Anmelden

Komm, mein Poet, und finde mich (XII)

Komm, mein Poet, und finde mich (XII)

Foto-Infos

Hochgeladen von ThomasSchaal am Montag, 22.09.2014 um 11:01 Uhr.

Beschreibung: Ein kleines heiteres Lied bin ich. Ich zieh' durch die Lüfte und träume. Komm, mein Poet, und finde mich. Und bringe mich in Reime. Dann nimm mich, lieber Musikant, und, daß deine Kunst mich verschöne, web' mir ein freundlich schlicht' Gewand und kleide mich in Töne. Und nun, du sangesfrohe Brust, nun laß mich lieblich erklingen, und singe mich herzlich, denn du mußt mich in die Herzen singen. (Albert Roderich, (1846 – 1938)
URL:
Fotograf: ThomasSchaal
Tags: poet, reime, verschöne, herzlich
Kategorie: Natur
Ort: Naturschutzgebiet Barmener See, Jülich
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 62
Downloads: 0
Dateigröße: 7.3 MB
Bildgröße: 3925 x 2608 Pixel (Entspricht 33,23 cm x 22,08 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller n/a
Modell SONY DSC-R1
Aufnahmedatum 22.09.2011 06:57:19
ISO-Zahl 160
Belichtungszeit 0,0050 s (1/200,400801603)
Blende f/16 (1600000/100000)
Brennweite 49,79999mm (4979999/100000)
Lightbox Download Vollbild

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

0

4.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 0 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Keine Kommentare vorhanden.

1 - 9 von 81697 Fotos
Komm, mein Poet, und finde mich (XII)
In sich selbst zurück (V)
Herbstbild (III)
Unheimlich bang ist dieses Schweigen (II)
Unheimlich bang ist dieses Schweigen (III)
Alter Baum
Ringsum nun wird es stille (IX)
Vagabund II
Vagabund I

Foto-Infos

Hochgeladen von ThomasSchaal am Montag, 22.09.2014 um 11:01 Uhr.
Fotograf: ThomasSchaal
Titel: Komm, mein Poet, und finde mich (XII)
Tags: poet, reime, verschöne, herzlich
Kategorie: Natur
Ort: Naturschutzgebiet Barmener See, Jülich
Bildaufrufe: 62
Downloads: 0
Dateigröße: 7.3 MB
Bildgröße: 3925 x 2608 Pixel (Entspricht 33,23 cm x 22,08 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Ein kleines heiteres Lied bin ich. Ich zieh' durch die Lüfte und träume. Komm, mein Poet, und finde mich. Und bringe mich in Reime. Dann nimm mich, lieber Musikant, und, daß deine Kunst mich verschöne, web' mir ein freundlich schlicht' Gewand und kleide mich in Töne. Und nun, du sangesfrohe Brust, nun laß mich lieblich erklingen, und singe mich herzlich, denn du mußt mich in die Herzen singen. (Albert Roderich, (1846 – 1938)
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen