Anmelden
36973 - 36981 von 86612 Fotos
Zwischen Himmel und Erde
Diskuswerfer
2 alte Zwillinge
Meeresbucht Irland
Bläuling
Es gibt auch schöne Autos
Verschneit
Opel mal anders
Rat Hot Road

Foto-Infos

Hochgeladen von Mischka27 am Sonntag, 26.12.2010 um 17:06 Uhr.
Fotograf: Mischka27
Titel: Zwischen Himmel und Erde
Tags: marienkirchen, kirche, prenzlau, wolken, blau, clouds, blue, church
Kategorie: Architektur
Ort: Marienkirche Prenzlau
Bildaufrufe: 3463
Downloads: 1
Dateigröße: 1.3 MB
Bildgröße: 3648 x 2736 Pixel (Entspricht 30,89 cm x 23,16 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Marienkirche in Prenzlau
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Zwischen Himmel und Erde

Zwischen Himmel und Erde

Foto-Infos

Hochgeladen von Mischka27 am Sonntag, 26.12.2010 um 17:06 Uhr.

Beschreibung: Marienkirche in Prenzlau
URL:
Fotograf: Mischka27
Tags: marienkirchen, kirche, prenzlau, wolken, blau, clouds, blue, church
Kategorie: Architektur
Ort: Marienkirche Prenzlau
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 3463
Downloads: 1
Dateigröße: 1.3 MB
Bildgröße: 3648 x 2736 Pixel (Entspricht 30,89 cm x 23,16 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon PowerShot A480
Aufnahmedatum 26.12.2010 14:41:53?
ISO-Zahl 80
Belichtungszeit 0,0040 s (1/250)
Blende f/3 (30/10)
Brennweite 6,6mm (6600/1000)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

20

3.00 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 20 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 17:01 Uhr:

So leider muss ich über die feiertage arbeiten und bin deshalb nicht gleich dazu gekommen die Kommentare zu beantworten.

Also zum einen ist es nicht schlimm wenn ich einen Stern bekomme, ist ja Kunst und Kunst ist Ansichtssache. Ich fand die Pespektive einfach schön, die Kirche und den Himmel dazu.

Ich bin zur Zeit wieder Anfänger habe vor 20 Jahren mal in einem Fotozirkel an meiner Schule mitgemacht aber ist doch was anderes digital zu fotografieren als mit einer analogen Kamera.

Ich möchte hier gerne lernen noch bessere Fotos zu machen und habe schon einige nützliche Tipps bekommen. Ich spare gerade auf eine Spiegelreflexkamera, aber solange muss ich noch mit meiner jetzigen vorlieb nehmen und versuchen das beste herauszuholen.

Ich schaue mir hier sehr viele Fotos an und bewerte Sie aus meiner Sicht. Dabei ist mir oft das fachliche egal, ob ein Bild rauscht oder nicht ist bei mir nebensache, wenn mir das Bild gefällt bewete ich es gut oder ebend nicht. Jeder macht sich Gedanken wenn er ein Bild einstellt und wählt diese bestimmt sorgfälltig aus und bearbeitet Sie ein bischen.

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 16:30 Uhr:

@ All
Da hab ich ja was losgetreten. Ich freu mich, dass ihr so angeregt diskutiert. Hab nicht ganz alles gelesen Teile nur überflogen. Nochmal für alle: Ich werde mich im Ton bessern aber Kritik, ob Freund oder nicht, muß einfach sein.
Gruß
Tobias

Bewertung: 1/5

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 14:55 Uhr:

Menno menno ;) es war doch gerade das Fest der Liebe ;)

Mischka ist seit Mitte Dezember hier. Er hat eine Powershot - eine Kamera für unter 100 Euro! Das ist ein bisschen so, wie wenn man mit einem Aldi-Fahrrad bei der Tour de France mitmachen würde, oder??? 3 Sterne sind doch ok für das Bild.

Natürlich hat Tobias auch ein Recht - die Sterne von 3 bis 5 sind wirklich knapp bemessen um die Qualität der Fotos auszudrücken. Wenn Ihr manchmal sehen würdet, was da alles in der Warteschleife hängt, dann könntet Ihr auch verstehen, warum man dann solchen Fotos schon 3 Sterne gibt ;) - das hängt mit der Relation zusammen ;) - natürlich ist dann die Relation zu 5 Sternen - wirkliche Wouw-Bilder - auch sehr knapp!

Aber es ist das leidige Thema. Wenn Fotos mit 3 Sternen hier durch kommen - dann nehmen wir es einfach so hin. Kritik äußern wir dann einfach ohne Sterne. Die Sternevergabe nach EB nützt eh nichts mehr - außer jemand ist scharf darauf in der Statistik ganz oben zu stehen. Weißt -Du Tobias - es gibt auch Bilder, die in der Komprimierung hier gut aussehen und wenn Du sie lädtst, dann bekommst Du einen Schrecken. Wer lädt schon alle Bilder zur Bewertung down um sich ein echtes - ehrliches Bild zu machen???

Einige Bilder lasse ich auch gezielt mit 3 Sternen durch, damit die Leute überhaupt mal Resonanz auf ihre Fotos bekommen. Wenn die immer nur rausfliegen, lernen sie auch nichts. So gesehen ist es manchmal auch gewollt, weil es nicht anders geht - dann halt mit 3 Sternen.

Ich kann auch oft 3 Sterne nicht verstehen - aber die anderen - die Mehrheit hat das Bild so bewertet. Demokratie ;) - schreibe Deine Kritik doch einfach dazu, Tobias - ohne Sterne. Die Sterne machen eh nur Ärger! Ich mag Kritik - positive wie auch negative - die darf und muss sogar sein, wenn man weiter kommen möchte. Aber es ist auch, wie René schreibt - der Ton macht die Musik!

Tobias - Du bist nicht der Erste, dem das hier mit den Punkten aufstößt. Auch die "Knuddelsternchen" unter den Freunden, die wie ich Dir zustimme, eine Vergleichbarkeit der Fotos untereinander ungerecht machen. Das war schon so oft Thema und wird es immer wieder sein ... Für neue User ist das - da gebe ich Dir Recht - hier unverständlich und ungerecht. Für die älteren User manchmal auch noch ;) Jeder von uns, der länger hier ist versucht damit umzugehen ...

Herzliche Grüße
Birgit

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Der Fotolehrling
Der Fotolehrling sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 14:44 Uhr:

Das wünschen wir Dir und deiner Familie sowie allen Lesern auch:)

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 14:36 Uhr:

Alles klar Mischa, Geduld bringt Rosen!

Wünsche dir und Deinen Angehörigen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Herzliche Grüsse
René

Benutzerbild von Der Fotolehrling
Der Fotolehrling sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 14:17 Uhr:

Ich verstehe es Rene und kann es nachvollziehen, sehe aber auch das Tobias das heute morgen relativiert hat. Ich denke er ist auch jemand dem die Fotografie Spass macht und vermute einfach mal das er auch den Austausch sucht. Es war am Anfang ein wenig derbe, aber ... Strich drunter:)

Die FC funktioniert allerdings auch nicht anders, sowie eigentlich alle "Bildzeigeportale", hast du Freunde bekommst du Lob, ansonsten gehst du unter. Das Problem heute ist auch, dass der Markt überschwemmt ist mit Bildern, das eigentlich nur noch hochtechnische Bilder wie Composings oder HDR Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die gute alte Fotografie stirbt im Moment, ich glaube allerdings, dass sie wieder kommt, dass sie über den Technikfirlefanz siegen wird und damit die Arbeit mit der Kamera sich wieder vor der Arbeit mit PS platzieren wird. Wir brauchen nur etwas Geduld:)

Micha

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 14:06 Uhr:

Hallo Mischa
Ich betrachte es als freundschaftlich, wenn man ruhig und sachlich über ein Thema diskutieren kann, so wie Du es machst. Keine Antwort zu geben der Ignoranz finde ich nicht so freundschaftlich.

Ich betrachte aber einige User hier als echte, langjährige Freunde die ich sehr schätze und die ich auch hin und wieder kritisiere. Im Vordergrund steht aber der Spass und die Freude anderen unsere Bilder zeigen und auch loben zu können. Da fällt schon mal schnell der eine oder andere Stern mehr...

Die Art und Weise wie sich der Tobias hier mit seiner Kritik verhält halte ich für kontraproduktiv und nicht angebracht. Vielleicht kann er das in der FC machen, hier bekommt er von einigen Usern halt Gegenwind. immerhin hat sich noch niemand zu Rachebewertungen hinreissen lassen,ist doch ein gute Zeichen für die Community heir!

Ich hoffe Du verstehst meinen Standpunkt.
Herzliche Grüsse
René

Benutzerbild von Der Fotolehrling
Der Fotolehrling sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 13:50 Uhr:

René, dass mit den Freundschaften nicht falsch verstehen. Freundschaften sind wichtig im Leben und reifen am besten wenn man sich persönlich kennt. Virtuelle Freundschaften enstehen über höflichen Austausch bei der man aber die Kritikfähigkeit des anderen nicht ausloten kann. Wenn ich mich recht entsinne, hast du bei Thomas gestern unter einem Bild in etwa geschrieben "Hei, das kannst du besser".

So etwas muss eine Freundschaft auch vertragen, dann erst wird es richtige Freundschaft:). Dazu gehört in meinen Augen aber auch Bilder anderer Fotografen genauso zu bewerten wie die der Freunde, weil es vorrangig um das Produkt Foto geht und da sollte egal sein von wem das Foto ist.

Ohne Freunde die mir ihrer Meinung hart und ehrlich gesagt haben, würde ich heute noch "knipsen". Allerdings muss man die Kritik auch annehmen können, egal ob von Freund oder nur Betrachter (es kommt sicher auch auf den Ton an). :)

Viele Kritik ist gerechtfertigt, auch an meinen Bildern, allerdings bin ich ein sturer Esel geworden, der weiß was er mit dem Bild zeigen will und nicht auf alle Kritik eingeht:)

Micha

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 13:40 Uhr:

Lieber Mischa,
ausnahmsweise bin ich nicht mit Dir einverstanden.
Freundschaften bedeuten mir hier genau so viel wie die Bilder, das ist meine ganz persönliche Meinung!
Bekomme ich von jemandem einen hilfreichen Hinweis, umso besser.
Ich habe das hier früher sehr eindrücklich erlebt.
Kritik ist etwas vom schwierigsten was es gibt, auch unter Freunden.
Und wie gesagt es kommt immer auf die Art und Weise der Kritik an,auch das habe ich hier als ehemaliger Moderator lernen müssen oder dürfen....

Ich freue mich über positive Kommentare und Bewertungen meiner Fotos und kann mich und meine fotografischen Fähigkeiten selber ziemlich gut einschätzen...

In diesem Sinne freue ich mich immer über Deine Kritiken und die Art und Weise wie Du Dich hier einbringst. eigentlich für mich ein Kandidat als Moderator!

Herzliche Grüsse
René

Benutzerbild von Der Fotolehrling
Der Fotolehrling sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 13:20 Uhr:

René, ich denke Tobias hat sich heute morgen in einer Form dazu geäußert die ok ist und mit diesem Satz "Dann seh ich ein gutes Bild und geb 5 Punkte. Und was mach ich dann bei einem sehr guten Bild ??" trifft er doch den Punkt.

Es sollte hier generell mehr um Bilder als um "Freundschaften" gehen. Freundschaft verträgt auch Kritik, besonders wenn sie dabei hilft fotografisch vorwärts zu kommen. Bei einer hohen Wertung muss man sich ja nicht mehr anstrengen.

Die Bilder sollten einfach alle nach den gleichen Maßstäben bewertet werden und nicht nach Namen.

Zu dem Kommentar von Thomas "Gegenlichtaufnahmen sind immer eine Herausforderung.
Wer solche Aufnahmen schon öfter gemacht hat, weiß dieses Foto hier zu würdigen."

Alle Motive sind eine Herausforderung und wer seine Kamera beherrscht dem sind die Lichtverhältnisse egal, man muss sie alle meistern, die Kunst dabei ist der Herr der Kamera zu sein. Es gibt also keine Bilder die schwieriger sind als andere, es ist Handwerk.

Micha

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 13:12 Uhr:

Lieber Mischa
Grundsätzlich gebe ich Dir recht, aber es ist wie immer: "ce le ton qui fait la musiqe...."
Ich meine damit nicht Dich, der den es angeht merkt es hoffentlich...;-)
Herzliche Grüsse
René

Benutzerbild von Der Fotolehrling
Der Fotolehrling sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 12:56 Uhr:

@René

Warum regt ihr euch über die Sterne auf? Wenn das Bild durch die EB durch ist, dann sind die Sterne doch egal. Sie nutzen höschstens dem eigenen Ego, wenn man es denn braucht.

Egal wie hier bewertet wird, halte ich die Leute die Bilder zum downloaden suchen für so intelligent, dass sie sich selbst ein Urteil bilden, weg von dem was hier an Sternen gegeben wurde.

Das hier mehr User als Bilder bewertet werden ist auch den Downloadern bekannt und daher schauen sie weder auf Sterne noch auf Kommentare, denn das sagt mesitens nichts über die Qualität des Bildes aus, sondern über das Miteinander hier.

Also die Sterne so nehmen wie sie kommen und solange das Bilde und nicht der User bewertet wird, ist doch alles ok, egal wie die Wertung ausfällt, oder?

Micha

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 12:43 Uhr:

Tobias, Du hast es immer noch nicht begriffen!
Ein guter, hilfreicher Kommentar ist 10 mal besser als die Sterne!
Falls Du es noch nicht bemerkt hast, Du kannst auch ohne Sterne kometieren, cool nicht?
Also, Sterne musst Du nicht geben, hilfreiche Kommentare sind erwünscht!
Alles klar?
René

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 12:28 Uhr:

Hallo,
hier ebenfalls nochmal der Hinweis für meine Punktevergabe. Es gibt höchstens 5 Punkte. Wenn ich hier mit gutem Willen schon 3 gebe, dann muß ich einem ganz ordentlichen Bild schon 4 geben. Dann seh ich ein gutes Bild und geb 5 Punkte. Und was mach ich dann bei einem sehr guten Bild ??
Denkt mal drüber nach.
Gruß
Tobias

Bewertung: 1/5

Benutzerbild von PolluxTS
PolluxTS sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 09:38 Uhr:

Gegenlichtaufnahmen sind immer eine Herausforderung.
Wer solche Aufnahmen schon öfter gemacht hat, weiß dieses Foto hier zu würdigen.

VlG Thomas

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Dienstag, den 28.12.2010 um 08:53 Uhr:

Tobias, wir sind hier bei piqs.de und nicht bei der FC.
Die meisten sind hier weil sie hier Freunde gefunden haben und auch des öftern einander mit Tips helfen.
Ich betrachte Dich als Anfänger, weil hier selten bis gar nie nur ein Stern gegeben wird.
Es wird auch relativ selten um die Sterne gefeilscht, kommt vor aber nicht oft.

Gib diesem User lieber einen konstruktiven Hinweis was er besser machen kann.
Vielen Dank
René

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Montag, den 27.12.2010 um 22:30 Uhr:

@ Renè
Sicher bin ich irgendwo auch noch Anfänger. Aber kein blutiger Anfänger. Sobald man mit sich selbst zufrieden ist stimmt etwas nicht. Hier bin ich neu aber ich fotografiere nicht erst seit ich hier angemeldet bin. Wenn ihr mehr Bilder von mir sehen wollt, schaut doch mal hier http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/797130
vorbei. Ich finde die Bewertung nicht zu hart da ich auch den recht guten Bildern hier nur eine 4 gebe, um mir die volle Punktzahl für einen wirklichen Kracher aufzusparen.
Daran könnten sich so einige User mal ein Beispiel nehmen. Ich werde das Gefühl nicht los, dass sich hier eh nur alle gegenseitig in den Himmel heben, egal wie schlecht das Bild ist, anstatt mal ehrliche und Konstruktive Kritik zu betreiben. Lob für ein mittelmäßiges Bild hilft doch niemandem weiter.
MfG
Tobias

Bewertung: 1/5

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Montag, den 27.12.2010 um 19:51 Uhr:

Also ich finde auch - es ist als Kirche zu erkennen - Tobias wenn Du das auch bei langer Betrachtung nicht herausfinden kannst so hilft Dir dann immer noch die Beschreibung ;) . Die Kirche ist scharf und der Himmel ist nicht überstrahlt. Da gibt es wirklich schlimmere Fotos. Der Schnitt ist vielleicht ein wenig unglücklich aber 1 Stern hat das Foto nicht verdient. Und manchmal ist selbst schief ok. Immer alles gerade ist auch langweilig.

Herzliche Grüße
Birgit

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.12.2010 um 18:00 Uhr:

Lieber Tobias, bist Du nicht etwas hart mit Deiner Bewertung?
ich habe schon wesentlich schlechtere Bilder hier gesehen.
Ronny ist ein Anfänger (wie Du?) also sei doch ein bisschen wohlwollender mit Deinen Sternen...
Liebe Grüsse
René

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Montag, den 27.12.2010 um 13:56 Uhr:

Es tut mir leid aber die 3 Punkte kann ich nicht verstehen. Einfach wild von Schief nach Schräg fotografiert. Oder hat sich der Fotograf etwas dabei gedacht ?? Auch nach längerer Betrachtung fällt mir nicht ein was es sein könnte.
Gruß
Tobias

Bewertung: 1/5