Anmelden

Fotos von ritch

1 - 9 von 52 Fotos
The Green One (Studie)
War is over!
Treemagination
Last Guest
relax&believe [MT0118]
Silvester-Frösche (ohne Worte ;))
Just Tomato [MT1217]
Fluffy
Santa Frogs Ho-Ho-Quak ;)

Foto-Infos

Hochgeladen von ritch am Freitag, 16.02.2018 um 08:30 Uhr.
Fotograf: ritch
Titel: The Green One (Studie)
Tags: gogh, cgi, grün, studie
Kategorie: Sonstiges
Ort: NODE-3
Bildaufrufe: 269
Downloads: 0
Dateigröße: 14.2 MB
Bildgröße: 3498 x 4728 Pixel (Entspricht 29,62 cm x 40,03 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Was würde Gogh malen, wenn er heute leben würde? Vielleicht Tapeten für Frösche, oder gerahmte Bilder, in die sie hineinspringen möchten? ;D Nein, ernsthaft: Ich war von myfotoart's "blue water"-Minimalismus inspiriert, und beim Versuch, es mit einem Bild zu beantworten, blieb ich kurzzeitig abgelenkt hängen. (Ich werde meine Hommage allerdings noch nachreichen, denn "blue water" ist sehr inspirierend und trotz der Schärfemängel Kunst.) Ok, ich habe es einfacher, da das CGI von Haus aus keinen F-Stop kennt, sondern brutalst zur Tiefenschärfe gezwungen werden muss. F-Stops sind im CGI wie ein Urlaub in Quatanamo für IS'ler. ;) Wie auch immer ... meine Frösche würden die Tapete kaufen und in den vermeidlichen Bild-Swimmingpool springen. ^^ Lacht mal wieder, liebe Bilderfreunde und Augenmenschen, denn die Realität ist mitunter hart genug!
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

The Green One (Studie)

The Green One (Studie)

Foto-Infos

Hochgeladen von ritch am Freitag, 16.02.2018 um 08:30 Uhr.

Beschreibung: Was würde Gogh malen, wenn er heute leben würde? Vielleicht Tapeten für Frösche, oder gerahmte Bilder, in die sie hineinspringen möchten? ;D Nein, ernsthaft: Ich war von myfotoart's "blue water"-Minimalismus inspiriert, und beim Versuch, es mit einem Bild zu beantworten, blieb ich kurzzeitig abgelenkt hängen. (Ich werde meine Hommage allerdings noch nachreichen, denn "blue water" ist sehr inspirierend und trotz der Schärfemängel Kunst.) Ok, ich habe es einfacher, da das CGI von Haus aus keinen F-Stop kennt, sondern brutalst zur Tiefenschärfe gezwungen werden muss. F-Stops sind im CGI wie ein Urlaub in Quatanamo für IS'ler. ;) Wie auch immer ... meine Frösche würden die Tapete kaufen und in den vermeidlichen Bild-Swimmingpool springen. ^^ Lacht mal wieder, liebe Bilderfreunde und Augenmenschen, denn die Realität ist mitunter hart genug!
URL:
Fotograf: ritch
Tags: gogh, cgi, grün, studie
Kategorie: Sonstiges
Ort: NODE-3
Bewertung: Bewertung: 3.33/5
Bildaufrufe: 269
Downloads: 0
Dateigröße: 14.2 MB
Bildgröße: 3498 x 4728 Pixel (Entspricht 29,62 cm x 40,03 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.33/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.33 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 17.02.2018 um 03:16 Uhr:

Wenn Du es fotorealistisch möchtest, dann warte meine CGI-Hommage an "blue water" ab ... ;)
Vielen Dank für den tollen Filmtip, Olli! Da steckt gewaltig viel Arbeit und Liebe zur Kunst drin. https://www.youtube.com/watch?v=eOtwJL4iV8s
Könnte man auch mal versuchen, wenn man die Einzelbilder aus einem Shortclip extrahiert und dann in der Stapelverarbeitung von DAP berechnet ... und viieeel Zeit hat.
Habe mir letztens den Film "Paula" angeschaut - https://www.youtube.com/watch?v=dS5AsVS8k60 Der könnte Dir vielleicht gefallen, denn dort steckt viel Handlung drin, und die Schauspieler sind toll. Ganz großes Kino.

Habe schon einiges mit der Alpha ausprobiert. Macht echt Spaß. Ich lade demnächst etwas fürs MT zur Begutachtung hoch. Habe mir einen Umkehrring bestellt - nun brauche ich dringend einen Fernauslöser *zitter*. ^^
Und das Schönste ist: Endlich kann ich stacken, weil manueller Fokus. *juhu*
Beste Grüße,
ritch

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 16.02.2018 um 22:59 Uhr:

Für das Gepinsele im Hintergrund könnte ich mir noch andere Quellen vorstellen als van Gogh - das Bild im Rahmen hätte er jedoch so nie gemalt! Aber ich finde es eine witzige Studie, wenn auch nicht mit der Alpha-200 geschossen. Lediglich der Schattenverlauf ist nicht wirklich realistisch, weil der Bilderrahmen die in dieser ruckeligen Form absolut nicht rechtfertigt.
Gruß Olli (Sterne: EB)

P.S. Hattest Du die Gelegenheit, den Film "Loving Vincent" im Kino zu sehen? Die Handlung ist Schrott, aber die Animierung der Bilder ist extrem gelungen!

Bewertung: 4/5