Anmelden
16300 - 16308 von 86418 Fotos
Amethyst
Träne der Sonne III
vielen Dank...
Träne der Sonne II
Undine
Einsames Töchterlein :-)
Allee im Gegenlicht
Duck on ice
eine schmale Gasse..

Foto-Infos

Hochgeladen von bea lehnhoff am Sonntag, 26.02.2012 um 01:09 Uhr.
Fotograf: bea lehnhoff
Titel: vielen Dank...
Tags: sagtdanke, sommer, garten, undine
Kategorie: Tiere
Ort: Neuss
Bildaufrufe: 1518
Downloads: 0
Dateigröße: 1.5 MB
Bildgröße: 1682 x 1124 Pixel (Entspricht 14,24 cm x 9,52 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: das waren super gute Nüsse, vielen Dank
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

vielen Dank...

vielen Dank...

Foto-Infos

Hochgeladen von bea lehnhoff am Sonntag, 26.02.2012 um 01:09 Uhr.

Beschreibung: das waren super gute Nüsse, vielen Dank
URL:
Fotograf: bea lehnhoff
Tags: sagtdanke, sommer, garten, undine
Kategorie: Tiere
Ort: Neuss
Bewertung: Bewertung: 3.33/5
Bildaufrufe: 1518
Downloads: 0
Dateigröße: 1.5 MB
Bildgröße: 1682 x 1124 Pixel (Entspricht 14,24 cm x 9,52 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 40D
Aufnahmedatum 13.12.2008 11:14:04
ISO-Zahl 800
Belichtungszeit 0,0500 s (1/20)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 135mm (135/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.33/5

Kommentare anzeigen/verfassen

7

3.33 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 7 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Montag, den 27.02.2012 um 18:54 Uhr:

hahaha liebe Uschi, nix, ich fand kein einzig Blättelein. Du glaubst nicht, wenn es gegen Ende Herbst geht, wie sie sich beeilen, alles zu verstecken und es dann im Winter gar nicht wieder finden. Aber, mein Katzenkorb ist immer bis zum Anschlag voll, da haben sie eine Menge zu tun. Sie rennen und rennen, bis sie warscheinlich müde zusammensinken oder keine Lust mehr haben.
Und ich habe dann später die Mengen an sprießenden Nüsse herauszuziehen. Das ist jedes Jahr dasselbe. Die kleinen Viecher wissen, im Gegensatz zu den größeren, grauen Eichhörnchen, die aus den USA nach Europa gekommen sind, nicht, wo sie sie Nüsse eingegraben haben.
Das graue Hörnchen ist. im Gegensatz zu unserem europäischen, sehr intelligent. Es ist aber auch eine echte Gefahr für unsere roten und schwarzen Hörner. Die Grauen haben einen Virus, der ihnen nichts ausmacht, aber unseren, sie sterben daran. In Irland soll es kaum noch rote Eichhörnchen geben, nur noch graue. Ich habe hier bei mir im Baum erst ein einziges gesehen, aber das ist schon mindens 4 Jahre her. Ich hoffe nicht, dass sie hierher kommen. Sie sind lange nicht so niedlich, weil sie viel größer sind und dann auch die graue Farbe ihres Fells. Du meinst auf den ersten Blick, wenn Du den Schwanz nicht siehst, es wäre eine große Ratte oder auch ein Hase. Aber da ein Hase warscheinlich nicht sooo oft auf einen Baum klattert, denkst Du an eine fette, große Ratte, scheußlich.
Liebe Grüße
Bea

Benutzerbild von schreiberling
schreiberling sagte am Montag, den 27.02.2012 um 18:24 Uhr:

ja so sind sie, die kleinen Nimmersatt
...
wie war das noch in dem Märchen,
Tischchen deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack,
der Gebrüder Grimm:
ich sprang nur über Gräbelein
und fand keine einzig Blättelein

herzlichen Gruß
uschi :))

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 21:21 Uhr:

ne, ne, neeeee, liebe Uschi, dass können mir diese kleinen Tunichtgute nicht nachsagen. Ich füttere alles: Walnüsse + Haselnüsse, mit und ohne Schale, dann bekommen sie, wenn sie möchten Sonnenblumenkerne ohne Schale, natürlich auch mit Schale, wenn ihnen danach sein sollte. Alles ohne Schale, damit sie ihre Zähne schonen und sie schneller essen können, wenn sie großen Hunger haben. Ich lege ihnen auch noch Erdnüsse in ihren Katzenkorb, darin liegt jetzt das Futter, die essen sie auch manchmal gerne, aber eher selten. Manchmal gehen sie an die Meisenfettbälle, aber auch nicht sooo oft.
Sie sind verwöhnt und das ist auch in Ordnung ;O).
Liebe Grüße
Bea

Benutzerbild von schreiberling
schreiberling sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 18:55 Uhr:

Hallo bea,

gestatten, heiße Eichhorn
hätt´ gern paar Nüsse noch
denn dort in meinem Magen
ist noch ein großes Loch

niedlich
herzlichen Gruß
uschi :))

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 18:02 Uhr:

"Vielen Dank für das Futter, verehrte Frau Lehnhof"...;-)

Kein Wunder kommen kommen die alle zu Dir!

Gruss
René

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 17:56 Uhr:

hmmmm, das könnte sein, sie futtert viel und mehrere Male am Tag.
Liebe Grüße
Bea

Benutzerbild von Christine Gangl
Christine Gangl sagte am Sonntag, den 26.02.2012 um 16:35 Uhr:

Ich weiß nicht, ob er sich bedankt?! Schaut eher nach Bauchweh aus (lach), trotzdem niedlich.
Christine