Anmelden
1 - 9 von 28 Fotos
... Licht und Schatten ...
Stolz wie Oskar
Pat(s)chwork – Adams Apfel
Orange
Zart
top of Germany
Der Letzte auf dem Acker
Pfau: Blau
Maria Brunn

Foto-Infos

Hochgeladen von myfotoart am Montag, 12.02.2018 um 17:09 Uhr.
Fotograf: myfotoart
Titel: blue water
Tags: wasser, wasserhahn, blau, blue, water
Kategorie: Fotokunst
Ort: Studio
Bildaufrufe: 973
Downloads: 3
Dateigröße: 86.9 KB
Bildgröße: 2087 x 2886 Pixel (Entspricht 17,67 cm x 24,43 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Ich habe einen Wasserhahn im Keller gefunden! Also Holzplatte genommen, Loch gebohrt, mit blauen Karton beklebt, Wasserhahn eingeschraubt,, Licht gesetzt und Foto gemacht.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

blue water

blue water

Foto-Infos

Hochgeladen von myfotoart am Montag, 12.02.2018 um 17:09 Uhr.

Beschreibung: Ich habe einen Wasserhahn im Keller gefunden! Also Holzplatte genommen, Loch gebohrt, mit blauen Karton beklebt, Wasserhahn eingeschraubt,, Licht gesetzt und Foto gemacht.
URL:
Fotograf: myfotoart
Tags: wasser, wasserhahn, blau, blue, water
Kategorie: Fotokunst
Ort: Studio
Bewertung: Bewertung: 3.83/5
Bildaufrufe: 973
Downloads: 3
Dateigröße: 86.9 KB
Bildgröße: 2087 x 2886 Pixel (Entspricht 17,67 cm x 24,43 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.83/5

Kommentare anzeigen/verfassen

5

3.83 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 5 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Montag, den 19.02.2018 um 09:21 Uhr:

...oh oh...wenn der Wasserhahn scharf wäre...dann wäre das Ok...ist er aber nicht
völlig überbewertet...würde 3 geben...aber ich muss leider abwerten damit es wieder etwas in die Linie passt
Gruß Martin

Bewertung: 1/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Donnerstag, den 15.02.2018 um 10:37 Uhr:

Worum könnte es in der Fotografie denn gehen, wenn nicht um "Kunst eben", Uggla? ;) Der Minimalismus als spezielle Kunstform ist eine Reduktion sowohl in Bezug auf die Objekte als auch die unendliche Vorstellungskraft des Künstlers und Betrachters. Statt ein Bild mit unzähligen Objekten zu überfrachten, gilt es hierbei, ein Objekt in den Fokus zu setzen (was aufgrund der fehlenden Schärfe hier jedoch noch nicht perfekt war .. aber die Idee ist imho sehr gut).
Wenn ich 1000 Mal den selben Himmel sehe, gähne ich ins Frühstücks-Müsli - wenn ich jedoch obigen Wasserhahn auf Blau sehe, bin ich hellwach. So funktioniert imho der moderne Minimalismus par Excellence, aber gegenteilige Meinungen sind natürlich stets willkommen und akzeptiert weil "Kunst eben", worüber man nicht streiten kann oder müsste. ;)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Donnerstag, den 15.02.2018 um 09:31 Uhr:

Klasse. Fast monochrome. Kunst eben

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Donnerstag, den 15.02.2018 um 08:21 Uhr:

Fünf Sterne für die plakative Kunst des Minimalismus. Abzüge in der "B-Note" aufgrund des vielleicht unnötigen physikalischen Aufwands und der bereits von Olli bemängelten Unschärfe. Also gebe ich gerne 4,51 Sterne - aufgerundet 5. ^^
Diese "Installation" ist eine Herausforderung für mich, denn sie schreit geradezu dankenswert nach CGI, da es keinen "Hyperrealismus" bedingt, um den Minimalismus überzeugend zu bedienen. Aber ließe sich sowas mit den Mitteln des CGI noch eindringlicher und ohne F-Stop gestalten? Gute Frage, oder? Solch eine Frage bildet die Initialzündung meiner inspirierten Motivation Dank Deiner Vorgabe. Deine Idee wird natürlich immer gewinnen, weil es Deine Idee ist - ich werde hingegen nur mal versuchen, es inspiriert im CGI zu verarbeiten ... nur versuchen, wenn ich Deine Erlaubnis habe! ^^
überzeugte Grüße,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 14.02.2018 um 22:25 Uhr:

Mal wieder eine großartige Idee vom Meister der surrealen Fotografie! Nur schade, daß der Wasserhahn so unscharf ist - ich hatte schon darüber nachgedacht, ob das vielleicht ein nachträglich großskaliertes Clipart-Element sein könnte. Verwendest Du für solche Zwecke den AF? Tu's nicht - ich mache bei Stilllife-Aufnahmen die besten Erfahrungen mit manueller Fokussierung über LiveView mit 10facher Vergrößerung.
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 4/5