Anmelden
8938 - 8946 von 86444 Fotos
Das Märchen (II)
Das Märchen (I)
Alter Verladekran
Frühherbst im Weserbergland
...auf einem kleinen Apfel
Ein Ort für die Ewigkeit
Nimm Mich
Libellen Porträt
Zapfen 2

Foto-Infos

Hochgeladen von ThomasSchaal am Mittwoch, 15.10.2014 um 15:56 Uhr.
Fotograf: ThomasSchaal
Titel: Das Märchen (II)
Tags: wald, see, vernunft, märchen, reason, forest, lake
Kategorie: Natur
Ort: Naturschutzgebiet Barmener See, Jülich
Bildaufrufe: 1424
Downloads: 0
Dateigröße: 5.4 MB
Bildgröße: 4000 x 2250 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 19,05 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Es brandet die Nacht um den schweigenden Wald. Sie umkost die Wiesen vom Mond betauet. Ein Raunen und Rauschen und Singen erschallt, da hat das Märchen die Welt erschauet. Zwei Schmetterlingsflügel am Rücken so schwebt's hinaus in die finstere Welt. Es will die Menschen beglücken. Es kommet in die rauchende Stadt, auf dem Markt herrscht geschäftig Gewimmel, gar bald das Volk sie erblicket hat. Es treibet mit ihm seinen Spaß, beschmutzt ihm den glänzenden Flügelstaub, zerbricht ihm das Krönchen aus klingendem Glas. Da hat es sich tief im Walde verborgen. Du findst es beim Vollmondschein am Bach, der Menschheit blieb die Vernunft und die Sorgen. (Georg Heym * 30. Oktober 1887 in Hirschberg, Schlesien; † 16. Januar 1912 in Berlin)
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Das Märchen (II)

Das Märchen (II)

Foto-Infos

Hochgeladen von ThomasSchaal am Mittwoch, 15.10.2014 um 15:56 Uhr.

Beschreibung: Es brandet die Nacht um den schweigenden Wald. Sie umkost die Wiesen vom Mond betauet. Ein Raunen und Rauschen und Singen erschallt, da hat das Märchen die Welt erschauet. Zwei Schmetterlingsflügel am Rücken so schwebt's hinaus in die finstere Welt. Es will die Menschen beglücken. Es kommet in die rauchende Stadt, auf dem Markt herrscht geschäftig Gewimmel, gar bald das Volk sie erblicket hat. Es treibet mit ihm seinen Spaß, beschmutzt ihm den glänzenden Flügelstaub, zerbricht ihm das Krönchen aus klingendem Glas. Da hat es sich tief im Walde verborgen. Du findst es beim Vollmondschein am Bach, der Menschheit blieb die Vernunft und die Sorgen. (Georg Heym * 30. Oktober 1887 in Hirschberg, Schlesien; † 16. Januar 1912 in Berlin)
URL:
Fotograf: ThomasSchaal
Tags: wald, see, vernunft, märchen, reason, forest, lake
Kategorie: Natur
Ort: Naturschutzgebiet Barmener See, Jülich
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 1424
Downloads: 0
Dateigröße: 5.4 MB
Bildgröße: 4000 x 2250 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 19,05 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 6D
Aufnahmedatum 15.10.2014 07:58:13
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0010 s (1/1000)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 70mm (70/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

4.00 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Sonntag, den 19.10.2014 um 20:43 Uhr:

Vielen Dank fürs Lob Pablo.

VlG thomas

Benutzerbild von dewpoint
dewpoint sagte am Donnerstag, den 16.10.2014 um 14:16 Uhr:

Wie im "Märchen III": Sehr schön, aber auch hier die piqs-Artefakte bei der Vogelschar und im Vollbild so etwas wie Überschärfung, was aber die Stimmung nicht mindert, die du so faszinierend einfängst.
Salu2 Pablo

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von heidivondenBergen
heidivondenBergen sagte am Donnerstag, den 16.10.2014 um 11:40 Uhr:

"So manch einer, der glaubt, dass NICHTS Etwas wäre, das Anerkennung verdient, findet sich im Bereich der Fabelwesen wieder."
(Hans Xaver Ohnsinn, 2014)