Ring of Fire - piqs.de - Bilddatenbank, Bilder kostenlos und lizenzfreie Fotos (Slideshow und Bildergalerie)
Anmelden

Fotos von Huessi

10 - 18 von 94 Fotos
Wandschmuck
Der Tod und der Frühling
Floribunda- Rose color
NIE WIEDER
Ein letzter Gruß
Gate to Heaven
Mirrorcicle
Ring of Fire
Bullet

Foto-Infos

Hochgeladen von Huessi am Montag, 14.05.2018 um 12:07 Uhr.
Fotograf: Huessi
Titel: Ring of Fire
Tags: lichtmalerei, farbe, lightpainting, bunt, undin
Kategorie: Fotokunst
Ort: Dortmund
Bildaufrufe: 702
Downloads: 0
Dateigröße: 9.0 MB
Bildgröße: 5351 x 3567 Pixel (Entspricht 45,31 cm x 30,20 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Lightpainting, der "Ring of Fire" (benannt nach Johnny Cash) entstand wie so vieles in Gemeinschaftsarbeit.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Ring of Fire

Ring of Fire

Foto-Infos

Hochgeladen von Huessi am Montag, 14.05.2018 um 12:07 Uhr.

Beschreibung: Lightpainting, der "Ring of Fire" (benannt nach Johnny Cash) entstand wie so vieles in Gemeinschaftsarbeit.
URL:
Fotograf: Huessi
Tags: lichtmalerei, farbe, lightpainting, bunt, undin
Kategorie: Fotokunst
Ort: Dortmund
Bewertung: Bewertung: 3.75/5
Bildaufrufe: 702
Downloads: 0
Dateigröße: 9.0 MB
Bildgröße: 5351 x 3567 Pixel (Entspricht 45,31 cm x 30,20 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller SONY
Modell SLT-A99V
Aufnahmedatum 22.02.2014 21:42:31
ISO-Zahl 250
Belichtungszeit 9,0000 s (1/0,11111111111111)
Blende f/13 (130/10)
Brennweite 30mm (300/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.75/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

3.75 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Huessi
Huessi sagte am Mittwoch, den 16.05.2018 um 14:14 Uhr:

Kreon, der Kreter? Kenne ich nicht. :0 Aaaaaber der wird schon Recht haben.

Ich kenne nur mich; also Jürgen, den Huessi ... und der sagte "WIR waren defeinitiv alleine".

Janee is klar woll; gemeint waren nur WIR ... 3 alleine auf der Ruine.

Verwirrtes Grüßlein
Jürgen

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 15.05.2018 um 22:12 Uhr:

Ah okay, wenn die Mauer recht nahe war, erklärt das den Funkenrückschlag, der mir einen zweiten Feuerwerker suggerierte!
Aber hey! Der Satz: "Wir waren definitiv alleine" ist in seiner logischen Paradoxie fast schon so gut wie: "Kreon, der Kreter, sagt: Alle Kreter lügen! :)))))

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Huessi
Huessi sagte am Dienstag, den 15.05.2018 um 22:00 Uhr:

Der Schein trügt.

Links und rechts sind eigentlich Bruchsteinwände von denen die Funken
zurück kommen.

Wir waren definitiv alleine.

Gruß Jürgen

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 15.05.2018 um 21:55 Uhr:

Der Klassiker: Brennende Stahlwolle! Eigentlich sind es sogar zwei Rings of Fire, denn rechts am Bildrand scheint auch noch einer mit Schnur & Schneebesen am Werk zu sein. Dadurch wirkt das Bild voller als bei den sonst eher üblichen Einzelringen, zumal die Schatten von Mauern und Baum im Vordergrund Struktur liefern und ein wenig zum Nachdenken zwingen...
Gruß Olli (gestrichene EB-Sterne nachgeliefert)

Bewertung: 4/5