aus dem EB. Wann hast Du dieses Bild aufgenommen,Thomas? In den letzten Monaten, sogar Jahren ist die Gegend mit Bauzäunen in allen Varianten "geschmückt" worden und das Pflaster selber ist inzwischen eine Stolperstrecke. Ja so schön wird es so bald nicht wieder sein.
L.G.Anne

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 14.11.2014 um 12:27 Uhr:

Danke fürs Lob Martin.

VlG thomas

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Freitag, den 14.11.2014 um 04:17 Uhr:

Hi, schönes Licht...ich habe mich an dieser Stelle für mein Bahnhofs Bild entschieden...da überall Baustelle war.
Gruß Martin

Bewertung: 4/5