Anmelden
24859 - 24867 von 86443 Fotos
Nachtflug
Moos in der Sonne
Tastatur
Fuchs 2
Der Fuchs
Pfauenauge
Wo bitte geht es hier nach unten?
Hummel 1
"Großes Meer"

Foto-Infos

Hochgeladen von Ichias am Freitag, 29.07.2011 um 12:13 Uhr.
Fotograf: Ichias
Titel: Moos in der Sonne
Tags: grün, moos, sonnig, wald, forest, green, moss, sunny
Kategorie: Natur
Ort: Kriebstein, Sachsen
Bildaufrufe: 2109
Downloads: 0
Dateigröße: 4.8 MB
Bildgröße: 4000 x 3000 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 25,40 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: (nachträglich bearbeitet)
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Moos in der Sonne

Moos in der Sonne

Foto-Infos

Hochgeladen von Ichias am Freitag, 29.07.2011 um 12:13 Uhr.

Beschreibung: (nachträglich bearbeitet)
URL:
Fotograf: Ichias
Tags: grün, moos, sonnig, wald, forest, green, moss, sunny
Kategorie: Natur
Ort: Kriebstein, Sachsen
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 2109
Downloads: 0
Dateigröße: 4.8 MB
Bildgröße: 4000 x 3000 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 25,40 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon PowerShot SX130 IS
Aufnahmedatum 23.07.2011 10:04:23
ISO-Zahl 80
Belichtungszeit 0,0167 s (1/60)
Blende f/3,5 (35/10)
Brennweite 5mm (5000/1000)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von peterpaul
peterpaul sagte am Sonntag, den 31.07.2011 um 05:40 Uhr:

die überaus filigrane struktur des mooses fordert einfach mehr aufmerksamkeit beim fokusieren.
anders, wenn das bild "baumrinde in der Sonne" hieße.
so.gr. pepe

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Samstag, den 30.07.2011 um 12:38 Uhr:

Oh Gott, da muss ich spontan dran denken, als ich für den Bio-Unterricht ein Herbarium erstellen sollte. Ich hab' Moos mit reingenommen, weil ich dachte, das lässt sich einfach kategorisieren. Aber denkste, daheim habe ich festgestellt, dass es 16.000 verschiedene Moosarten gibt, sogar eine eigene Wissenschaft, die Bryologie.

Aber jetzt zum Bild: Ich würde mir etwas mehr Schärfentiefe wünschen; der unscharfe Teil im Vg ist schon sehr dominant.

MfG

Vic