Anmelden

Forum > Wünsche, Feedback und Anregungen > Mehrere Neuerungen bei den Kommentaren

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.

Mehrere Neuerungen bei den Kommentaren

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Sonntag, den 08.03.2020 um 00:23 Uhr:

Das Forum kann man wohl auch 'in der Pfeife rauchen'. Was sind denn das in diversen Rubriken für seltsame Beiträge? Warum machen diese Personen sich die Mühe mit der Anmeldung? Eigentlich gehörten solche Leute doch gelöscht.

Benutzerbild von comanch
comanch sagte am Dienstag, den 18.09.2007 um 15:13 Uhr:

Hey Leute,

was mir besonders gefällt, ist die sachliche Diskussion um ein Bild. "Es kommt immer auf den Standpunkt des Betrachters an" und das ist auch gut so. Als Anfänger bekomme ich durch Ratschläge oder Sachliche Kritik ein andere Sichtweite des ganzen. Hat mir schon enorm viel geholfen. Sehe jetzt das Fotografieren mit anderen Augen als noch vor einem halben Jahr.
Natürlich freue ich mich auch, wenn mein Bild gut bewertet wird, da weiß ich, ich hab mich verbessert. Aber wenn es schlecht bewertet wird ohne Kommentare, aber mir gefällt´s (das Bild) weiß ich nicht wieso. Der Standpunkt des Betrachters wurde nicht erklärt.
Lieber nicht bewerten als Bewerten und keinen Kommentar geben.

LG Jürgen

Benutzerbild von berwis
berwis sagte am Dienstag, den 18.09.2007 um 14:30 Uhr:

Hallo Christian,

diese Sichtweise ist auch nachvollziehbar und korrekt, ich habe sie bisher nicht einbezogen.

Vielleicht könnte man aber, da es ja in diesem Fall nur ein "geht zu ändern oder geht nicht" gibt, gemeinsam überlegen, welche Variante die Effektivste ist.

Hast Du (oder auch andere User, alle sind ja immer angesprochen ;-)) schon beobachtet, dass ein mutwillig Bewertender seinen Kommentar zurückgezogen hat. Das wäre ja schön! Ich habe es bisher noch nicht gesehen, aber ich bekomme ja auch nur einen Bruchteil mit.

Andererseits: Es gibt "Krassbewerter", die durch eine gute Diskussion der nachfolgenden Schreiber insbesondere revidiert/widerlegt werden. Manchmal (selten!) sind diese Bewerter sogar einsichtig, da sie es grundsätzlich so arg vielleicht gar nicht gemeint haben.
Genau das ist doch dann auch gut für weitere Bildbewertungen. Eine verbohrte Meinung oder ein mutwilliges Vorhaben ändert sich m.E. jedoch nur selten, werden also vom Bewerter auch nicht korrigiert.

Wenn ich auf eines meiner Bilder eine extrem schlechte Bewertung bekäme - sei es mutwillig - und andere würden sich widersprechend einsetzen, so käme es mir im Endeffekt nicht auf die Punktezahl, sondern auf das diskutierte Ergebnis, den gesamten (!) Ablauf der Diskussion an, die schlechte Bewertung wäre irgendwie neutralisiert. Das ist aber eben nur durch beibehaltene ursprüngliche Kommentare möglich.

Ich würde mich über Meinungen zu diesem Thema freuen.

LG Bernadette

Benutzerbild von c.solmecke
c.solmecke sagte am Dienstag, den 18.09.2007 um 13:41 Uhr:

ja, das ist nicht ganz konsequent, aber es geht hier auch um eine andere sache: wir hatten das problem, dass durch mutwillige kommentare bilder systematisch nach unten gewertet worden sind. daher haben wir uns überlegt, dass es auch möglich sein sollte, diese mutwilligen kommentare kompett zu löschen. in den foren besteht dieses problem eher nicht.

lg

christian

Benutzerbild von berwis
berwis sagte am Dienstag, den 18.09.2007 um 13:37 Uhr:

Etwas anderes, was mir jetzt noch aufgefallen ist:

Im Forum schreibt man einen Kommentar und kann ihn verändern/bearbeiten solange noch kein anderer User geantwortet hat, danach korrekterweise NICHT mehr. So bleibt die Nachvollziehbarkeit und Logik erhalten.

Bei den Bildkommentaren wird dies nicht so gehandhabt. Kommentare können auch nachträglich noch geändert, sogar gelöscht werden, selbst wenn jemand geantwortet hat, oder sogar mehrere. Das finde ich nicht konsequent. Die gesamte Bilddiskussion wird dadurch gestört und verliert ihren logischen Ablauf.

LG Bernadette

Benutzerbild von FLB
FLB sagte am Sonntag, den 16.09.2007 um 19:51 Uhr:

Meine volle Zustimmung bezüglich der Verbesserungen.
Anbei noch ein Tippfehler ...
Wenn ich einen Kommentar abgebe dann sehe ich folgende Funktion:
"Benachrichtigung bei neuen Kommentare zu diesem Foto"
An das Wort "Kommentare" bitte noch ein "n" anfügen.

Benutzerbild von berwis
berwis sagte am Mittwoch, den 12.09.2007 um 21:53 Uhr:

Ich freue mich über die plötzlichen und guten Veränderungen bei piqs.de!!

Der Missbrauch der Kommentar-und Bewertungsmöglichkeit wurde eingedämmt.
Auch ist m. E. der Umgang miteinander wesentlich niveauvoller geworden.

Ganz großes Lob und vielen Dank!

LG Bernadette

Nachtrag: Richtig gut und vor allem hilfreich finde ich auch die E-Mail Benachrichtigung bei Kommentaren zu abgegebenen Kommentaren!

Benutzerbild von adlernest
adlernest sagte am Samstag, den 08.09.2007 um 11:56 Uhr:

Überrascht wie schnell das möglich war. Deinen Programmierern rauchten sicher die Köpfe!
Super Arbeit, herzlichen Dank!
Schönes WE an Alle
Jürg

Benutzerbild von ElJot
ElJot sagte am Samstag, den 08.09.2007 um 10:29 Uhr:

Schnell und klasse gearbeitet. So kann denn aus einer guten Community eine noch bessere Community.
Schönes Wochenende allen!
Burkhard

Benutzerbild von Remo
Remo sagte am Freitag, den 07.09.2007 um 19:56 Uhr:

zur Kentniss genommen und für gut befunden :-)


Ihr seid aber echt schwer am werkeln im Moment !

Gruß
Thomas

Benutzerbild von c.solmecke
c.solmecke sagte am Freitag, den 07.09.2007 um 19:42 Uhr:

Seit heute gibt es mehrere Neuerungen bei den Kommentaren. Zunächst einmal können nur User Kommentare schreiben, die mindestens ein Bild selbst online haben. Werden Kommentare gelöscht, wird auch die dazugehörige Bewertung gelöscht. Und last but not least, wenn es einen neuen Kommentar zu einem von euch kommentierten Bild gibt, werdet ihr darüber per Mail benachrichtigt. Feedback über die neuen Funktionen erwünscht.

LG und ein schönes Wochenende

Christian