Anmelden

Forum > Wünsche, Feedback und Anregungen > Ich wünsche mir:

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.

Ich wünsche mir:

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 17:40 Uhr:

Hallo Pablo,
gute Idee hier nochmals alle Punkte aufzulisten.

Diese Mühe hat sich dankenswerter Weise Rick auf meine Bitte hin am 31. August schon einmal gemacht.

Allerdings sind bis Dato wieder einige weitere Vorschläge eingegangen, so dass, da hast du recht, hier der Überblick immer schwieriger wird.

Am 2. September schrieb ja Marouen, dass er ganz tapfer unsere Gedanken sammelt.

Da sollte es ja ein Leichtes sein Marouen, das du diese Liste hier einmal einwirfst.

Allerdings bin ich der Überzeugung, dass diese Liste jetzt einmal langsam sukzessive abgearbeitet werden sollte.
Ansonsten sammeln wir noch bis in alle Zukunft.

In diesem Sinne...

Benutzerbild von dewpoint
dewpoint sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 16:33 Uhr:

Mittlerweile wurden hier so viele Wünsche geäußert, dass es schwierig ist, hier noch weitere Gesichtspunkte hinzuzufügen. Einige Punkte jedoch, bezüglich der Kompressions-Algorythmen und die damit entstehenden Bildartefakte, sowie der Wunsch nach größeren Vorschaubildern für die EB und Erhöhung der Grenze für Upload-Dateien möchte ich hier explizit unterstützen. Das ist ja wohl nicht mehr "state-of-the art" (TIF verlustfrei komprimiert steht oben auf meiner Wunschliste).

Vielleicht wäre es sinnvoll, alle Vorschläge noch einmal zusammen zu fassen, zu sortieren und mit Prioritäten zu versehen, wobei klar ist, dass nicht alles realisiert werden kann. Wenn es aber um Entscheidungsgrundlagen für die Bilder, wie Qualität, Artefakte etc. geht, müsste m.E. eine schnelle Lösung her. Kommt mir etwas Spanisch vor - da dauert's auch immer ein bisschen länger ;))

Bei den Kommentaren zur Farbgestaltung, Farbanmutung oder was auch immer, so wird's hier komplex, denn hier spielen Dinge eine Rolle, wie eingebettete Farbprofile (cmyk, rgb, Adobe-RGB 1998, sRGB) und deren Auswertung durch die unterschiedlichen Browser, Monitorkalibrierungen (D50/D60…), Gammawert etc. Denke, da werden wir nicht so bald eine Lösung finden.
Salu2 Pablo

Benutzerbild von Gabriela Neumeier
Gabriela Neumeier sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 15:55 Uhr:

Gritt, schau mal ein paar Antworten weiter oben! Da schrieb Marouen die Links auf, in denen mal bei abgelehnten Fotos nachfragen kann. Hier beißt niemand, wenn man nachfragt. Bisher habe ich immer Antwort bekommen, ob sie mir jetzt gefiel oder nicht, steht auf einem anderen Blatt.. ;)
Du kannst hier auch alle User und Moderatoren zu Bildern befragen, jeder gibt dir bereitwillig Auskunft oder mal Tipps. Nur so kann man sich selber weiter verbessern und vermeidet Fehler, die vielleicht nicht nötig gewesen wären.

Hier nochmals der Link: http://piqs.de/forum/3/2096/15151/#post-15151

LG Gabi

Benutzerbild von Gritt
Gritt sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 15:15 Uhr:

Ich wünsche mir natürlich eine SPARTE Kunst und zwar Malerei etc...
da meine Leidenschaft die Malerei ist und natürlich Fotografie !
Die Sparte Kunst in Fotografie gibt es ja schon ...
ich muss sagen teils Fotso sind sja schon so stark bearbeitet ,dass sie wie Gemälde aussehen !!!
Ich habe es mit einem schönen Gemäde versucht ,
es wurde abgelehnt und übrigens auch ein super Foto ,
es ist mir immer noch ein Rätsel warum,man bekommt ja keine Rückmeldung !

So habe einfach nicht mehr den Mut
hier etewas hochzuladen !
Liebe Grüsse
Gritt

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 13:04 Uhr:

@ Anne,
wenn ein Rubrik mit Kunst, dann aber Fototechnisch und nicht so wie Du es meinst. Wenn man als Fotograf ein Bild macht sollte das Bild bewertet werden und nicht die Kunst die darauf gezeigt wird. Für mehr Rubriken bin ich aber auch! Und ob Fotos aufgenommen werden oder nicht, liegt sicherlich nicht an der Überschrift, sondern eher daran, wer diese Fotos zum bewerten bekommt. Und meine Meinung ist, das hier schon ne ganze Menge Müll (allgemein gesprochen) zum Glück nicht durch die Eb gekommen ist. Und es ist und bleibt halt auch immer Geschmacksache des einzelnen Bewerters.

@ Gabi
Da gebe ich Dir Recht, das neuste nach oben...macht wirklich mehr Sinn.

@ Marouen
es wäre schön wenn Du uns mal sagen könntest ob in manchen Bereichen z.B. EB Vollbildansicht für jeden oder sonst was gearbeitet wird. Wenn ja, was? Oder wann?
Wenn das nicht der Fall sein sollte, dann sollte man das auch sagen, denn sonst hat dieser Thread in meinen Augen keinen Sinn. Und wenn etwas nicht umsetzbar ist, warum auch immer, dann kann man dieses auch sagen. Denn viele von uns sind schon länger hier bei Piqs und es hat sich nicht wirklich viel getan.

Gruß Martin

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 11:30 Uhr:

Da bin ich nicht ganz Deiner Meinung,Gritt. Wenn Bilder abgelehnt werden, wer sie letztlich hier ablehnt erschließt sich mir nicht. dann sollte doch soviel Zeit sein das kurz zu begründen. Über Geschmack läßt sich streiten, aber wenn das Bild vom Aufbau, Inhalt ,schwarz weiß oder farbig in Ordnung ist, sollte es nicht abgelehnt werden.
Von mir wurden schon reichlich Bilder abgelehnt. Beim zweiten Versuch hab ich meistens nur die Überschrift geändert und da war es plötzlich freigeschaltet. Frag ich mich, war es das Wort oder das Bild ? Was gab den Ausschlag?
Übrigens finde ich dass die Rubrik KUNST eingeführt werden sollte. Ich meine inhaltlich nicht gerade Motive, die mit Farbe, Kontrasten nur verändert werden. Ich denke dabei z.B, an Kunsthandwerk, Kunst im öffentlichem Raum, witzige Graffitis, Schmuck ...
Und ob man schwarz weiße Fotos oder farbige sucht, das könnte man doch anbieten. Ich finde Architektur und Portraits in s/w atraktiver als in bunt..

old school eben, ich fing in der s Zeit an zu fotografieren und musste das alles vom Taschengeld bestreiten

Gruß Anne, und vergeßt nicht den Trash reichlich zu füllen.

Benutzerbild von Gabriela Neumeier
Gabriela Neumeier sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 11:11 Uhr:

Hallo Marouen,
ich habe mir gerade deine Links durchgesehen und da ist mir aufgefallen, was mich hier immer so ärgert: Wenn man in einem Forum was schreiben will, muss man sich durch hunderte uralt Einträge scrollen und blättern. Es wäre sinnvoller wenn die neuen Einträge an erster Stelle stehen würden und nicht am Schluß. Was interessieren mich Einträge von 2010, die kann ich immer noch lesen, falls mir mal langweilig sein sollte! Da gibt es doch bestimmt irgendwo einen Button, womit man anders sortieren könnte, vielleicht drückt den mal einer! Wäre auch ein schöner Zug!
Danke im Voraus und schönes WE
LG Gabi

Benutzerbild von Gritt
Gritt sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 11:03 Uhr:

Ich finde es nicht gut wenn Bilder abgelehnt werden ,
hinter jedem Foto steht ein Mensch ,der sich Mühe gibt
und Spass hat am fotografieren hat !
Ich habe noch kein Portal erlebt wo man Bilder ablehnt
mit so was wird sicher ein Forum nicht gefördert !
Wenn ein Bild schlecht ist gibt man einfach
keine Sterne , na ja auch das finde ich blöd ,denn
mit Sternen kann man auch manipulieren , ein guter Freund
hier bekommt mehr etc.....
Wieso dieser Druck hier ?
Warum nicht ein normales Fotoforum , wo es menschlich
zu und her geht ?

Liebe Grüsse
Gritt

Benutzerbild von Marouen (Admin)
Marouen (Admin) sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 10:09 Uhr:

Hier noch ein Paar Links von mir, wenn es mal darum geht, weshalb manche Fotos abgelehnt wurden:

http://piqs.de/forum/3/2096/15151/#post-15151

Beim obigen Link geht es um die Frage an sich. Antworten und Diskussionsmöglichkeiten (z.B. über neue abgelehnte Fotos) findet ihr hier:

http://piqs.de/forum/1/753/

http://piqs.de/forum/3/791/

http://piqs.de/forum/3/911/

http://piqs.de/forum/3/988/

Ihr könnt zum Beispiel direkt im ersten Thread (mit der Endung 753/) eure abgelehnte Fotos verlinken und anschließend darüber diskutieren.

Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen.

Lieben Gruß an alle
Marouen

Benutzerbild von Marouen (Admin)
Marouen (Admin) sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 09:54 Uhr:

Hallo zusammen,

die "Aktuelle Übersicht der Moderatoren bei piqs.de" habe ich aktualisiert:

http://piqs.de/forum/3/851/

Bitte aber nicht alles in diesem Thema hier vermischen, wir haben ja unterschiedliche Themen im Forum, an denen ihr euch beteiligen könnt - sonst droht Unübersichtlichkeit und es wird euch auch keinen Spaß mehr machen, in dem Gewusel mitzumachen.

Deshalb diskutieren wir hier erstmal nur über die Verbesserungsvorschläge...

Dennoch kurz zu Annes und Gritts Anliegen: Solche "komischen User" mit dem merkwürdigem Kontaktwunsch sind SPAM-User!
Diese werden in der Regel schnellstmöglich gelöscht, sobald wir die entdecken. Deshalb, teilt uns bitte sofort mit, falls sowas mal wider geschieht und antwortet auf keinen Fall auf deren Anfragen!
Leider lässt sich sowas in der heutigen, komplexen Internetwelt nicht vermeiden. Wir können nur solche "Blindgänger" abschieben, sobald wir sie bemerken.

Danke erstmal für eure Aufmerksamkeit!

Lieben Gruß
Marouen

Benutzerbild von Lorzaar
Lorzaar sagte am Freitag, den 26.09.2014 um 09:18 Uhr:

Eine klitzekleine Änderung gibt es bei piqs.de jetzt, ich habe auf Wunsch mein Profil erweitert. Schließlich möchte ich nicht als Zentaur bzw. als Zwitter angesehen werden. Obwohl das Alter ab und an dann hinkommt. Kleiner Scherz am Rande!
Gruß
Lorzaar

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Donnerstag, den 25.09.2014 um 19:53 Uhr:

Hallo Margrit,
Deine Vorschlag, hier auch Kunst einzubringen, finde ich klasse.

Viele User stellen ja auch Fotos ein, die durch die Bearbeitung am Computer so verfremdet sind, dass man sie auch als Kunst bezeichnen könnte.

Wobei Kunst ja ein sehr weitläufiger Begriff ist.
Also, liebe Admin, was sagt ihr dazu?

PS
Hallo Marouen,
hier hast du ja einiges an Fragen zu beantworten ;-)
Wir sind schon sehr gespannt, vor allem gespannt, ob sich, wie Rick und ich weiter oben die Frage Gestellt haben, nun endlich etwas, auch wenn es nur ein paar Millimeter sind, bewegt.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Donnerstag, den 25.09.2014 um 19:45 Uhr:

Klasse Vorschlag Anne!
Teile deine Meinung.

...und Danke für dein Einbringen hier.

VlG thomas

Benutzerbild von Gritt
Gritt sagte am Donnerstag, den 25.09.2014 um 18:47 Uhr:

Mir geht es genau So wie Anne ,ich bin neu hier und wurde schon mit :

I like your profile and...." wünschte Kontakt...was hat so ein Profil ohne Foto und genaueren Angaben hier zu suchen, da staune ich schon !

Die Profileinträge sollte wie Thomas schon geschrieben hat überprüft werden mit seinem Beitrag bin ich gleicher Meinung !
Und ich staune ,dass auch bei mir Fotos abgelehnt werden, mit welchen ich schon Wettbewerb gewonnen habe ,
das ist sehr seltsam hier ,dafür werden wie Anne beschreibt ,völlig verfremdetet Aufnahmen angenommen !

Na ja ,dieses Forum macht es einem Neuling sehr schwierig ,ich selber bin mir sehr
unsicher noch Fotos hochzuladen hier !

Und wie ich sehe ,wird hier Kunst abgelehnt ,das ist das erste mal ,dass
ich so etwas erlebe ! Wäre vielleicht super ,auch eine Sparte : Gemälde, Kunst hier einzuführen !
Liebe Grüsse
Gritt

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Donnerstag, den 25.09.2014 um 18:00 Uhr:

Ich bin noch nicht lange hier, Als Neuling wundere ich mich manchmal. Ich habe den Eindruck, dass piqs so manchen Modetrend mitmacht. Makroaufnahmen -dank der digitalen Kameras kann das mit etwas Geduld fast jeder- werden zum Teil so stark bearbeitet dass die natürliche Farbe eines Insekts völlig verfremdet wird. Landschaftsaufnahmen werden sehr oft auch so behandelt, sie kommen mir dann vor wie grelle Ansichtskarten. Eine differenzierte Sternchen Vergabe wäre schon gut. Die Hürde konnte dann vielleicht bei 5*****
liegen.
Ich habe inzwischen auch Nutzer gefunden, die kein Bild mehr eingestellt haben, aber Bilder runterladen. Als Grund:"Privat" anzugeben ist zu billig.

Ich bekam auch schon mails, die Sender waren hier eingetrage -ohne Fotos- ob ich nicht mit ihnen auf einer anderen Basis mit ihnen Bilder tauschen wolle
Das Dreisteste vor zwei Wochen. "I like your profile and...." wünschte Konakt. Ich hab nix zu meinem Profil mitgeteilt, nur weiblich, und der Typ ist hier eingetragen, ohne Fotopräsenz aber wohl aus Afrika.

Piqs gibt es schon einige >Jahre und da hat sich in meinen Augen ein Bodensatz gebildet.Also entschließt Euch mal den ganz großen Trash zu öffnen und zu füllen. Alle, die kein Bild mehr eingestellt haben, fliegen raus, Wer gar nicht mehr aktiv ist, nur so 3 Bilder drin stehen hat aber schon seit einem Jahr sich nicht gerührt hat wird angemahnt aktiv zu werden.

Weniger ist mehr.
Gruß Anne

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Donnerstag, den 25.09.2014 um 16:31 Uhr:

Welche Bedeutung hat ein Moderator bei piqs?
Da ich in den Regularien dieser Seite keine Ausführungen zu diesem Thema gefunden habe, kann ich hierzu nur meine eigenen Vorstellungen und Wünsche wiedergeben. Meiner Meinung nach hat ein Moderator piqs zu repräsentieren. Und da zur Bezeichnung von Repräsentationen auch Ausdrücke wie ‚Vorstellung‘, ‚Darstellung‘ oder ‚Abbild‘ verwendet werden, sollte ein Moderator also repräsentativ zu piqs sein.
Allerdings finde ich es wenig repräsentativ, wenn ich im Profil eines Moderators unter der Rubrik "Meine Daten" - "Geschlecht" den Hinweis "weiß nicht" finde.
Hier stellt man sich die Frage, hat man es hier mit einem Zwitter zu tun? Oder gar mit einem Zentaur? Die kommen ja wohl aus der Mythologie, und da hat piqs ja wohl nichts mit zu tun. Also sollte meiner Meinung nach jeder Moderator einmal seine Profileinträge überdenken. Tut er das nicht, sollte die Admin von piqs einmal überdenken wie seriös will man sich hier "repräsentieren"?

In diesem Sinne...

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Dienstag, den 23.09.2014 um 21:25 Uhr:

Hallo Marouen,
die obige Frage ging eigentlich in Richtung Administration.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 19.09.2014 um 17:33 Uhr:

Hilfreich wäre auch: eine aktuelle Übersicht der Moderatoren, der aktiven Moderatoren.

Ist die nachfolgende Auflistung überhaupt noch aktuell?

http://piqs.de/forum/3/851/

VlG thomas

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 19.09.2014 um 17:23 Uhr:

Folgendes kann man an Ricks Ausführungen noch anhängen.
Ein wenig mehr Transparenz auf dieser Seite würde auch dazu führen, dass das Verständnis der User für etliche Belange größer wird.
Manche Vorschläge, das ist richtig, sind schwieriger und manche einfacher Umzusetzen. Und das ist auch richtig, die Prioritäten kann ja dann die Communityführung setzen.
Wenn man den Berg der unerledigten Aufgaben allerdings ständig vor sich her schiebt, wird er immer größer.

In diesem Sinne...

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Donnerstag, den 18.09.2014 um 23:52 Uhr:

Hey Marouen,

natürlich hast Du recht, damit, dass dieder Thread im Grunde erst seit ein paar Wochen wirklich produktiv diskutiert. Und das es auch nicht mehr als 5 Leute sind, die hier ihre Stimmen erheben spricht sicher auch nicht grade dafür, dass schnelle Änderungen notwendig sind. Es ist ja aber so, dass sich die Menschen eher selten hier ins Forum verirren - es ist ja auch relativ aufwändig hier her zu finden und nicht wirklich auf Anhieb transparent, wo für mich interessante und relevante Themen zu finden sind. Um wirklich sinnvoll über Verbesserungen diskutieren zu können, sollten sich diese Communityfeatures mehr in die Seite integrieren - dann ist hier auch mehr los. Würde ich z.B direkt auf der Startseite sehen, dass hier jemand geschrieben hat, würde ich automatisch hier rein schauen.

Allerdings sind da jetzt auch Dinge dabei, die schon seit gefühlten Ewigkeiten immer wieder angesprochen werden. Zum Beispiel, dass man die EB verbessern sollte oder die unbefriedigende Bilddarstellung durch die Kompression. Zum Thema Upload-Beschränkung existieren ebenfalls schon länger Threads. Das sind Dinge, die kann man einfach in die Hand nehmen - da wird sich niemand beschweren wenn man es verbessert. Es bringt ja auch nichts, alles in einem Schwung umsetzen zu wollen. Solche Sachen sollten schon nach und nach passieren - und man muss sich mit jedem einzelenen auch die Zeit nehmen und schuen, wie die Wirkung so ist. Wenn man sich aber ständig darauf festlegt, dass man ja am sammeln und zusammentragen ist, wirkt das nicht so, als ob man überhaupt vor hat die Dinge umzusetzen. Gefragt sind eher klare Aussagen, das eine bestimme Sache jetzt mal ins Rollen kommt - es muss (und darf) ja nicht gleich alles sein.

Benutzerbild von Marouen (Admin)
Marouen (Admin) sagte am Samstag, den 13.09.2014 um 11:44 Uhr:

Hallo Thomas,

danke für deine Teilnahme und für deine (berechtigten!) Hoffnungen.
Aber bite gedulde dich noch ein Bisschen. Es stimmt zwar dass dieser Thread schon seit dem 28.05. existiert, aber schaut man genau hin, entdeckt man meist nur eine Meldung pro Monat. Das hat also etwas gedauert, bis sich einige getraut haben, es wurde ja auch erst zuletzt so richtig aktiv - was ich natürlich super finde.
Ich würde auch gerne noch weitere Stimme hören als nur die, die sich hier bisher gemeldet haben.
Leider sind es nur 5, aber ich sammle natürlich auch an anderer Stelle.

Gibt also nicht auf! Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden.

Lieben Gruß
(Der) Marouen

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 12.09.2014 um 21:22 Uhr:

Ja Rick,
langsam wird es Zeit.
Der Thread hier ist jetzt seit dem 28.05.2014 um 15:11 Uhr offen.
Wie lange muss man denn noch Anregungen sammeln?
Davon abgesehen ist die Beteiligung ja sowieso sehr verhalten.

Es wird Zeit Stellung zu nehmen, welche Veränderungen machbar sind und welche nicht.

Bin schon sehr gespannt auf die Antwort der Admin.

VlG thomas

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Mittwoch, den 10.09.2014 um 23:38 Uhr:

Hey Thomas,
bleibt zu hoffen, dass ich wenigstens ein kleines bisschen was tut.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Sonntag, den 07.09.2014 um 08:49 Uhr:

Kompliment Rick!
Deine letzten Ausführungen sind sehr gut durchdacht und sollten von der Admin ernsthaft überdach werden.

VlG thomas

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Samstag, den 06.09.2014 um 21:28 Uhr:

Hey Steffen,

ich schätze das wird schief gehen. Da meldet sich eine Hand voll Trolls an und sämtliche Bilder in der Bewertung fallen durch (oder bekommen 5er).
Eigentlich finde ich so wie es jetzt ist mit den Popups ganz gut. Von der Menge her kann ich nur sagen - niemand wird gezwungen zu bewerten, ich denke auch Moderatoren nicht. Wem es zu viel wird klickt eben weg.
Grundsätzlich finde ich die Idee, das ganze in einen eigenen bereich auszulagern aber nicht verkehrt - und könnte sogar mit dem jetzigen System verbunden werden.

Wie wäre es damit:
Jeder User bekommt pro Login, aber frühestens nach einer Stunde seit der letzten Bewertung, 3 Bilder in diesem Bereich, die er bewerten kann. Loggt er sich wieder aus, ohne zu bewerten oder bewertet eine halbe Stunde lang nicht, so werden die Bilder zurück in den "Pool" geschmissen und für den user ggf. neue rausgeholt.

Zu llagams Einwand:
Das würde glaube ich zu sehr im Widerspruch damit stehen, mit dem, was piqs in erster Linie Sein will: eine freie Bilderdatenbank.
Ich persönlich freue mich sogar ziemlich, wenn meine Bilder so einfach durch die Welt getragen werden. Was mich daher auch deutlich mehr stört, ist, das Downloads oftmals nur sehr unzureichend "begründet" werden. Mit einem Kommentar á la "Webdesign", "Webseite" oder "Youtube" kann ich nix anfangen. Natürlich kann mana uch hiermanden zwingen, das genauer darzulegen. Aber man könnte ja z.B das Formular dazu mit mehr Semantik ausstattetn, also z.B. ein Feld zusätzlich, in dem explizit nach einem Link oder einem namen der Homepage / des Videos / des Kanals / der Zeitschrift (etc.) gefragt wird, wo das Bild Verwendung finden soll.

Benutzerbild von Steffen Michelsen
Steffen Michelsen sagte am Samstag, den 06.09.2014 um 09:41 Uhr:

Hallo, Gelis Ausführungen hinsichtlich der Menge an zu bewertenden Fotos kann ich gut nachvollziehen. Ebenso die Tatsache dass dies natürlich eine beträchtliche Zeit kostet.
Wäre es möglich eine Rubrik "Erstbewertung" einzuführen? Aktive und gewillte User könnten dort sehen welche Fotos zur Bewertung anstehen und so sie denn wollen, diese bewerten. Vielleicht könnte diese Maßnahme die Arbeit der Moderatoren ja verringern? VG, Steffen

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Samstag, den 06.09.2014 um 09:21 Uhr:

Hi, ich wünsche mir das nur aktive User hier Credits bekommen .
Also nicht anmelden und downloaden sondern aktiv auch sich die Punkte zu verdienen.
Gruß Martin

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Dienstag, den 02.09.2014 um 19:48 Uhr:

Nun ja Marouen, manche Ängste oder Unsicherheiten sich richtig vorzustellen und sich damit aus der sicheren Anonymität zu begeben, haben nachweislich ihren berechtigen Grund. Die betroffenen Mitglieder der Community, egal ob User oder Personen der Admin, sind sich unsicher, wie sie sich in bestimmten sozialen Situationen der Community richtig verhalten sollen. Diese Haltung ist aber weniger empfehlenswert, da sie Konflikte und Missverständnisse in der Gruppe zur Folge haben kann. Ein gutes Beispiel wie es richtig funktioniert, ist hier die Person Christian Solmecke. Egal ob virtual oder real aktiv. Jeder weiß wer er ist, was er ist, was er so tut, wo er seinen Urlaub verbringt. Zu dieser Person besteht ein identifikationsbasiertes Vertrauen. Hier besteht eine Authentifizierung, die eine Wiedererkennung ermöglichen und Vertrauen schaft. Letztendlich muss jeder selbst wissen wieviel er von sich preis gibt. Aber komplett in der Anonymität zu versinken ist bestimmt die schlechtere Alternative. Das Marouen, habe ich im obigen Absatz damit gemeint.

In diesem Sinne...

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Dienstag, den 02.09.2014 um 19:41 Uhr:

Thomas, natürlich darfst Du meine Liste zusammenkürzen. Dafür musst Du Dich nicht entschuldigen. Ich hab ja auch nie behauptet, dass das alls auf einmal umgesetzt werden sollte. Grade so Sachen wie das Credit-System - darüber sollte man sich vorher viel mehr austauschen und Gedanken machen.

Zwecks der Kommunikation sehe ich keine wirkliche Anonymität. Nur so, wie das im Internet nunmal so ist, dass mans ich gerne hinter Pseudonymen "versteckt", aber das hat bisher kaum eine Community davon abgehalten aktiv zu sein. Ich glaube einfach, dass das Forum einen zu schlecht ausgebauten Eindruck macht, als dass sich hier viele regelmäßig einbringen wollen. Daher finde ich, dass die Vorschläge, die ich bezüglich des Forums gebracht habe schon ziemlich relevant sind. BB-Code und mehr Stuktur wären schon ein Anfang. Dadurch kommen dann ja auch Funktionen wie das Zitieren von Usern mit ins Spiel. Vielleicht hilft es ja auch schon, wenn man den Community-Reiter oben nicht ins letzte Eck quetscht, sondern z.B. neben den upload. Oder wenn man aktive threads direkt irgendwie in der Startseite zur Mitsprache anbietet.

Im übrigen bin ich durchaus erfreut (und vielleicht auch etwas erleichtert), dass das tatsächlich von der Administration wahrgenommen wird.

Benutzerbild von Marouen (Admin)
Marouen (Admin) sagte am Dienstag, den 02.09.2014 um 12:33 Uhr:

Hallo zusammen,

ich freue mich sehr auf eure rege Teilnahme momentan! Vielen Dank!
Keine Sorge, der Raven hat sich schon nicht umsonst die Finder wundgeschrieben, jetzt muss sich erstmal >der< Admin die Augen wundlesen ;-)
Ich sammle aber ganz tapfer eure Gedanken.
Die Liste war schonmal extrem hilfreich Raven, danke auch dir Thomas für diese Anregung!

Ich hätte auch gerne etwas genaueres gehört bzw. gelesen zum Thema "Anonymität" zwischen Admin und Usern.
Wir hatten uns seinerzeit entschieden mich hier als Admin namentlich erscheinen zu lassen, um gerade diese Anonymität zu vermeiden. Da nun aber einige teilweise nicht wussten, wer überhaupt gerade zu ihnen sprach, und (tatsächlich) auch auf Userwunsch mussten wir den Zusatzt (Admin) hinzufügen.
Aber ihr könnt gerne Vorschläge machen, wie ihr das anders sehen würdet.

Ich bin schon gespannt.

Liebe Grüße

Euer Marouen

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Montag, den 01.09.2014 um 20:49 Uhr:

Hm, die Erfahrung, ich spreche jetzt von der Erfahrung hier bei piqs, hat mir gezeigt, das weniger oftmals mehr ist.

Deine Liste Raven, und auch die Vorschläge aller Anderen, spricht eigentlich das an, was in der Vergangenheit hätten sukzessive verbessert werden können. Diese Vorschläge stehen schon seit geraume Zeit zur Diskussion, sind aber aus unerfindlichen Gründen immer wieder im Sande verlaufen.

Da sticht mir einer der ersten Punkte ganz besonders ins Auge, die Kommunikation zwischen Administration und Userschaft. Da versinkt doch die Administration größten Teils in der Anonymität, genauso wie der größte Teil der Userschaft. Da fragt man sich doch, wovor hat man Angst? Die gute Kinderstube hat uns doch gelehrt, dass man sich vorstellt wenn man in einer Gemeinschaft oder Gruppe miteinander umgeht. Wie kann man in der Anonymität erwarten, dass man miteinander spricht? In der Anonymität ignoriert es sich doch besser!

Um weiter bei der Kommunikation zu bleiben, die Info per Mail auf eine Antwort zu einen Kommentar ist ja schon hervorragend. Dies sollte man ausweiten. Benachrichtigungen nicht nur per Mail sondern auch per PN - am besten in einem eigenen Kanal für Systemnachrichten und entsprechende Einstellungsmöglichkeiten in der Accountverwaltung, finde ich, ist eine richtig klasse Idee Raven.

Und nun unser Lieblingsthema, der Upload. Lange gefordert, aber nie durchgesetzt.
Abschaffung der 8 MB-Grenze (mindestens 25mb für JPEG). Woran scheitert es, dass sich diese Forderung nie durchgesetzt hat? Anderseits sollte beim Upload eines Fotos eine Mindestgröße von 4 MB Usus sein.

Ein Ärgernis welchem seit langem von den Usern bemängelt wird. Die EB: hier sollte beim aufpoppen des Fotos, da hast du weiterhin recht Raven, ein modaler Dialog mit "Schließen-Schaltfläche" erscheinen. Damit wäre das "versehentliche Wegklicken" aus der Welt geschafft.

Die Bildbewertung. Eine feiner Abstimmung wünschen wir uns seit langem. Hier könnte man mit 10 statt 5 Sternen besser arbeiten. Die Freischaltungshürde würde ich nicht herunter setzen. Das fördert nur das Einstellen von minderwertiger Qualität.

Die kaum benutzte Funktion wie z.B. die Shoutbox würde ich attraktiver gestalten und stärker public machen. Zum Beispiel so, dass man auf dem Homebildschirm sofort jeden neuen Eintrag sieht. Das fördert die Kommunikation ;-)

Sorry Raven, dass ich deine Liste zusammengestrichen habe. Aber besser ein paar grundlegende Verbesserungen durchsetzen als gar keine. Hoffentlich...

In diesem Sinne...

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Montag, den 01.09.2014 um 18:37 Uhr:

Natürlich sind nicht alle einer Meinung. Deshalb schreibt man sowas ja auch öffentlich und nicht einfach an einen Entwickler. Du darfst also gerne auch die Nachteile bei genannten Vorschlägen abwägen, vielleicht fällt mir da selbst ein wichtiger Aspekt gar nicht auf.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Montag, den 01.09.2014 um 16:29 Uhr:

Nur schnell vorab Raven,
klasse Beiträge hier im Thread. Stimme zwar nicht 100% mit dir überein, aber wer tut das schon ;-)
...und vielen Dank für die Auflistung, blicke jetzt wieder durch ;-)

Und ich möchte noch einen Wunsch hinzufügen.
Kann die Admin sich mal zwischendurch äußern. Dann hat der Raven sich wenigstens nicht umsonst die Finger wundgeschrieben...

In diesem Sinne....

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Sonntag, den 31.08.2014 um 20:48 Uhr:

Eigentlich bin ich der Ansicht, dass so eine Liste eher derjenige machen sollte, der sie letztlich auch umsetzt. Aber vermutlich ist es ganz gut, für den weiteren Diskussionsverlauf, wenn ich das mal etwas zusammenfasse. Dazu kommen noch ein paar weitergeführte Gedankengänge, die sich aber in die genannten Bereiche eingliedern.
Hier also meine persönlichen Forderu ... äh, Vorschläge:

> Forum verbessern
>> mehr Übersicht
>>> wo sind ungelesene Themen (dierekt in der ersten Übersicht)
>>> wo hat wer wann den letzten Beitag geschrieben?
>> Themen abonieren (mit Benachrichtigung wie bei Bildkommentaren)
>> BB-code
>> Button für Direktlink auf einen Post
>> keine EB-Bewertung im Forum
>> mehr Anzeigeoptionen (wie viele threads / posts werden pro Seite angezeigt?)
>> mehr Kommunikation zwischen Administration und Userschaft

> Benachrichtigungen nicht nur per mail sondern auch per PN - am besten in einem eigenen Kanal für Systemnachrichten
>> entsprechende Einstellungsmöglichkeiten in der Accountverwaltung (Für was bekomme ich wo Benachrichtiigungen?)

> Upload:
>> Abschaffung der 8mb grenze (mindestens 25mb für JPEG)
>> TIF (~ max 500 mb) / DNG (~ max 100 mb) als Formate zulassen
>> Auswahl der Lizens (nicht nur CC-BY, sondern z.B. auch BY-SA)
>> mehr Einstellungsmöglichkeiten, z.B. Download in voller Auflösung nur auf Anfrage (siehe auch Rangsystem weiter unten)

> EB:
>> technische Umsetzung verbessern (als modaler Dialog mit "Schließen-Schaltfläche" o.ä.)
>> direkt Kommentarfeld mit einbinden, falls Bild "durchfällt" dem user efventuelle Kommentare als Benachrichtigung

> Vergößerung der Standardanzeige für angemeldete User (min 1000px)

> "Umwandlung" des Credit-Systems in Punkte- oder Rangsystem
>> mehr Funktionen dafür
>>> z.B. Uploader kann auswählen, ab welchem Rang das Bild in voller Auflösung geladen werden kann
>>> Achivements, Belohnungen, kaufbare Features, Statistiken, Highscores

> Bildbewertung mit 10 Sternen, statt 5
>> verschiedene Bewertungskriterien (z.B. Idee, Umsetzung, Bildqualität, Gesamteindruck)
>> Hürde ein kleines bisschen absenken (4 oder 5 Sterne)

> klarere Trennung von Account-Übersicht und Profil
>> Statistiken in Kategorien aufgeteilt als Reiter im Profil; user kann entscheiden was angezeigt wird
>> wirklich nur Dinge, die zur Verwaltung des Accounts relevant sind in die Account-Übersicht
>> Aufräumen kaum benutzter funktionen (Shoutbox, Gästbuch)

> Design
>> einheitlichere Formen / weniger Rundungen
>> weniger schrille Farben
>> dezentere Effekte
>> einheitlichere Abstände
>> häufigere Anpassungen
>> Anordnung der Module (es werden z.B. noch vor den News von Piqs.de die News von irgendwelchen Drittseiten angezeigt)

Ich hoff ich hab jetzt nichts vergessen. Die jeweiligen Argumente stehen in meinen Posts weiter oben.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Samstag, den 30.08.2014 um 15:54 Uhr:

Hm Raven,
dein Ideenreichtum, Dynamik pur ;-)

Nein im Ernst. Alles klasse Idee die man sich wünschen könnte.

Ich finde hier sollen allerdings erst einmal Prioritäten gesetzt werden. Die oben schon angesprochenen Themen als „Starter“ für die Neuerungen. Da reicht es, wir sind ja bescheiden geworden, wenn von diesen zwei oder vielleicht drei umgesetzt werden.

Für sinnvoll halte ich es auch Raven, wenn du eine kurze Auflistung der hier vorgeschlagenen Verbesserungsvorschläge einstellst. Ich verliere langsam den Überblick
;-)

In diesem Sinne…

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Samstag, den 30.08.2014 um 10:11 Uhr:

Hey,
ich nenn's einfach mal "dynamischer Schreibstil" ;]
Mir sind noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen, also ein kleiner Nachtrag:
Ich bin mir nicht ganz sicher, es wird zwar öffentlich in den News zur regen Teilnahme ausgerufen, daraufhin erfolgt aber kaum eine Reaktion der Administration. Es sollte ja auch über die Vorschläge diskutiert und abgewogen werden. Daher fände ich die Sache mit dem Forum, die ich oben geschrieben habe ein wichtiger Grundstein, um überhaupt sinnvoll kommunizieren zu können.
Zwecks den angesprochenen Benachrichtungen zu abonierten Threads / Bildkommentaren etc. - vielleicht sollte da statt PMs ein neuer Nachrichtenkanal pro user angelegt werden, in dem diese dann landen - so kann man besser wischen Systemnachrichten und denen von anderen Usern unterscheiden.

Was mir die letzten Tage ebenso ins Auge gesprungen ist: vielleicht sollte man mal die Profil-Übersichten aufräumen. Braucht man wirklich Gästebuch UND Shoutbox? Zumal ja keineds von beiden übermäßig genutzt wird (so ist zumindest mein Eindruck). ich persöhnlich würde mich mit einer kleinen Pinnwand (also eher Shoutbox) zufriedengeben.
Alles in allem ist es ja schön, dass man so viele Sachen auf sein Profil einbinden kann - aber es ist dadurch nicht wirklich übersichtlich, zumal sich die Seiten "Profil" und Accountübersicht (auf die nur der jeweilige User Zugriff hat) thematisch ebenfalls etwas überschneiden. Es sollte vielleicht ein paar mehr Reiter pro Profil gebeben, themtisch geordnet, in denen sämtliche Statistiken / Übersichten unter kommen. Der User kann dann für sich entscheiden, welche Reiter und welche jeweilig darin enthaltenen Inhalte auch für andere sichtbar sein sollen. Die eigene Accountübersicht sollte von soetwas komplett befreit werden - es sollte da wirklich nur um Accountrelevante Dinge wie Passwort, E-Mailadresse, Nutzerbild, und Communitybezogene Dinge wie die Freundesliste gehen.

Generell würde ich mich auch mal für eine dezente Designanpassung aussprechen. Insgesammt wirken mir hevorgehobene Elemente zu Schrill, was durch knallige Farben und Effekte zustande kommt. Müssen die Themenbereiche wirklich so stark farblich voneinander abgegrenz sein? Vielleicht sollte man lieber mehr mit Licht und Schatten abreiten und die Farben dezenter halten.
Die Rundrungen bei Inhaltscontainern sind zwar ok, aber nicht konsequent durch das gesamte Design zu finden. Das wird beispiesweiße auch grade hier im Forum sichtbar - ich persöhnlich finde zu viele runde Ecken auch eher "kitischig". Die Abstände zwischen einzelnen Elementen sollten hier und da ebenfalls überarbeitet werden, sodass ein einheitliches Bild entsteht.
Solch eine kleine Überarbeiteung des Erscheinungsbildes (immer wieder mal, um z.B. auch technisch auf dem neusten Stand zu bleiben) kann auf die Userschaft ebenfalls Wunder wirken. Man merkt, dass einfach was getan wird, es bleibt lebendig, es kommt mal eine kleine Böe frischer Wind in die Sache. Nur darf man nicht den Fehler machen und denken, dass jeden Monat ein komplett neues Layout die User erfreut.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 29.08.2014 um 14:07 Uhr:

Deine Vorschläge gefallen mir sehr gut Raven, auch wenn du sie etwas sprunghaft rübergebracht hast ;-)

Du hast recht piqs scheint hier etwas in die Jahre gekommen zu sein.

Die Moderatoren tun ihre Arbeit, die User stellen ein, zwischendurch zeigt man sich demokratisch und versucht über Verbesserungsvorschläge abzustimmen.

Auch die Vorschläge welche sich hier in diesem Thread wiederfinden, sind eigentlich nicht neu. Das zeigt, dass hier seit längerem Bedarf besteht.

Es keimt immer wieder die Hoffnung auf das sich etwas ändert, zum Besseren für piqs. Bedauerlich, dass hier in den letzten Jahren das anfängliche Feuerwerk von Christian Solmecke fast zum Erliegen gekommen ist.

Sein Geist schwebt ja immer noch wohlwollend durch diese Community. Und vielleicht spricht dieser Geist ja mal zu uns und teilt uns sein Meinung mit.

Doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Somit warten wir auf bessere Zeiten. Ist nur die Frage, wie lange noch.

In diesem Sinne…

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Donnerstag, den 28.08.2014 um 21:06 Uhr:

Der größte Dorn im Auge ist mir der Upload. Die 8mb sind wirklich nicht zeitgemäß. Grade bei einem Bilderportal, sollte man nicht bei der Qualität dessen sparen, um was es prinzipiell geht. Ich würde da mindestens auf 25mb hoch gehen - vielleicht sogar tiff als Format zulassen. Es darf einfach nicht vorkommen, dass wenn jemand seine Bilder in bester Qualität der Öffentlichkeit schenken möchte - dies nicht funktioniert. Natürlich - man will kein Cloud-Ersatz werden, aber dazu fehlen hier ja eh grundlgende Mechanismen. Und die relativ hohe Hürde durch die EB tut ihren Zweck ja auch, damit hier nicht alles landet.

Und da währen wir beim nächsten Thema: bei der EB sollten ganz dringend die technischen Mängel beseitigt werden. Das man einfach so mal eben aus der Bewertung raus fällt ist sicher nicht Sinn der Sache. Aus Gründen der Bedienfreundlichkeit sollte die Bewertung einzig und allein durch den Klick auf einen entsprechenden Button abgebrochen werden. Dabei sollte es sich ja eher um modale Dialoge handeln als um Bildanzeigen - und kein normaler Designer / Entwickler sieht vor, dass ein modaler Dialog dadurch geschlossen wird, dass man irgendwo anders hinklickt.

Kleiner Zwischenwurf zum Thema Lizens: ich hab jetzt nicht prinzipiell etwas gegen CC-BY (sonst wär ich hier ja falsch), aber wär es nicht vielleicht möglich, den Uploader darüber entscheiden zu lassen, ob er nicht lieber die CC-BY-SA Lizens nehmen möchte? Die entspricht mehr meinem Sinn.

Die Anzeige der Bilder sollte auf jeden Fall ebenfalls vergrößert werden - zumindest für angemeldet Benutzer sollte eine Anzeige von mindestens 1000 px auf der langen Seite standard sein. Bei so einem kleinen Bild ist es nahezu unmöglich sich ein ausreichendes Bild über die Ausstrahlung des Bildes zu machen. Das System mit den Credits würde damit einen kleinen Schlag ins Gesicht bekommen - aber: ist das überhaupt noch notwendig? Wer undebingt mehr Credits will bekommt die ja auch auf Anfrage - und jeder Andere kann damit eh nichts weiter anfangen, weil er unnötig viele davon hat. Deutlich sinnvoller fände ich ein Punkte- oder Rangsystem, das, ähnlich wie das der Credits jetzt, aktivitätsbasiert geregelt ist. So sollte ein Uploader aber zum Beispiel einstellen können, dass ein jeweiliges Bild in einer gewissen Auflösung nur von Nutzern mit einer bestimmten Punktzahl / Rang in voller Auflösung geladen werden kann. Oder dass man andernfalls (wenn man unter dieser Punktzahl liegt) den Download erst beim Uploader beantragen muss. Optional würden Dinge wie Achivements und entsprechend auf dem System aufbauende Highscores der Seite mehr Reiz verleihen. Man muss da nur aufpassen, dass es nicht zu kindisch / unseriös wirkt - beim jetzigen Design könnte ich mir das schon vorstellen.

Zurück zur Bildbewertung: Wie wäre es mal mit 10 Sternen - anstatt 5. Bei der Bewertung von Kameras ist das ja gang und gebe. Unter einer 10er Skala kann sich jeder, der zur Schule gegangen ist und dort mit dem dezimalen Zahlensystem "erzogen" wurde deutlich mehr vorstellen - zumal man im Alltag ja auch ständig damit konfrontiert wird (daraus ergeben sich ja atumatisch auch Prozentwerte). Zudem finde ich, dass ein Spielraum von 2 Sternen (wenn man das Bild nicht "durchfallen" lassen will) deultich zu gering ist. Liebend gerne würde ich einfach mal 4,5 Sterne (oder besser eben 9) vergeben können. Es kam jetzt schon öfter vor, dass ich mich dazu genötigt gefühlt habe ein b ild besser zu bewerten, als ich es vor hatte, da mir der Eindruck kam, dass es unterbewertet ist. Durch kleinere bewertungsschritte würde sich so ein Druck reudzieren, da man die Bewertung feiner justieren kann. Die Hürde würde ich im 10er System dann auf 5 Sterne setzen, vielleicht sogar 4.

Nochmal kurz zurück zur Hürde: wie wäre es im Dialog bei der EB einfach mal ein Kommentar-Feld einzublenden? So wie es jetzt ist hat man ja nichtmal wenn man will die Möglichkeit, dem Uploader mitzuteilen, weshalb man ein Bild "zur Hölle fahren" lässt.

Ganz zum Schluss noch ein aar Worte zum Forum - es sollte deutlich übersichtlicher gestaltet sein. Mehr Infos auf einen Blick. Schon in der ersten Übersicht anzeigen, in welchem Thema wann und von wem der letzte Post in welchem Thread stattgefunden hat. Und es sollte auch direkt ersichtlich sein, wo sich ungelesene Themen befinden - solche Sachen sind ja eigentlich Standardfunktionen von jedem halbwegs guten Forum. Dann würde ich mir noch gerne Benachrichtigungen wünschen, wenn jemand auf mein Thema geantwortet hat, oder auch Themen abonieren können - ebenfalls mit Benachrichtigung. Diese sollten dann nicht nur wie jetzt bei neuen Bildkommentaren per Mail reinkommen, sondern generell falls nicht anders gewünscht als PM hier in der Community. Ich hab dafür jetzt auf die schnelle jedenfalls keine Einstellung gefunden. Benachrichtigungen / Abonements muss man natürlich auch gezielt wieder ausschalten können. generell kommt hier relativ wenig Community-feeling auf, die Themen und Diskussionen beziehen sich eher aufs allernötigste. Bilder zur bewertung sollte man im Forum meiner Meinung nach auch nicht angezeigt bekommen, das stört eher, wenn man z.B. eine Diskussion über mehrere Seiten nachliest und bei jeder Seite ein neues Bild kommt. Überigends ist es sicher auch nicht verkehrt, wenn maneinstellen aknn, wie viele Beiträge pro Seite dargestellt werden sollen. Wenn man solche Kleinigkeiten umsetzt, dann könnte ich mir vorstellen, dass sich in diesem Bereich die Leute auch gerner aufhalten wie jetzt.

So, ich denke das wars von meiner Seite aus.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Dienstag, den 26.08.2014 um 13:32 Uhr:

Nun Geli, du hast das Hauptproblem der Moderatoren hier klar beschrieben. Zu wenig Leute.

Ein weiteres Problem ist aber, wenn ich als User ein Foto eingeblendet bekomme, fehlt mir einfach zur vernünftigen Beurteilung die Qualität. Ich persönlich lass es dann lieber sein.

Nun ja, mit dem Müll magst du recht haben. Aber jeder bewertet halt die eigenen Dinge immer hochwertig, also subjektiv. Da müssen sich die User halt mal Gedanken machen.

Tja Kommentare, da könnte ich jetzt genauso argumentieren wie du mit der Bewertung der Fotos in deiner Warteschleife. Da sind alle gefordert, Moderatoren und User.

...und mit meinen Kaffeezeiten bin ich sehr eigen, halt wie Leute die kurz vor der 60 so sind ;-)

VlG thomas

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Montag, den 25.08.2014 um 22:56 Uhr:

Thomas, wenn ich alle Fotos, die ich in der Warteschleife hatte kommentieren sollte, bräucht ich nichts anderes mehr tun. Ich habe nämlich als Moderatorin so gut wie alle Fotos in der Warteschleife und verbringe schon genug Zeit mit der Bewertung. Du musst bedenken, ich bewerte ja so gut wie jedes Bild und lade es dazu auch im Original runter um es anständig zu bewerten. Allerdings fallen jede Menge an Bewertungen raus, deshalb erscheinen die dann später nirgeds mehr. Dein Vorschlag ist einfach nicht machbar. Aber es wäre doch auch schön manche Leute würden nicht nur ihre gesamten Festplatten hierher ausleeren sondern auch mal die Fotos von anderen kommentieren und nicht nur die, mit denen sie "befreundet" sind.
Zu deinem Kaffeeproblem kann ich nur sagen, dann musst du deine Kaffeezeit ändern und schon ist das Problem gelöst. ;-)
Übrigens könnte ich notfalls mit dem Ignorieren deinerseits auch relativ gut leben. ;-)
LG Geli

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Montag, den 25.08.2014 um 16:08 Uhr:

...möchte mich hier gerne noch den Vorschlägen zu Steffen Michelsen anschließen.

Hiermit möchte ich dann gerne Geli ignorieren ;-)
Nein Scherz beiseite.

Geli, ich kann deine Aussage was die Schärfedarstellung anbelangt nur bestätigen.
Zu einer vernunftigen Beurteilung eines Fotos, gehört auch eine vernünftige Vorschau.

VlG thomas

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Montag, den 25.08.2014 um 16:02 Uhr:

Ich hätte zwei Verbesserungsvorschläge einzubringen:
1: ich kann morgens beim Kaffee nie bei piqs aktiv sein, weil ihr zu dieser Zeit Wartungsarbeiten macht, schade ;-)
2: mir ist aufgefallen, hier dümpeln sehr viele Fotos ohne jeglichen Kommentar herum. Ich finde, dass zumindest die Moderatoren die Fotos kommentieren sollten, welche sie auch in der Warteschleife hatten.

VlG thomas

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Freitag, den 15.08.2014 um 16:43 Uhr:

Eine größere Auflösung bei der Erstberwetung wäre gut.

Ich finde die starke Bearbeitung vieler Fotos nicht prickelnd. teils zu krasse und unnatürliche Farben. Aber vielleicht ist das Geschmacksache.

Grüsse der Anfängerin
Anne

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Samstag, den 19.07.2014 um 22:11 Uhr:

Leider hat sich nur Marouen zu diesem Thema gemeldet - als EINZIGER, vielen Dank dafür!

Finde die Darstellung, wie Geli schon sagt, extrem schlecht! Vor allem Schärfe und Farbwiedergabe...
Die "Ignore" Funktion finde ich pers. auch nicht unbedingt sinnvoll. (Auch, wenn es interessant ist, manche Unterhaltung zu verfolgen... ;-) )

Ich stimme Steffen absolut zu, die Themengebiete weiter zu untergliedern. Das macht meiner Meinung nach aber nur Sinn, wenn die Bilder auch da abgelegt werden (müssen) wo sie auch hingehören. (Also auch ohne pers. Tags)

@alle: find´s schade, dass sich auf dieser Seite (und den Foren) nicht mehr äußern. Die Fotos sind mehr oder weniger kostenlos, und werden auch genutzt - aber es gibt NULL Rückmeldung... - und wenn dann nur von denen, die die Bilder nicht nutzen!! (< -- DANKESCHÖN!!)

So, nun bin ich meinen Frust los und bereit für Kritik... :-)

die Doris

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Freitag, den 27.06.2014 um 21:07 Uhr:

Was schon lange immer wieder gefordert wird und wo ich mich auch nur anschliessen kann ist die Darstellung, die ist hier eher suboptimal. Meine Bilder wirken fast überall besser als hier. Vermutlich schluckt die Komprimierung eine Teil der Schärfe. Ich kenne mich da aber zu wenig aus um genau zu sagen woran das liegt aber das Problem ist schon lange allgemein bekannt und wäre mir viel wichtiger als irgendwelche ignoer buttons. LG Geli

Benutzerbild von Marouen (Admin)
Marouen (Admin) sagte am Donnerstag, den 26.06.2014 um 12:18 Uhr:

Hallo Steffen,

danke für deine Mühe, deine Wünsche detaillierter aufzuführen.

Eine Sache macht mich jedoch persönlich schon länger stutzig. Und zwar das mit der "Ignore" Funktion.
Denn so wie du das schilderst, dass man im "realen Leben" andere bzw. bestimmte Personen ignorieren kann, so kann man das hier doch genau so gut - in dem Man zum Beispiel nicht mit einem bestimmten User kommuniziert, bei bestimmten Bildkommentaren sich nicht beteiligt, oder eben nicht antworten, wenn man von einer unerwünschten Person angesprochen/angeschrieben wird.
Eine "Ignore" Funktion fände ich deshalb etwas absurd, da man ja somit schon "aktiv" ignoriert und nicht mehr passiv. Es wäre so, als würde man im "realen Leben" zu einer unerwünschten Person hingehen und ihr wortlos eine Tafel vor die Nase halten, auf der steht, "ich ignoriere dich". Man kann sich schon die Reaktion der anderen Person vorstellen.
Eskalationen werden da sicherlich nicht vermieden, ganz im Gegenteil. genauso würde es sich hier im Forum verhalten.

Ich muss aber auch zugeben, dass ich das mit der "Ignore" Funktion auf anderen Seiten nicht kenne.

Aber vielleicht kann man ja das irgendwie überdenken.

Danke jedenfalls, und schreibt gerne fleißig weiter.

Lieben Gruß

Marouen

Benutzerbild von Steffen Michelsen
Steffen Michelsen sagte am Mittwoch, den 25.06.2014 um 19:30 Uhr:

Hallo Marouen, danke für die Rückmeldung.
Zum Thema "Ignore Funktion": Mein Eindruck ist das die Vorkommnisse der letzten Zeit...ich denke jeder weiß was ich meine.... nicht gerade motivieren hier Bilder einzustellen bzw. zu bewerten/kommentieren. Ich denke nicht nur die beteiligten User sind mit der Situation unzufrieden. Im "Real Life" hat man die Möglichkeit, Personen mit denen man nicht klar kommt auszuweichen. Eine "Ignore Funktion" würde das ermöglichen und sicher auch deeskalierend wirken. In anderen Foren funktioniert das auch recht gut.
-
Die Themengebiete sind derzeit sehr weit gefasst. Vielleicht wäre es gerade der Bildersuche zuträglich, Unterkategorien zu entwickeln. In der Kategorie Natur könnte man z.B. weiter unterteilen in "Landschaft", "Gewässer", "Gebirge", "Wald", "Sonnenauf-und Untergänge" und und und. Oder bei "Tiere" unterteilen in "Insekten", "Vögel", "Wildlife", "Zoo", "Fische" usw. Man muss halt dabei bedenken, dass nicht jeder fleißig Tags einträgt.

Ich würde mich freuen, wenn ich feststellen könnte, dass es ein ernsthaftes Interesse an einer Weiterentwicklung gibt. Sowohl auf Seiten des Betreibers, wie auch bei den hier aktiven Personen.
_

Wünsche Euch gutes Gelingen, Steffen

Benutzerbild von Marouen (Admin)
Marouen (Admin) sagte am Mittwoch, den 25.06.2014 um 16:04 Uhr:

Ach ja, und das mit dem "Weltfrieden", wir sehen, was wir tun können ;-)

Benutzerbild von Marouen (Admin)
Marouen (Admin) sagte am Mittwoch, den 25.06.2014 um 16:03 Uhr:

Hallo Steffen und Zubrav,

keine Sorge, wir haben dieses Forumsthema nicht übersehen.
Wir versuchen gerade so viele verbesserungsvorschläge wie möglich zu sammeln.
Ich könnt also gerne weiter schreiben (das gilt auch für die andren!).

Aber bitte seid etwas präziser, zum Beispiel weshalb ihr euch vielleicht eine "Ignore funktion" wünscht (wurde oft im Forum diskutiert), welche Art der Überarbeitung der Themengebiete gemeint ist bzw. in welche Richtung? Usw...

Dann lasst mal hören.

Lieben Gruß

Marouen

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Donnerstag, den 29.05.2014 um 18:13 Uhr:

Bin ich auch dafür!!!
Und, ich bin gespannt, ob sich jemand meldet... !!!
Viele Grüße
Doris