Anmelden
16282 - 16290 von 86405 Fotos
gut gelungener Pfannekuchen..
Papagei...Spezies unbekannt...
Verloren am Rathausplatz
Verloren....
Amethyst III
Amethyst
Träne der Sonne III
vielen Dank...
Träne der Sonne II

Foto-Infos

Hochgeladen von Kahless the unforgettable am Sonntag, 26.02.2012 um 02:53 Uhr.
Fotograf: JL
Titel: Papagei...Spezies unbekannt...
Tags: fahrräder, klingel, fahrrad, papagei
Kategorie: Sonstiges
Ort: Freiburg
Bildaufrufe: 2058
Downloads: 2
Dateigröße: 6.0 MB
Bildgröße: 4944 x 3052 Pixel (Entspricht 41,86 cm x 25,84 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: ....wer kann helfen ;-)....
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Papagei...Spezies unbekannt...

Papagei...Spezies unbekannt...

Foto-Infos

Hochgeladen von Kahless the unforgettable am Sonntag, 26.02.2012 um 02:53 Uhr.

Beschreibung: ....wer kann helfen ;-)....
URL:
Fotograf: JL
Tags: fahrräder, klingel, fahrrad, papagei
Kategorie: Sonstiges
Ort: Freiburg
Bewertung: Bewertung: 3.50/5
Bildaufrufe: 2058
Downloads: 2
Dateigröße: 6.0 MB
Bildgröße: 4944 x 3052 Pixel (Entspricht 41,86 cm x 25,84 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 60D?
Aufnahmedatum 23.02.2012 12:56:54
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0125 s (1/80)
Blende f/9 (9/1)
Brennweite 113mm (113/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.50/5

Kommentare anzeigen/verfassen

27

3.50 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 27 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.02.2012 um 19:40 Uhr:

Hallo Gabi,
...Normalerweise sind bei uns die "geheizten Häuser" auch Beizen gennant angeschrieben...Rössli, Löwen, Bären und so...;-)
Gruss
René

Benutzerbild von Gabi172
Gabi172 sagte am Montag, den 27.02.2012 um 18:48 Uhr:

Nein René, ich meinte den Hans...mundwinkelzuckennochimmer..
Ich muss gestehen, ich war einmal in der Schweiz. Kundentermin. Kunde verspätet sich. Wollte einen Kaffee trinken gehen, hab in dem Ort nix gefunden, dann große Scheiben, dahinter Menschen an Tischen und Kaffee... Ich nix wie rein. Tisch gefunden, hingesetzt. Menschen gucken mich komisch an! Bedienung kommt, ist vollständig weiß gekleidet und klärt mich auf, das ich mich in einem Altenheim befinde...Huch! Komisches Land...lach
LG Gabi

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Montag, den 27.02.2012 um 18:45 Uhr:

Ah es lichtet sich die Prozente werden mehr
tendu=denn Du
gefällt mir wirklich, habe das gleich mal verlinkt

René auch der Hans kennt die Saiten, er will ja mal andere aufziehen ;-)

Den letzten Satz vor "selber" versteh ich - noch - nicht (beim Tendu)

Jürgen

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.02.2012 um 18:32 Uhr:

Gabi
Du meinst wie Barry?
Nein, das ist ganz breites Bärndütsch, ich bin ja nur ein geduldeter Ostschweizer...;-)

Gruss
René

Benutzerbild von Gabi172
Gabi172 sagte am Montag, den 27.02.2012 um 18:26 Uhr:

der Clip war ja zu goldig... und ich hab´s sogar verstanden...immernochlach
René, sprichst du so?..ich krieg das grinsen nicht mehr aus dem Gesicht....

LG Gabi

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.02.2012 um 17:43 Uhr:

und noch einer für Gabis Hasi....

http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&NR=1&v=YKc_npJisAY

Hans sagt am Schluss:
"die wären jetzt dann sowieso gegangen, was meint denn der!"

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.02.2012 um 17:39 Uhr:

hmmm, ich bleib dann wohl bei den Karotten (bei uns Rüebli genannt)...

http://www.youtube.com/watch?v=SwJLBnD0kso&feature=related
Der ist etwas schwieriger zu verstehen..
Der Berner Sennenhund spricht "Berndeutsch" (einer der vielen Schweizerdeutsch Dialekte)!

Gruss
René

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Montag, den 27.02.2012 um 17:22 Uhr:

Toller Clip René,
ich habe sogar 80% verstanden ;-)
wahrscheinlich würden die Steine in der Steinbockwurst doch sehr schwer verdaulich sein, ich bleibe bei den Saitenwürschtle !!
Viele Grüße
Jürgen

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.02.2012 um 17:08 Uhr:

Bockwürste?

seid Ihr Barbaren?

http://www.youtube.com/watch?v=IP1uXPi7EWM&feature=player_embedded

Die isst man doch nicht!

René

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.02.2012 um 17:01 Uhr:

Danke Jürgen
wieder mal was gelernt hier!
Aber wenn die Därme zu Saiten gewickelt sind, wo kommt dann die Wurst hin...;-)?

Bei uns heissen die Würste "Wienerli".
Es gibt aber auch Frankfurter, aber die sollen anders sein...

Ist die Welt doch kompliziert!
Gruss
René

Benutzerbild von Gabi172
Gabi172 sagte am Montag, den 27.02.2012 um 17:00 Uhr:

Jürgen, danke!
Mir sind jetzt die Bockwürste noch eingefallen... ;-)
LG Gabi

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Montag, den 27.02.2012 um 16:27 Uhr:

René
mit den Klaviersaiten liegst Du ziemlich richtig,
woraus wurden Saiten früher hergestellt, aus Naturdarm, da ist es zu unseren Saitenwürschtle nicht weit.
In Wien heißen die Frankfurter, in Frankfurt heißen sie Wiener.

Ein schwäbisches Diktionärle habe ich auch noch, leider nicht schwäbisch-schweiterdeutsch ;-)

http://www.petermangold.de/

Viele Grüße
Jürgen

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.02.2012 um 15:21 Uhr:

Danke, das mit den Lensa habe ich mir fast noch gedacht.
Aber unter "Saitenwürstle" kann ich mir nur vorstellen, dass Ihr die Würste an Klaviersaiten aufhängt und trocknet...;-)
Bei uns gibt es "Saucisson Vadoise", die haben eine Schnur dran...

Gruss
René

Benutzerbild von Gabi172
Gabi172 sagte am Montag, den 27.02.2012 um 15:17 Uhr:

@René..lach
Lensa = Linsen
Schwäbisches Nationalgericht! Dazu Spätzle und Saitenwürstle (mir fällt kein anderer Name für die Würstchen ein..)
LG Gabi

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.02.2012 um 15:03 Uhr:

Sorry, Spätzle kenne ich, machen wir hier auch, aber was ist "Lensa"?
Gruss
René

Benutzerbild von Gabi172
Gabi172 sagte am Montag, den 27.02.2012 um 14:17 Uhr:

Jürgen, alles klar..lach. Ich habe mal in Wolfach gewohnt, da hab ich gemerkt, das die gern ihr Baden behalten hätten. Aber jetzt im Großraum Stuttgart kriegt man davon nix mit. Hauptsache man isst noch Spätzle hier. ;-) Was hätte ich denn sonst gestern zu meinen Lensa kochen sollen..
LG Gabi

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Montag, den 27.02.2012 um 13:49 Uhr:

Gabi

Freiburg = Baden
Schwabe = Württemberg

Aber ich wohn´ hier trotzdem gern.

Jürgen

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 20:06 Uhr:

Jürgen
Hier wäre dann das Lexikon wenn ich mal was auf Schweizerdeutsch sage...

http://www.dialektwoerter.ch/de/a.html

Gruss
René

Benutzerbild von Gabi172
Gabi172 sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 20:01 Uhr:

@Jürgen, Spätzlesschwob schön und gut - nur was ist Feindesland??
Und im nächsten Satz hast du Freiburg drin? Übrigens, der Tüüütagei ist eine Hupe. Mein Sohn hatte einen Tüüütafrosch..;-)

@René, Trottoires sind auch unsere Gehwege. Dazu kamen früher noch die "Kandel", aber die gibts heute auch nicht mehr..
LG Gabi

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 19:15 Uhr:

Mach ruhig auf Schwitzerdeutsch weiter René,
ich habe nur gesagt,daß ich die Schweiz sprachlich interessant finde, nicht daß es unverständlich wäre.
Trottoire kenne ich z.B. durchaus von zu Hause, mir tut es sogar leid,daß ich das Wort anscheinend nicht mehr verwende.
Die beiden Worte fielen mir halt ins Auge.
Viele Grüße
Jürgen

P.S.: sagt man Schwitzerdeutsch ?

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 18:56 Uhr:

hmmm, na dann mal auf Deutsch...;-)

Die Radfahrer fahren hier in Bern auf dem Bürgersteig (richtig?) und glauben wenn sie bimmeln, das meine Lara dann sofort auf die Seite springt!
Am schlimmsten sind die mit den Elekro-Fahrrädern (E-bikes), die kommen dann noch mit einem Affenzahn daher gedüst! Ob die auch ABS haben, weiss ich nicht!

Ich hoffe man versteht mich jetzt etwas besser...;-)
Gruss
René

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 18:47 Uhr:

Christine, da hast Du mein Profil aber nur sehr oberflächlich angeschaut,
ich bin, mit Stolz ein Spätzleschwab, lebe aber sozusagen im tiefsten "Feindesland".

Dem René sein Tüüütagei finde ich bisher den besten Vorschlag für die Spezies,
wir haben hier in Freiburg im übrigen schon Falschfahrerwarnungen auf den Fahrradwegen, für die
"Velofahrer",,interessantes Wort im Übrigen,die Schweiz ist schon ein besondereres Fleckchen,nicht zuletzt sprachlich gesehen,,welche in die falsche Richtung fahren.

Ich rätsele noch was der Tüüütagei für einen Zweck erfüllt ?

Viele Grüße und besten Dank für die Anmerkungen
Jürgen

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 18:12 Uhr:

Sorry Jürgen,

KLASSE Auflösung!

Gruss
René

Benutzerbild von Christine Gangl
Christine Gangl sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 18:06 Uhr:

René - hast Du die Riesendatei gesehen? Du willst doch immer was "Großes".
LG Christine

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 17:59 Uhr:

Das ist ein "Tüüütagei"!

"weg da, jetzt komme ich"!
Ich "liebe" diese Velofahrer, vor allem auf dem Trottoire!

Grüssle, rené

Benutzerbild von Gabi172
Gabi172 sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 17:40 Uhr:

Christine, der "Spätzlepapagei" ist der Knaller! ;-)) Könnte aber auch ein Mamagei sein, oder!
Was sind wir heute wieder doof.. :-)
LG Gabi

Benutzerbild von Christine Gangl
Christine Gangl sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 13:59 Uhr:

Wo wohnst Du gleich wieder? Ah ja, Schwabenland - ein Spätzlepapagei also, die Tropfenform.
Den hast Du gut erwischt, aber die alten Fahrräder g'hörn nicht alle Dir. Geniale Idee.
Christine

Bewertung: 4/5