Anmelden

Forum > Wünsche, Feedback und Anregungen > Vorschlag zu Kommentare

Vorschlag zu Kommentare

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Dienstag, den 14.06.2011 um 14:47 Uhr:

Also wie bestimmt alle mitbekommen haben wird hier sehr wenig kommentiert/ bewertet und wenn ja sind es immer die selben Gesichter die man sieht. Andere stellen nur Bilder ein haben 100 Bilder hochgeladen aber 0 Kommentare abgegeben.

Ich denke jeder möchte gerne Kommentare. ich habe hier schon durch so manchen Kommentar was gelernt und werde so Stück für Stück ein bischen besser, ist jedenfalls mein empfinden.

Wie wäre es, wenn man zusätzlich zu den Credits noch ein Punkteknto für Kommentare bzw Bewertungen erhält. Hat man 10 Bewertungen/ Kommentare abgegeben, kann man ein Bild hochladen, diese werden sobald das Bild angenommen wurde von Konto abgezogen. Somit wird die Zahl der Kommentare erhöht, man muss sich auch mit anderen Bildern beschäftigen, was ja auch dem Bewerter weiter bringt, sieht andere Technicken, Motive, Bilckwinkel an die man so gar nicht gedacht hätte, so geht es mir jedenfalls.

Ich finde es nur fair, wenn ich Kommentare erwarte, das ich auch welche abgebe.

So nun darf disskutiert werden und ich hoffe das wenigstens über solch eine Aktion nachgedacht werden kann, vielleicht hat ja jemand auch eine ganz andere Idee dazu.

Wünsche alle einen guten Tag und immer ein paar schöne Motive vor der Linse.

lg
Ronny

Benutzerbild von piqs dev
piqs dev sagte am Dienstag, den 14.06.2011 um 16:06 Uhr:

Die Sache ist, dass damit die Qualität der Kommentare eher sinken wird, weil manche nur um diese Bedingung zu erfüllen "Super Foto" schreiben.
Dann hast Du mehr Kommentare, aber keine hilfreichen.

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Dienstag, den 14.06.2011 um 16:27 Uhr:

Welchen Sinn hat denn die Qualität hier, wer oft Bilder braucht für Flyer, Visitenkarten oder ähnliches wird hier sicherlich eher selten das passende finden.
Das sieht man wie oft Bilder heruntergeladen werden 99% sind doch zu besseren sehen. Ich denke die meisten Bilder sind doch hier für "uns", sei es zur Selbstdarstellung, um zu lernen. Aber wenn keiner die Bilder beachtet, welchen Sinn hat das ganze. Wer sagt denn was Qualität ist ? Vielleicht sucht gerade jemand genau das Bild was abgelehnt wurde nur weil das Motiv nicht gefällt. Ich denke das hier Leute die neue Ideen habe, oder anders sind kaum eine Chance haben. Ich sehe die unterschiede oft bei der EB
da hat ein Bild 2 Stern und 4 Sterne, also gefällt es jemanden und jemanden nicht, das sagt aber nichts aus, weil Kunst liegt im Auge des Betrachters.
Mir jedenfalls vergeht fast die Lust hier. Ich stelle die Bilder ein um zu lernen, aber nur für mich damit ich sagen kann toll durch die EB nach dem 5 mal einstellen und dann noch mit 4 Sterne da stimmt doch was am System hier nicht. Mich würde gerne mal die Statistik interessieren, wieviele Bilder hier wirklich benutzt werde wozu Sie eigentlich bestimmt sind. ( Falls die Statistik irgendwann mal wieder geht), ich denke mal es ist nicht mal 1 Prozent, nicht mal 0,5 Prozent. Also möchte ich wenigstens Kommentare haben, kann auch ohne Bewertung sein. einfach ein gefällt mir oder nicht reicht doch völlig aus, weil wer von uns kann sich anmaßen, zu wissen was gut und was schlecht ist, ich nicht. Ich kann aber wohl sagen es gefällt mir oder es gefällt mir nicht. Ich suche wie gesagt oft Bilder für Kunden deren Visitenkarten ich erstellen soll, aber bis auf eines von Geli ( kam leider etwas zuspät) habe ich nichts gefunden was wirklich in der Realität gebraucht wird. Tiere brauche ich mal für Hausaufgaben meines Kindes aber das war es auch schon und dafür gibt es Wiki.

Kann mich ja irren, aber wie denkt Ihr darüber ich denke mal das ich jetzt gnadenlos zerfleischt werde, aber das wollte ich schon lange einmal ansprechen.

Danke.

LG

Ronny

Benutzerbild von piqs dev
piqs dev sagte am Mittwoch, den 15.06.2011 um 14:41 Uhr:

Es geht um die Qualität der Kommentare, nicht der Bilder.
Du schreibst ja dass Du gerne mehr hilfreiche Kommentare hättest.

Somit sollte es Ziel sein hochwertige, qualitative Kommentare zu schreiben - und nicht viele belanglose.

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Mittwoch, den 15.06.2011 um 16:19 Uhr:

Aber mir reicht ein gefällt mir oder nicht, damit weiss ich doch ob es ankommt oder nicht, nicht jeder hier mich eingeschlossen kann und will qualifizierte Kommentare abgeben. Aber was nützen mir hier die schönsten Bilder wenn Sie keiner sieht oder seine Meinung daszu sagt, sondern nur einstellt und weg ist der User. Aber naja war ja nur eine Idee, wie gesagt wollte mal etwas anregen was auch dem besseren kennenlernen dient.

lg
ronny

Benutzerbild von mattymainka
mattymainka sagte am Mittwoch, den 22.06.2011 um 21:32 Uhr:

Hallo Zusammen ;-)
Ich würde gerne eine Idee hier einbringen, von der ich meine, dass sie dir Ronny und auch Anderen entgegen kommt.
Um qualifizierte Kommentare zu erhalten, müssen vielleicht andere Voraussetzungen geschaffen werden.
Was haltet ihr hier von?

Der Fotoprüfstand
Von den Freischaltern abgelehnte Fotos erhalten im Prüfstand eine 2. Chance.
Hierher gelangen Bilder
- die von den Freischaltern abgelehnt wurden und wenn die Option "sofort in den Prüfstand" ein Häkchen bekommt.
- die bereits beim Upload von einem User mit einem * im Feld, "in den Prüfstand", gekennzeichnet wurden.

Im Prüfstand entscheidet die Gemeinschaft der User, mit Ausnahme der Freischalter, über die Freischaltung oder Ablehnung eines Fotos.
Aktive Freischalter stimmen im Prüfstand nicht mehr ab, da sie ja bereits einmal das Foto abgelehnt haben.
Bei 6 positiven Wertungen werden die Fotos durch die Admins freigegeben. 4 negative Wertungen führen zur Ablehnung. Ein Ergebnis von 6 zu 4 führt zur Freischaltung.

Nur ein Vorschlag von mir!
LG Madelaine

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Donnerstag, den 23.06.2011 um 13:12 Uhr:

Finde ich zu kompliziert.
Wenn ein Bild abgelehnt wurde, kann man ja im Forum nachfragen, ist ja kein Problem.
Außerdem würde durch eine derartige Regelung die Aufgabe der Moderatoren im Prinzip überflüssig; wofür sollen sich die Moderatoren die Mühe mit der EB machen, wenn ihre Entscheidung dann wieder durch die User revidiert werden kann? Da kann man auch gleich die Mod-Bewertung weglassen und nur noch User bewerten lassen.
Ich denke, das Problem bei der EB sind nicht die Modbewertungen, sondern die oft sehr obskuren Userbewertungen. Bei der Einführung eines Prüfstands sollten dann also eher nur die Moderatoren noch einmal bewerten können. Aber ob die das wollen?

Zu dem "Problem" mit den Kommentaren: Mir persönlich reicht ein "gefällt mir" bzw. "gefällt mir nicht" oder auch nur "Sterne aus der EB" eben nicht. Davon hat man gar nichts, null.
Ich bin nun wirklich einer der letzten, der etwas gegen ein paar "bildfremde" Kommentare ab und an einzuwenden hat, aber wenn jemand was zum Bild schreibt, dann bitte auch möglichst fundiert.

Mein Vorschlag: So lassen, wie es ist.

MfG

Vic

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Samstag, den 25.06.2011 um 17:15 Uhr:

Also ich finde die Moderatoren überflüssig, weil Sie eigentlich auch keine Ahnung haben, jedenfalls nicht wenn Sie das nicht studiert haben.
Im Gegenteil diese Regelung ist ungerecht . Ich persönlich würde nur die Gemeinschaft entscheiden lassen.

Durch die geringe Anzahl der Moderatoren wird auch die Gefahr gefördert das nur Ihr Geschmack zählt und wirklich neue Fotos die anders sind durchfallen, weil die entscheidung subjektiv ist.

Lasse mich gerne von Gegenteil überzeugen.

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Samstag, den 25.06.2011 um 17:41 Uhr:

Die Moderatoren sind selbstverständlich auch "nur" Hobbyfotografen, haben aber viel Erfahrung.
Zu sagen sie hätten "keine Ahnung", halte ich für ein sehr starkes Stück! Die Abarbeitung der Warteschleife bedeutet viel Arbeit; wäre ich Moderator, würde ich deinen Post als Schlag ins Gesicht empfinden.

Ich bin mir sicher, dass durch reine Userbewertungen sehr obskure Wertungen entstehen würden. Auf dieser Plattform gab es nicht immer Moderatoren und dieser Status wurde bestimmt nicht umsonst eingeführt.

Ebenso bin ich mir sicher, dass die Moderatoren nach größtmöglicher Objektivität entscheiden. Das hat nichts mit "Vergötterung" zu tun.

Im Übrigen würde ich mich als Anfänger nicht als Begründer einer neuen Art von Kunst sehen. Als ich hierher kam, wurden auch erst mal die meisten Bilder abgelehnt, aber mit Übung und Nachfragen wird das. Ratschläge hast du sehr viele erhalten.

Wenn ein Bild abgelehnt wurde, kann man übrigens auch im Forum nachfragen.

MfG

Vic

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Samstag, den 25.06.2011 um 19:55 Uhr:

keine Ahnung war vielleicht das falsche Wort sagen wollte ich Fachwissen, es gibt Leute die studieren das lange Zeit, ich meine nur das Moderatoren aus meiner Sicht überflüssig sind, weil Sie ebend auch nur sujektiv entscheiden, dann lieber die zahl der normalen erhöhen, nur lese ich immer wieder das hier viele schnell die Lust verlieren. Außerdem werden meist nur Fehler gesucht, aber gleichzeitig Bilder die gut sind dann nicht entsprechend kommentiert um den User zu motivieren und aufzubauen. Bis auf wenige Ausnahmen. Gerade Leute die hier selber schon gemobbt worden sein sollten, kommen teilweise dermaßen aroggant herüber ( ob gewollt seit dahingestellt) das sie sich doch schon für das Maß aller dinge halten, das finde ich gefährllich, der Mensch ändert sich wenn er Macht bekommt und das leider oft zum negativen.

Und es soll sich keiner beschweren ich muss ja soviele Bilder als Moderator bewerten, ich denke mal das keiner gezwungen wurde und der Umfang der Arbeit sicherlich vorher bekannt war. Aber es dauert oft viel zu lange, bis Bilder freigeschatet werden.

Nach Fotos im Forum nachfragen warum die abgelehnt wurden, lächerlich, da lese ich Begründungen, naja lassen wir das...


Ich habe heute schon super Vorschläge per PN bekommen, wo ich willkommen sein könnte, auch stimmen mir viele zu, die sich aber nicht trauen auch mal den Mund gegen die "Götter" aufzumachen. Nicht jeder hat ein "dickes Fell wie ich. Schade, denn so werden hier die Götter unter sich bleiben, wenn das gewollt ist, schafft Ihr das sicherlich.

Benutzerbild von mattymainka
mattymainka sagte am Samstag, den 25.06.2011 um 20:55 Uhr:

Ja Ronny da muß ich dir leider in allen Dingen Recht geben.
Vielleicht sind noch 6 User der alten Garde übrig geblieben. Wo sind die vielen vielen anderen guten User mit Verstand und Herz???
Egoismus und Machtgehabe hat alles zerstört.

Wieviele Moderatoren gibt es hier eigendlich noch, die Bilder wirklich ab arbeiten?
LG Madelaine

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Samstag, den 25.06.2011 um 22:09 Uhr:

Jetzt wird mir das wirklich zu blöd...
Ich halte mich jetzt raus!

Benutzerbild von BarbaraU
BarbaraU sagte am Sonntag, den 26.06.2011 um 10:05 Uhr:

@ Mischka

du widersprichst dir:

Zitat aus einem anderen Thread:
Wir sind keine Profis, sonst würden wir hier die Bilder nicht lizenzfrei einstellen. Wer superprofiqualität will, muss ebend auch dafür bezahlen, wer sparen will und es kostenlos will kann auch mit kleinen Qualitätsabstichen leben, so sehe ich das.


Zitat aus diesem Thread:
ich finde die Moderatoren überflüssig, weil Sie eigentlich auch keine Ahnung haben, jedenfalls nicht wenn Sie das nicht studiert haben.


-----------------

Ja was nun?
Erwartest du studierte Profis, die auf einer Hobbyplattform ihr Wissen ver-teilen ...

oder dürfen wir hier "Hobbys" bleiben, die mehr oder weniger Ahnung haben?!


Was ich gar nicht leiden kann ist die Aussage: ich habe diese und das per PN bekommen.
Wer was zu sagen hat, sagt es ...
und wer hintenrum flüstern, den nehme ich nicht ernst; denn es scheint ihm ja auch nicht wert, konstruktive Äußerungen zu posten!

------------------

Zur Sache:
ich kommentiere, wenn ich was besonders schön oder originell finde - oder wenn ich was total daneben finde.
Ich werde mich nicht dazu zwingen lassen das 5000 Landschaftsbild oder das 7000 Geflügel zu kommentieren. Dazu fehlt mir die Zeit und auch die Lust.
Ich empfinde es sehr entspannt, dass man hier nicht MUSS ... und genau deshalb fühle ich mich mit dieser Regelung auch sehr wohl.

Außerdem:
das wahre Lob ist: die Anzahl der Downloads!

Keine Frage: ich freue mich SEHR über Kommentare unter meinen Bildern - aber ich bekomme keine Sinnkrise, wenn da nur wenig oder nichts steht.


In diesem Sinne,
internetten Gruß
Barbara

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Sonntag, den 26.06.2011 um 11:44 Uhr:

Danke Barbara. Ich bekomme auch ständig PNs von Leuten, dir mir sagen, wie toll sie meine Forenpostings finden :P *Ironie*

Noch eine letzte Anmerkung von mir, bevor ich diesbezüglich endgültig den Sabbel halte:
Ronny, überlege dir doch bitte mal, ob es vielleicht an dir bzw. deinen Meisterwerken liegt, dass sie abgelehnt werden, und nicht an den anderen.
Dann schreibst du, es dauert zu lange, bis die Bilder freigeschaltet werden. Es dauert derzeit wenige Stunden, innerhalb eines Tages hast du ein Feedback. Zum Vergleich: Bei aboutpixel dauert es eine Woche. Dort hättest du auch fachkundigere Bildadmins als hier. Ich kann mir allerdings denken, was die zu deinen Bildern sagen.
Dann willst du keine Begründungen, warum deine Bilder abgelehnt wurden. Was dann? Kondolenzen?
Ein kleiner Tipp noch (auch wenn ich weiß, dass du ihn schon gehört hast): Versuche doch erst einmal gute, normale, scharfe Bilder zu machen, bevor du mit HDRs anfängst. Ein 17-jähriger Fahranfänger versucht sich schließlich auch nicht sofort als Busfahrer.

Madelaine, du könntest auch ruhig konkret werden, aber so halbscharige Aussagen aufzustellen, ist wohl wenig hilfreich.

MfG

Vic

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Sonntag, den 26.06.2011 um 19:56 Uhr:

Nein ich erwarte Hobbykommentare und nicht Kommentare die für Profis gelten, wo wiederspreche ich mich ?

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Sonntag, den 26.06.2011 um 20:04 Uhr:

Ihr versteht mich falsch Vic, gerade das hier hochqualifizierte Berwertungen erwartet werden und alles andere als Müll bezeichnet wird, weil man schreibt gefällt mir und nicht, das Bild ist schief, krumm, rauscht, unter überbelichtet usw.

Ich möchte oft nur schreiben gefällt mir oder nicht. Wenn ich Profi werden wollte und Geld verdienen wollte wäre ich woanders und der Ton macht die musik, einige geben echt wertvolle Tipps, und ich habe immer behauptet meine Fotos sind mittelmäßig, keine Frage, aber die Bilder sind halt kostenkos. Schauemal auf andere Seiten da kosten Profifotos richtig Geld. Es gibt hier sehr viele die können fotografieren und allei diese Bilder zu sehen und Anregungen zuholen ist eine Bereicheung, aber wie viele bemerken und immer wieder zu lesen ist, das hier die Person ot über das Bild steht.

Klar mache ich mir Feinde, aber ich sage halt was mir stört, ist doch meine persönliche Meinung, was nicht heisst das das richtig ist was ich denke, wollte mal einen Denkanstoss und andere Meinungen hören.

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Montag, den 27.06.2011 um 15:02 Uhr:

In diesem Beitrag sind ironische Elemente enthalten. Ironie- sowie Sarkasmus-Allergiker fragen bitte ihren Arzt oder Apotheker vor dem Lesen ;) ;) ;)

Ach - wenn man hier mal andere Threads verfolgt, dann liest man, dass die Seite stellenweise sehr, sehr langsam ist. Ich habe schon Bewertungen in der WS gemacht, die dann aber nicht angenommen wurden, weil die Seite einfach zu langsam arbeitet und so gesehen bin ich nicht so göttlich, dass ich daran was ändern könnte. ;) Ich denke, das geht vielen anderen Moderatoren auch ähnlich wie mir. Vielleicht kannst Du nachvollziehen, dass es keinen Spaß macht sich 20-30 Fotos im Original anzuschauen - zu bewerten - und dann ist alles wieder futsch... Irgendwann hat auch der göttlichste Moderator die Schnauze voll von sowas und lässt die WS einfach liegen! Und ja es ist unsere Freizeit, die wir dafür gerne opfern, aber natürlich komme ich - evtl. auch die anderen "Götter" - Deinem Wunsch nach nicht göttlicher Beurteilung gerne nach ;) ;) ;)

Zitat von Dir:
Und es soll sich keiner beschweren ich muss ja soviele Bilder als Moderator bewerten, ich denke mal das keiner gezwungen wurde und der Umfang der Arbeit sicherlich vorher bekannt war.

Man könnte als User auch täglich eine Vorauswahl zu Hause treffen und dann nur die guten Fotos hochladen - dann müssten die Moderatoren sich nicht durch so einen Wust an Fotos kämpfen. Die meisten "älteren" User machen das so. Es vereinfacht die Arbeit der Moderatoren ungemein. Und es macht dann auch wesentlich mehr Spaß! Auch wenn ich ein und dasselbe Foto zum 8-12. Mal in die WS stelle, wird es nicht besser. Das funktioniert leider nicht so wie bei Wein! ;) ;) ;)

Zitat von Dir:
Klar mache ich mir Feinde, aber ich sage halt was mir stört, ist doch meine persönliche Meinung, was nicht heisst das das richtig ist was ich denke, wollte mal einen Denkanstoss und andere Meinungen hören.

Das kann ich nur unterschreiben ... könnte ich jetzt so - 1:1 auch hier unter meinen Kommentar setzen ;)

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Montag, den 27.06.2011 um 16:20 Uhr:

Danke das auch mal ein Moderator sich zu Wort meldet.

Aber ist es nicht besser das man sagt was einem stört ? Oder sind die lieber, die hier nur ein Bild einstellen und frustriert zu anderen Anbietern wechseln ? Ich habe mir die mühe gemacht und mal diesen Monat verfolgt und das sind 71 Leute die nur ein Bild eingestellt haben. Das ist aber eine andere Geschichte.

Ich bin immer für eine sachliche Diskussion, ihr Moderatoren beschwert Euch das piqs nicht mit Euch redet, aber dann fangt doch hier an. Redt Ihr doch mit und oder mir.
Vieles verstehen wir nicht. Ich war selber schon Moderator und musste mir das "gemecker" anhören nicht hier und nicht bei Fotos sondern bei was anderen, habe aber auch da versucht mein bestest zu geben, aber einfach ignoriert habe ich niemanden und auch mit Bewertungsausschluss habe ich nicht gedroht.

Ich kenne ja nicht was ihr macht, aber laut Aussage seht ihr nicht mehr wie wir auch nur das Ihr ein Bild größer machen könnt.
Respekt verlangt das schon keine Frage, nur wenn ich eine Aufgabe annehme muss ich mich auch darum kümmern und wenn ich bei der erstbewertung sehen das immer die selben Moderatoren bewerten, frage ich mich was machen die anderen ? Oder sehe ich das falsch.

Überings hatte ich mich schon bei meiner Wortwahl "keine Ahnung" korrigiert und bemerkt das es die falsche Wortwahl war bzw. ist.

Zitat:
"keine Ahnung war vielleicht das falsche Wort sagen wollte ich Fachwissen"

Klarf kann man Zeitschriften lesen, mache ich seit einigen Wochen auch, aber dort steht nicht alles drin. Wenn ich ein Bild auswähle denke ich mir doch etwas dabei und auch Moderatoren haben schon Bilder öfters reingestellt, hab ich mal irgendwo im Forum gelesen.

Ich wollte auch aufkeinen Fall jemanden beleidigen, aber einige Kommentare sind wirklich schon an der Grenze des guten Geschmacks und könnten gerade welche die neu sind hart treffen.

Nochmals: Ich behaupte von mir nur Mittelmäßige Bilder zu machen, will aber besser werden.

Es gibt hier welche, sehr gute Tipps geben oft auch per PN: PolluxTS, renelutz, Zeppelin sind da die hervorstechen. ( 2 davon sind auch fleißige Moderatoren :o) )

Zitat:
"Vielleicht kannst Du nachvollziehen, dass es keinen Spaß macht sich 20-30 Fotos im Original anzuschauen - zu bewerten - und dann ist alles wieder futsch... Irgendwann hat auch der göttlichste Moderator die Schnauze voll von sowas und lässt die WS einfach liegen!"

Das kann ich verstehen und würde mir ähnlich gehen, das Problem mit dem Server kennt ja wohl jeder hier, oft schon beim kommentieren, wo aufeinmal nichts mehr geht.

So Birgit ich hoffe das du jetzt nicht mein Feind bist :-) und auch du mal eine andere Meinung vertragen kannst bzw akzepieren kannst. So muss ich dich wirklich für Gott halten ;)

Würde mich über weitere Meinunge sehr freuen, wie gesagt ich denke mal auch das ist gut für die gemeinschaft, das nicht immer alle einer Meinug sein müssen und man auch mal ungestraft "meckern" kann.

lg
Mischka27

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Montag, den 27.06.2011 um 21:57 Uhr:

Ja, ich wieder...
Jetzt erscheint mir die Diskussion wieder etwas sinnvoller.

Zur WS: Braucht meiner Erfahrung nach mittlerweile meistens wenige Stunden, seltenst etwas mehr als einen Tag. Zum Vergleich: Als ich hierher kam, waren's i.d.R. zwei Tage, gerne auch mehr. Bei aboutpixel ist eine Woche Standard. Also bitte...

Vielleicht könnten wir die Diskussion mal etwas abkürzen (ist einfacher zu folgen und zu lesen, wenn die Posts nicht ewig lang sind und sich um zig Themen drehen):
Ronny, dich stört es also, dass häufig dieselben Leute kommentieren. Sehe ich das richtig?
Nun, wenn die Kommentare hilfreich sind, ist das doch nicht so schlimm, oder? In jeder Community gibt es Stammuser, von denen findet man halt auch hier die meisten Komms.

MfG

Vic

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Montag, den 27.06.2011 um 22:11 Uhr:

nein mich stört das sich wenige an Kommentare beteiligen, und wollte das eigentlich ändern, ist etwas aus dem Ruder geraten.

Ich denke, es muss nicht immer eine Bildanalyse sein, sondern ein gefällt mir oder gefällt mir nicht reicht.

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Dienstag, den 28.06.2011 um 00:46 Uhr:

Es ist wie es ist - es gibt auch Zeiten im Leben eines Mods, wo es gerade mal nicht so geht. Auch Mods dürfen in Urlaub fahren - auch Mods sind nur Menschen! Geli hat kürzlich mit den Piqs-Dev - zu denen wir im Übrigen - in einem zeitlich schnellen und guten Kontakt stehen. Auch die arbeiten an Verbesserungen der Seite. Es geht nur nicht alles auf einmal.

Die Moderatoren können neben der normalen Ansicht und der Vollbildansicht noch ein Original laden, was zur Beurteilung natürlich besser ist als die Auflösung hier bei piqs. Auch diese Option wurde erst vor kurzem hier integriert. Genauso wie die Suchfunktion hier im Forum. Was sich innerhalb der letzten 2 Monate hier getan hat ist also schon sehr gut. Und auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut!

Momentan ist die Seite fürchterlich langsam. Wenn man da in der WS überhaupt mal die Bewertung raus bekommt, dann ist man König ;) vielleicht kommt daher auch der Stau, von dem Du berichtest.

Du bist relativ neu hier, willst die Welt verändern. Die piqs-Welt hat sich in den letzten Monaten schon sehr geändert. Es gibt viele Dinge, wonach die User lange nachgefragt haben und die schon seit Jahren auf deren Wunschliste standen. Daher finde ich das Meckern jetzt nicht so toll. Die Piqs-Dev haben sehr viel getan und sie haben uns vor kurzem nach den nächsten Punkten gefragt, die wir gerne hätten. Auch das haben wir geklärt und eingereicht. Neben der WS sind ein Teil der Moderatoren also auch noch über andere Medien in Kontakt und arbeiten solche Dinge aus.

Ob jemand Kommentare schreibt oder nicht ist doch seine Sache. Vielleicht fällt einem zu manchen Fotos auch gar nichts ein. Jeder macht da seine eigenen Erfahrungen und sollte nicht gegängelt werden, was die Anzahl oder Art der Kommentare angeht.

Es gibt Leute die müssen täglich 8 Stunden was tun für ihre Kohle - manche von denen haben auch noch Familie ... und sie haben ein Hobby, dem sie sich mal mehr und mal weniger widmen können. Mal bewerten sie mehr - mal weniger. Seit doch einfach froh, dass sie es überhaupt machen ... Vic - vielleicht sollte man an der Geschwindigkeit der Seite was tun. Die Mods bewerten schon, aber oft wird die Bewertung vom System gar nicht angenommen. Und da hat man dann 20-30 Fotos angeschaut - bewertet - weißt Du wieviel Zeit das ist??? Da kann man dann oft nicht wieder von vorn anfangen. Und es ist auch tierrisch frustrierend, dass oft alles für die Katz ist ...

HG
Birgit

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Dienstag, den 28.06.2011 um 01:02 Uhr:

Birgit das glaube ich Dir ja, wollte doch keinen was böses nur mal verstehen warum wenige komentieren, mehr nicht. Ich kann mich manchmal in Rage reden, bin aber nicht bösartig, glaube ich zu mindest. Ich habe im anderen Beitrag geschrieben das wenn die Zahl der Mitglieder steigt auch die Zahl der Fotos, was im Sommer zu Problemen führt.
Also Moderatorenzahl erhöhen oder Regel ändern alles andere führt ins Chaos und Frust.

Ich arbeite auch 9 Stunden und länger am Tag, schaue hier gerne mal rein, und neues zu sehen und für Anregungen.

Ich denkemal das hier kann geschlossen oder gelöscht werden, da sich ja sonst kein anderer einbringen will.

Danke Dir Brigt für den Gedankenaustausch, sehe Eure Arbeit jetzt etwas anderes, auch wenn ich Sie ( tut mir leid) immer noch nicht für ideal halte.

Zitat:
Und da hat man dann 20-30 Fotos angeschaut - bewertet - weißt Du wieviel Zeit das ist??? Da kann man dann oft nicht wieder von vorn anfangen. Und es ist auch tierrisch frustrierend, dass oft alles für die Katz ist ...

Hast du dene Herztabletten immer griffbereit, oh würde ich toben... glaube es mir :o)

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Dienstag, den 28.06.2011 um 20:40 Uhr:

Hallo Birgit,

keine Frage, piqs ist langsam, zu langsam. Ich behaupte auch gar nicht, dass es nicht so ist. Ich wollte nur die Äußerung relativieren, die EB würde zu lange brauchen. Du weißt besser als ich, wie viele Fotos in der WS sind.


Hallo Ronny, ich denke, die meisten hier wollen eher ausführliche Kommentare und nicht nur ein "gefällt mir". Ist eben so, daran wird sich wohl kaum noch was ändern ;-)
Dieser Thread wird übrigens wohl nicht gelöscht oder gesperrt werden, macht aber auch nichts ;-)

Euch beiden freundliche Grüße

Vic

Benutzerbild von Mischka27
Mischka27 sagte am Dienstag, den 28.06.2011 um 22:45 Uhr:

Danke dir Vic, mir ist lieber eine gute auch mal Hitze Disskussion zu führen als immer nur zu schweigen und allein vor sich hin meckern, und am Ende aufzu geben.

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.