Anmelden

Fotos von Olli.Garch

10 - 18 von 58 Fotos
eine Brise (Prise) Frühling
Discovery
Paris, A.D. 2187
Lichte Blüten
the return of the cranes
Kristall
Windräder im Nebel
Blattstruktur
Halloween 2016

Foto-Infos

Hochgeladen von Olli.Garch am Sonntag, 12.02.2017 um 21:55 Uhr.
Fotograf: philEOS
Titel: Lichte Blüten
Tags: lightpainting, langzeitbelichtung, blumen, strauss, blumenstrauss, tulpen, bulb
Kategorie: Fotokunst
Ort: Desktop
Bildaufrufe: 715
Downloads: 2
Dateigröße: 1.5 MB
Bildgröße: 3000 x 2000 Pixel (Entspricht 25,40 cm x 16,93 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Versuch eines Blumenportraits, das gründlich schief gegangen ist. Ich fand den Effekt trotzdem interessant ... und bin gespannt, was ihr dazu sagt!
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Lichte Blüten

Lichte Blüten

Foto-Infos

Hochgeladen von Olli.Garch am Sonntag, 12.02.2017 um 21:55 Uhr.

Beschreibung: Versuch eines Blumenportraits, das gründlich schief gegangen ist. Ich fand den Effekt trotzdem interessant ... und bin gespannt, was ihr dazu sagt!
URL:
Fotograf: philEOS
Tags: lightpainting, langzeitbelichtung, blumen, strauss, blumenstrauss, tulpen, bulb
Kategorie: Fotokunst
Ort: Desktop
Bewertung: Bewertung: 3.71/5
Bildaufrufe: 715
Downloads: 2
Dateigröße: 1.5 MB
Bildgröße: 3000 x 2000 Pixel (Entspricht 25,40 cm x 16,93 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 650D
Aufnahmedatum 12.02.2017 20:03:17
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 165,3000 s (1/0,0060496067755596)
Blende f/13 (13/1)
Brennweite 53mm (53/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.71/5

Kommentare anzeigen/verfassen

16

3.71 von 5 Punkten bei 10 Bewertungen. 16 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Radfotosonn
Radfotosonn sagte am Mittwoch, den 15.02.2017 um 18:29 Uhr:

Hallo Olli. Hatte das Bild nicht runter geladen. Die Vase sieht man wirklich schlecht. Habe meinen Monitor dazu mal angekippt. Meine Helligkeitswerte sind eigentlich gut.
War vor kurzen auf einer Internetseite wo auch der Graustufen Balken eingeblendet war.
Kann meine Sterne noch nicht erhöhen, auch mit Vase nicht.

Habe hier mal einen Link wo das Leuchten der Blüten ebenfalls gut zum Ausdruck gebracht wird.
http://www.flowers-wallpapers.com/pokaz_obrazek.php?adres=flash-sun-vase-ligh-luminosity-tulips-glass &rozdzielczosc=1920x1080
Das soll aber nicht heißen dass deines so aussehen sollte. Eben nur zur Info.
Gruß Gernot

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 15.02.2017 um 08:02 Uhr:

Hallo Gernot, da ist nichts geschnitten - das "Glatte" ist schlicht der Rand der Glasvase (und die ist allemal glatt, oha! ;-)

Benutzerbild von Radfotosonn
Radfotosonn sagte am Dienstag, den 14.02.2017 um 22:45 Uhr:

Viel Arbeit , aber mir zu kitschig. Das Leuchten in den Blüten gefällt mir schon. Die grüner Schleier weniger. Der untere Abstand, also des frei schwebende wirkt zu glatt geschnitten.
Gruß Gernot

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Dienstag, den 14.02.2017 um 03:16 Uhr:

Schallplatten gab es auch schon in den 70'ern, Ute, und heute liegen sie wieder im Trend. Oder denke nur mal an Transistorradios und Wählscheiben-Telefone, die heutzutage mit Wlan und VOIP ausgerüstet werden. Alles kommt irgendwann mal wieder, sobald eine neue Generation es als hipp erachtet, weil sie sowas nicht kennt. Solche Remakes entstehen nun mal aus kollektiv-generativer Vergesslichkeit. ;)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 13.02.2017 um 20:38 Uhr:

Tja, Flo ... ich WUSSTE vorher ja nicht, daß diese Grünnebelwurst entstehen würde! Darum hatte ich für die Aufnahme zuwenig Kopffreiheit eingeplant ... :-/
(Aber ein findiger Photoshopper kann bestimmt oben noch ein wenig Schwarz mit Resten von Leuchtnebel anstückeln!)

Benutzerbild von Florian Furtner
Florian Furtner sagte am Montag, den 13.02.2017 um 19:50 Uhr:

Ein Strauß an genmanipulierten Alientulpen, was wünscht man sich mehr..
Warum hast denn so weit oben geschnitten? Fände die Angelegenheit irgendwie noch schicker, wenn die türkise Leuchtnebelwurscht mittig ganz drauf wäre.

LG

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von old girl
old girl sagte am Montag, den 13.02.2017 um 19:34 Uhr:

Och menno Ritch, wat nen Text.Die beleuchteten Tulpen gab es doch schon in der 70igern.
Gruss Ute

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 13.02.2017 um 18:43 Uhr:

@Olli: ;) Der Blender-Määään hätte im Gegensatz zu Dir vielleicht eher versucht, puren Realismus zu basteln, da es ebenso eine Herausforderung darstellt wie Deine künstlerische Bearbeitung. Beide Vorgehensweisen wäre jedoch in Kombination(!) sehr innovativ in folgendem Workflow des Interieur-Designs: Du lieferst dieses Foto als Konzeptvorlage, ich baue daraus eine 3D-Mesh und dann jagen wir es durch einen 3D-Drucker. Durch die hohlen Stängel ziehen wir Anschlussdrähte und bauen in die halb-transparenten Kelche LEDs. (Nicht wir persönlich, sondern bislang ausgebeutete Fabrikarbeiterinnen in China, die im Rahmen dieses Auftrags den doppelten Lohn ohne Zeitdruck von uns erhalten.) Anschließend nennen wir es "Ewige Tulpen" und bieten diese Lampen als Unikate auf einer Webseite für Leute an, die immer noch nicht alles besitzen, wodurch sie sich als Schöngeister in der Upperclass definieren möchten. Hierbei wäre noch zu beachten: Je höher der Preis, desto größer die Begiere jener Szene - also nicht unter 3000$, wobei die Hälfte des Erlöses Renaturierungsprojekten zu Gute kommt. So wären nebenbei auch jene zufrieden, die aus "esoterischen" Gründen Schnittblumen für Gewöhnlich ablehnen, obwohl die in riesigen Gewächshäuser extra für diesen Zweck gezüchtet wurden, die keine Gefahr für deren Arterhalt darstellen. ;)

Olli&ritch gründen hiermit gemeinsam das "UNIMPOSSIBLE" Designstudio! Handelsregister-Nr. ... *Sektkorkenknall" :D
Am Anfang aller Dinge wurde Licht und dann die Idee, das Licht auf eine nicht-destruktive Art zu nutzen. ... tja, gute Vorlagen bringen den Betrachter zum Nachdenken ...

Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Kostja
Kostja sagte am Montag, den 13.02.2017 um 18:01 Uhr:

Ungewöhlich. Einfach mal was anderes!
VG Konstantin

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von remolus
remolus sagte am Montag, den 13.02.2017 um 17:45 Uhr:

und da jetzt meinen borg als hintergrund.......:-))))))))))))))))))))

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 13.02.2017 um 13:06 Uhr:

Vielen Dank euch allen für Meinungen und Kommentare!
@ old girl: Das Bild LEBT von der Lightshow, aber es kommt auch noch eine Variante mit weniger dramatischen Effekten. Muß nur erst einen neuen Strauß besorgen, nachdem die für diese Aufnahme benutzen Tulpen abgeraucht sind... ;-)

Benutzerbild von old girl
old girl sagte am Montag, den 13.02.2017 um 11:20 Uhr:

Mir gefällt es, obwohl es nur ein Experiment,
mit einer "richtigen Kamera" ist.
Gibt es Bild auch ohne Light-Show?
Gruß Ute

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Priem
Priem sagte am Montag, den 13.02.2017 um 11:00 Uhr:

recht gute Fotoarbeit, spielerei ist Ansichtssache.
Gruß Klaus

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Montag, den 13.02.2017 um 10:04 Uhr:

Wunderschön!
(Eigentlich mag ich keine abgeschnittenen Blumen, aber diese Tulpen hier scheinen noch viel Leben bzw, wütende Blitze ob ihres zu baldigen Dahinscheidens zu versprühen. ;) )

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 13.02.2017 um 09:16 Uhr:

Dankeschön! Ein Lob von Dir - OBWOHL das Foto mit einer echten Kamera geschossen wurde - freut mich besonders! ;-)
Gruß philEOS

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 13.02.2017 um 09:02 Uhr:

Schöne Lichtspielerei und Lumineszenz.
Sterne aus EB.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5