Anmelden

Forum > Digitale Fotografie > auch abgelehnte Fotos

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.

auch abgelehnte Fotos

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von khalsastore123
khalsastore123 sagte am Dienstag, den 07.01.2020 um 08:56 Uhr:

What an incredible work! Not only it was informative but also nicely written. To the point.Would like to read more from this space.
punjabi website
>/www.khalsastore.com" sikh accessories
sikh clothes
sikh merchandise
punjabi clothing store near me
kurta pajama Brampton
flag shops in pune
punjabi store near me
kurta pajama shops in mohali
5 kakkars
99 rs online shopping
sikh websites
punjabi chura shop near me
sikh female dress
khalsa flag
punjabi chura shop in Kolkata
amritsar online shopping
kara clothes store
kacha sikh
punjab online shopping
punjabi shopping
punjabi clothes online
khalsa clothing
1984
turbans
turban
kirpan

Benutzerbild von Cornelia Wälchli
Cornelia Wälchli sagte am Sonntag, den 19.08.2012 um 16:47 Uhr:

Hi Kalliope:)
Ich weiss auch nicht, weshalb ähnliche BIlder mal angenommen und mal abgelehnt werden... Hat mich auch ziemlich gefrustet zu als das selbe Bild 2x abgelehnt wurde :) Schreibe später noch einen link... vielleicht könnte mir jemand sagen, woran es gelegen hat :)
Also den kleinen Esel finde ich süss... Den hätte ich garantiert durchgelassen :)

Liebe Grüsse

Benutzerbild von Bodo Stickan
Bodo Stickan sagte am Sonntag, den 09.10.2011 um 23:17 Uhr:

Hi Kalliope

Hier ein Beispiel mit einer Billogkamera - es ist nur eine Frage der Übung (des Trainings) füe das Auge. mit der Zeit und der steigenden Anzahl der gemachten Bilder wirst du das schon in den Driff bekommen. Wier haben alle mal angefangen *lach*

LG
Bodo

Beispiel: http://piqs.de/fotos/user/BodoStickan/65940.html

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Montag, den 08.11.2010 um 16:59 Uhr:

Hallo Birgit

danke für die Infos...denke, ein teueres Programm lohnt sich nicht, solange ich keine bessere Kamera habe.

lg
Kallio

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Sonntag, den 07.11.2010 um 19:25 Uhr:

Bei der Bank hätte ich das Bild ein bisschen dunkler gemacht - die kleinen überstrahlten Stellen gehen nicht mehr weg.

Beim Enzian hilft nur - näher an den Boden und eine andere Perspektive damit die Blüten mehr Bild ausfüllen. Dann ist vielleicht auch noch Gras da, aber es kommt nicht mehr so "bildfüllend" rüber ;) - und so ein bisschen darfst Du ruhig mal an den Grashalbem rumbiegen ;)zumindest vor dem Enzian, wenn Du ihn so aus näherer Nähe fotografierst.

Kallio - Vic ist Schüler - da bekommt man das CS viel günstiger. Große Leute müssen ca. das 5 fache bezahlen ;)

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Sonntag, den 07.11.2010 um 00:55 Uhr:

@ Vic

neinnein, ich wollte das nicht bearbeiten...das kann nur schlimmer werden ;-)
ich meinte nur, so für die Zukunft mehr auf sowas achten...

lg
Kallio

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Samstag, den 06.11.2010 um 23:36 Uhr:

Wenn du nachträglich noch Kontrast draufgibst, verstärkt das nur die Überstrahlungen. Die im Nachhinein noch wegzubekommen dürfte sehr schwierig bis unmöglich werden. Am besten machst du das Bild mit kürzerer Belichtungszeit noch mal, sodass die Überstrahlungen weg sind :-)

MfG

Vic

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Samstag, den 06.11.2010 um 23:32 Uhr:

jepp, beim ersten musste ich blitzen...stockduster in diesen Tropfsteinhöhlen :-D Die Beleuchtung fand ich schon sehr minimalistisch.....
und ich dachte eben auch, das das ein nettes Hintergrundbild geben könnte.....

hmm...beim zweiten der Kontrast....ok...geistig notiert

@ Amarantine

danke auch dir für die Kommis...
ne Frage allerdings noch wegen des Enzians und Blumen allgemein...das Gras ist ja nunmal drumherum....wie sähe das denn aus, damit es besser wäre??

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Samstag, den 06.11.2010 um 23:18 Uhr:

Ich nehme an, beim Ersten hast du geblitzt?
Ich weiß, es ging wahrscheinlich nicht anders, aber das Licht kommt einfach nicht gut.

Das Zweite ist recht farblos; da fehlt's an Kontrast und Sättigung. Außerdem sind einige Stellen überstrahlt.

Von Gimp habe ich kein Ahnung, benutze PS, aber der kostet halt. Mit Gimp werden dir aber bestimmt einige hier weiterhelfen können.

MfG

Vic

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Samstag, den 06.11.2010 um 19:14 Uhr:

Hallo Kallio,

das Erste - in der Tropfsteinhöhle - hatte ich durchgehen lassen, weil ich dachte es sei als Hintergrund mal ganz gut zu gebrauchen. Wenn es auch so nicht wirklich was spezielles zum anschauen hat. Das mit der Bank ... nun da stört mich, dass die Bank aus dem Bild schaut. Das Bild heißt Bank im Park und sieht so aus, als wenn sie nicht wirklich dazu gehören will. Bei dem Enzian ist mir zuviel Gras und Zeugs drumherum - vom Schnitt her auch nicht wirklich gut, da die Blüten nach rechts zeigen und der freie Platz links ist. Freiraum bitte in Richtung in die der Blütenkopf zeigt. Zum letzten Bild - siehe Kommentar am Bild.

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Samstag, den 06.11.2010 um 16:11 Uhr:

na gut Vic..du hast es nicht anders gewollt *gg*

dann sag mir doch bitte, was an denen hier nicht stimmt

http://fotos.piqs.de/0/e/7/4/1/3428484795f66d268ca23089d19e6c5f.jpg
( das ist so Zeugs in einer Tropfsteinhöhle...ich finds irgendwie interessant, aber vermutlich bin ich da alleine mit der Meinung)

http://fotos.piqs.de/e/5/3/9/c/2a03e1145351d1a9612b3c927ec89213.jpg

das hier ist vermutlich nicht gut genug vom Licht?? oder ist die Bank doch zu weit links??

http://fotos.piqs.de/a/c/6/c/c/760db7979225030589d13d1cf284b570.jpg
beim Enzian hab ich dann doch zuviel weggenschintten , oder gibts da noch andere Kritik??

und das hier ist durchgekommen.....da hab ich eher mit Ablehnung gerechnet :-D

http://www.piqs.de/fotos/user/Kalliope/110781.html

weil da die Schärfe echt nicht so gut ist...und es auch noch ein Motiv war, das ca . 2 Meter über mir war.....also der Winkel eh nicht ideal....

und nun google ich nach Gimp....wurde mir gerade ans Herz gelegt.....
mal sehen, ob ich Vollpfosten das verstehe....

lg
Kallio

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Samstag, den 06.11.2010 um 15:47 Uhr:

Im Zweifelsfall fragen und ggf. noch mal probieren ;-)
Hinter der EB stecken auch nur Menschen, gell Hannes? *gg*

MfG

Vic

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Samstag, den 06.11.2010 um 15:36 Uhr:

danke Vic.....hatte mir schon etwas davon angesehen.....klingt einfach in der Theorie...ist es aber irgendwie nicht.... in der Praxis *gg*
aber ich werds natürlich versuchen , zu beherzigen.

trotzdem bin ich mir nicht sicher, warum manche Bilder durchkommen...und manche wieder nicht....geschmack spielt da wohl auch eine Rolle.....

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Samstag, den 06.11.2010 um 11:15 Uhr:

Hallo Kallio,

bevor du dir die Finger wund googelst ;-)
http://de.wikipedia.org/wiki/Drittelregel
http://de.wikipedia.org/wiki/Goldener_Schnitt

MfG

Vic

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Freitag, den 05.11.2010 um 21:06 Uhr:

ahh, danke Hannes.....ich sehe schon, ich mache sämtliche Anfängerfehler...umso netter finde ich es, das das so toll von Dir erklärt wird.
mit Landschaften scheine ich mich eh sehr schwer in der Beurteilung zu tun.
Nicht mittig plazierte Motive, dachte ich immer, wären eher ein Fehler ( schäm)
Die Bilder, bei denen ich damit gerechnet hätte, das sie nicht durchkommen, kriege die beste Wertung :-D
Da muss ich wohl deutlich an meiner Wahrnehmung arbeiten.

Zumal..ich hoffe, das darf ich sagen, einige neue Bilder mit Landschaften, Bäumen , etc. da sind, die ich widerum total nichtssagend finde....vermutlich entgeht mir da noch irgendetwas.

Dankesehr!

lg
Kallio

Benutzerbild von hannes_m
hannes_m sagte am Freitag, den 05.11.2010 um 19:21 Uhr:

Hallo Kalli!
Die Blume ist meiner Meinung nach im ganzen etwas zu hell und mit zu wenig Kontrasten..... zudem hast du sie mittig platziert, was selten wirklich gut wirkt..... google doch mal nach der Drittelregel bzw. dem Goldenen Schnitt, dann weißt du, was ich meine.....im übrigen hätt ich hier trotzdem einen Dreier hergegeben.....
Der Saurier leidet auch unter der mittigen Platzierung, links steht da was undefinierbares ins Bild und unten hätte ich auf jeden Fall noch einiges vom Vordergrund weggelassen, der ist hier in dieser Form nicht wirklich notwendig..... du solltest darauf achten, dass du den Vordergrund und Hintergrund harmonisch zu deinem Hauptmotiv gestaltest und wenn das nicht gut geht, einfach das Motiv deutlich größer darstellst..... damit, dass du hier von unten fotografiert hast, hat die Nichtaufnahme meiner Meinung nach aber nicht viel zu tun.....
deinen Spuren im Schnee fehlt jegliche Bildgestaltung, der Schnitt wirkt beliebig und genau so beliebig sind die Schatten verteilt..... wenn du ein Motiv hast, das von sich selbst nicht wirklich aussagekräftig ist, ist eine optimale Bildgestaltung umso notwendiger, um mit dem Foto Wirkung zu erzielen.......
lg Hannes

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Freitag, den 05.11.2010 um 18:19 Uhr:

Hallo Andre

danke für die Erklärung....das ist komisch...aber wer weiß, was da passiert ist. Werde da in Zukunft mal drauf achten.

lg
Kallio

Nachtrag

es sind gerade noch ein paar Bilder abgelehnt worden....etwas gefrustet hat mich nur dieses hier

http://fotos.piqs.de/7/5/4/b/a/a2aab5c6df41d19a36f14cf32c87895f.jpg

das mag ich eigentlich total...ist das zu grell??
Es war halt sehr sonnig...und leider hab ich keine Ahnung, wie ich das dann von der Belichtung besser machen könnte.....


bei diesem hier ist es vermutlich so, das es von der Erde aus fotografiert wurde, während das Motiv in ca 4 m Höhe war...??

http://fotos.piqs.de/6/1/d/4/0/079d905cfbe8670abc2d097b51469bf6.jpg

bei diesem widerum weiß ich es nicht...

http://fotos.piqs.de/9/5/2/e/2/2ad6edd8fdf06df1da4e2a2226114a47.jpg

Benutzerbild von Fotograph
Fotograph sagte am Freitag, den 05.11.2010 um 18:12 Uhr:

Hallo Kallio,
ich meine von den abgelehnten Bildern, die anderen habe ich mir gar nicht angesehen.
Irgendwo müssen die Daten verschwunden sein. Jede Digitalkamera schreibt die Einstellungsdaten in die Fotodatei, bei einigen Deiner abgelehnten Fotos sind sie auch dabei. Es gibt aber auch Programme, die diese Daten bei der Übertragung von der Kamera auf den PC verschwinden lassen.
Gruß André

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Freitag, den 05.11.2010 um 18:05 Uhr:

Hallo Andre

das Bild ist nicht bearbeitet....das kann ich gar nicht...
und ich befürchte, ich hab alles vom Autoprogramm der Kamera machen lassen ( ich geh mich ja schon schämen.....) da ich mit meiner Kameraeinstellungen nicht wirklich zurecht komme.
Meintest du jetzt eigentlich das der Esel , von den abgelehnten Bildern das Beste ist...oder auch von denen, die angenommen wurden??

danke
Kallio

Benutzerbild von Fotograph
Fotograph sagte am Freitag, den 05.11.2010 um 18:00 Uhr:

Hallo Kalio,
Das Eselchen ist sicherlich das beste Foto, dass Du eingestellt hast. Ich möchte Dir aber auch noch ein paar Tips mitgeben, damit Du in Zukunft noch bessere Fotos machst:
1. Du hast das Eselchen von oben herab fotografiert. Versuche es lieber auf Augenhöhe.
2. Der Hintergrund ist zu hell, da kann ich weiter nichts zu sagen, weil die Exifdaten (Daten zur Eintellung der Kamera) nicht dabei sind. Wahrscheinlich wurde das Bild bearbeitet.
3. Ich hätte den Esel ein wenig weiter nach rechts gesetzt, das ist aber mehr Geschmacksache.
Den Schmetterling hatte ich zur Erstbewertung und habe ihn abgelehnt, weil der Schmetterling von dem Hintergrund "erschlagen" wird. Außerdem ist der Hintergrund schärfer und kontrastreicher abgebildet als das eigentliche Objekt.
Den Rest sehe ich so wie Hannes.
Gruß André

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Freitag, den 05.11.2010 um 17:50 Uhr:

Hallo Hannes

dankesehr für deine Einschätzung...also scheine ich zumindest bei dem Esel nicht ganz falsch zu liegen ;-)
das beruhigt mich schon mal, das ich da doch nicht ganz alleine mit meiner Meinung bin.

die anderen Tipps find ich schonmal klasse.... die Motte allerdings hmm..die saß auf einer Gardine ..ist also eigentlich seitlich ?? fotografiert....

aber klar....der HG ist echt doof...
wie du schon schriebst...es kann ja nur besser werden mit konstruktiver Kritik.

lg
Kallio

Benutzerbild von hannes_m
hannes_m sagte am Freitag, den 05.11.2010 um 17:28 Uhr:

Hallo Kallio!
Also, deinen Esel find ich recht gut gelungen, der wär bei mir sicherlich durch die EB gekommen, wahrscheinlich hätt ich sogar zwischen 3 und 4 überlegt..... find ihn auf jeden Fall besser als den, der drinnen ist.....
der Flieder ist nicht vor dem idealen HG fotografiert (siehe Himmel beim anderen Bild), nicht optimal geschnitten (was in stärkerem Ausmass auch für das Vergleichsfoto gilt) und nicht 100%ig scharf und mit schwachen Kontrasten.... ich habs nicht bewertet, kann hier aber verstehen, dass es nicht durchgekommen ist..... ich hätt wahrscheinlich auch den anderen Flieder nicht durchgelassen wegen dem Anschnitt.....
Bild Nummer 3 ist unscharf (hier hättest du wahrscheinlich eine kürzere Belichtungszeit gebraucht) und auch der Weißabgleich ist nicht optimal....
Bild Nummer 4.... einen Schmetterling frontal von oben fotografieren ist schon nicht ideal, und dann ist da noch dieser HG, der das Bild dann noch völlig zerstört......
Bild Nummer 5.... auch wenn die Blume klein ist, sollte sie als Hauptmotiv sich nicht im Gras verlieren, und auch hier wieder die Ansicht frontal von oben.....hier solltest du dich (fast) auf den Boden begeben, versuchen, keine störenden Grashalme vor der Blume zu haben und das ganze aus dieser sehr tiefen Perspektive fotografieren, versuch das doch das nächste Mal mit so einem Motiv.....
lass dich nicht entmutigen, hier hat noch (fast) jeder dazugelernt, und irgendwann kommen dann die meisten Fotos auch durch die EB.... auch ich hatte am Anfang viele abgelehnte Bilder....
lg Hannes

Benutzerbild von Kalliope
Kalliope sagte am Freitag, den 05.11.2010 um 16:30 Uhr:

Hallo zusammen

ich bin hier noch ganz neu und wußte deshalb nicht, ob ich mich an einen vorhandenen Thread dranhängen darf oder nicht...

ich bin kein wirklicher Hobbyfotograf, ich mach nur ab und an gerne mal ein Bild....das erklärt dann auch, warum ich nicht viel Ahnung habe...aber das soll ja besser werden.

Deshalb , bitte erklärt mir, wo der Unterschied zwischen meinem abgelehnten Foto mit einem kleinen Esel ist und einigen Bildern in der DB...ich sehe da wirklich keine garvierenden Unterschiede...( und ich möchte betonen, das ich die anderen Bilder nicht schlecht machen will...ich seh nur einfach nicht mit einem Künstlerauge)



hier also mein abgelehntes Bild

http://fotos.piqs.de/5/b/b/a/4/d45302917cffc566c8909c2b589b18a8.jpg

hier das besagte Bild aus der DB

http://www.piqs.de/fotos/search/esel/69027.html


das gleiche hab ich mit diesem abgelehnten Foto

http://fotos.piqs.de/f/4/8/2/1/fb842df29e21811bbf3f958db9ba4874.jpg

im Vergleich zu diesem

http://www.piqs.de/fotos/search/flieder/34457.html



bei den anderen Bildern seh ich die Schwächen wenigstens...

was hätt ich aber besser machen können??

http://fotos.piqs.de/4/9/1/a/d/ab94ed625023832208d337e6e8ba883a.jpg

( war in einer Halle mit sehr merkwürdigem Licht)

http://fotos.piqs.de/c/0/0/6/0/05415ae667b81bdc7ff9c7cc26ac891b.jpg

http://fotos.piqs.de/2/5/8/b/b/ab25ee6d5d1caeac7b46e94cb6e36a84.jpg

( ist eine Blume von max. 5 cm Wuchshöhe...wie macht mans besser??)


und seit bitte nicht zu hart mit mir...ich bin froh, das ich bei meiner uralt Kamera weiß, wo oben und unten ist ;-)
( Olympus C 300...seufz)

danke
Kallio