Anmelden
16363 - 16371 von 86475 Fotos
wunderschöner Ausblick  (geschärfte Version)
Genüsslich futtern...
Undine trennt die "Spreu vom Weizen"
Meer, soweit das Auge reicht
Faschingsumzug
Faschingsumzug
Gib Dampf...
Faschingsumzug
Faschingsumzug

Foto-Infos

Hochgeladen von bea lehnhoff am Sonntag, 26.02.2012 um 13:02 Uhr.
Fotograf: bea lehnhoff
Titel: Undine trennt die "Spreu vom Weizen"
Tags: eichhorn, sortiert, futter, undine
Kategorie: Tiere
Ort: Neuss
Bildaufrufe: 1851
Downloads: 0
Dateigröße: 3.9 MB
Bildgröße: 2320 x 2320 Pixel (Entspricht 19,64 cm x 19,64 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Undine liebt "Trennkost"
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Undine trennt die "Spreu vom Weizen"

Undine trennt die "Spreu vom Weizen"

Foto-Infos

Hochgeladen von bea lehnhoff am Sonntag, 26.02.2012 um 13:02 Uhr.

Beschreibung: Undine liebt "Trennkost"
URL:
Fotograf: bea lehnhoff
Tags: eichhorn, sortiert, futter, undine
Kategorie: Tiere
Ort: Neuss
Bewertung: Bewertung: 3.83/5
Bildaufrufe: 1851
Downloads: 0
Dateigröße: 3.9 MB
Bildgröße: 2320 x 2320 Pixel (Entspricht 19,64 cm x 19,64 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.83/5

Kommentare anzeigen/verfassen

7

3.83 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 7 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von JoeWalker
JoeWalker sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 13:50 Uhr:

Da wäre mehr möglich gewesen....

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 12:16 Uhr:

hier auf dem Foto ist es noch der offene Behälter, den ich aber dann nicht mehr befüllt habe, wegen der Ratten.
Die ganze Futterstelle habe ich vom Baum weggenommen und sie auf die Terasse verlegt, das sind ca. 2,50 m näher ans Haus. Aber die Hörnchen haben auch keine Angst, wenn ich die Nüsse direkt auf den Tisch lege, der unmittelbar vor der Tür steht. Da habe ich noch nie ein männliches Tier gesehen...ich sage ja, die Frauen sind mutig......

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 12:12 Uhr:

Vien Dank! Ich habe nicht bewußt eine Aufnahme von einem männlichen Horn. Sie sind scheuer und sehr schnell. Die Mädchen bleiben ruhig sitzen, da kann man auch die Terassentür aufmachen und das Radio läuft nicht gerade leise. Das würden die Männer nicht wollen. So schnell könnte ich gar nicht meine Kamera einsetzen, wie sie auf den danebenstehenden Sonnenschirm flüchten würden. Der Katzenkorb mit den Nüssen steht direkt auf der Terasse, bzw. er steht auf einem Tablett, welches ich am Gitter festgezorrt habe. Das sind vielleicht
1.5 m bis zur Tür. Den Nerv haben die Männer nicht, sie sind eben feige. Jetzt möchte ich keine Vergleiche zu einer anderen Gattung ziehen, was den Mut betrifft. :0))))))))))))))

Benutzerbild von Hallu
Hallu sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 09:57 Uhr:

Dann müssen noch hübschere ( Also männliche Fotos ) folgen. Dann gibs allein schon wegen der Optik und der Männlichkeit einen Stern mehr :-)

Nein nein.Scherz beiseite. Schöne Aufnahme.

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Dienstag, den 28.02.2012 um 13:41 Uhr:

hahaha, nee, nee, es ist ein Mädchen. Ich weiß das, weil sie alle Namen haben. Wenn die Kleinen dann da sind, sieht man es auch an den Zitzen.
Wenn ich mir das Fell ansehe, könnte es wirklich ein männliches Tier sein. Sie haben meistens ein dichteres Fell und auch der "Puschl" ist viel dichter. Bei den Mädchen ist der "Puschl" immer etwas mager, in der Norm, bei den Tieren, die ich hier habe. Aber hier, die "Undine" sie ist wirklich ein sehr hübsches 'Horn..
Liebe Grüße
Bea

Benutzerbild von Hallu
Hallu sagte am Dienstag, den 28.02.2012 um 07:55 Uhr:

Und ein Männchen, weil es so hübsch ist. Ist doch bei den Fischen aus so. Je Bunter und hübscher, desto mehr "Männchen" steckt da drinne ;-)

Hübsches Foto Bea.

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Gabi172
Gabi172 sagte am Dienstag, den 28.02.2012 um 07:39 Uhr:

Das muss ein Mädchen sein, so niedlich wie das guckt!
LG Gabi

Bewertung: 4/5