Anmelden

Fotos mit dem Tag flussdelta

1 - 1 von 1 Foto
Ria de Alvor

Foto-Infos

Hochgeladen von Joyle am Dienstag, 10.10.2017 um 21:27 Uhr.
Fotograf: Joyle
Titel: Ria de Alvor
Tags: flussdelta, fluss, lagune, algarve, portugal
Kategorie: Natur
Ort: Alvor, Portugal
Bildaufrufe: 319
Downloads: 0
Dateigröße: 8.1 MB
Bildgröße: 5313 x 2657 Pixel (Entspricht 44,98 cm x 22,50 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Lagunenlandschaft im Flussdelta
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Ria de Alvor

Ria de Alvor

Foto-Infos

Hochgeladen von Joyle am Dienstag, 10.10.2017 um 21:27 Uhr.

Beschreibung: Lagunenlandschaft im Flussdelta
URL:
Fotograf: Joyle
Tags: flussdelta, fluss, lagune, algarve, portugal
Kategorie: Natur
Ort: Alvor, Portugal
Bewertung: Bewertung: 3.50/5
Bildaufrufe: 319
Downloads: 0
Dateigröße: 8.1 MB
Bildgröße: 5313 x 2657 Pixel (Entspricht 44,98 cm x 22,50 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Panasonic
Modell DMC-FZ1000
Aufnahmedatum 05.07.2017 16:01:11
ISO-Zahl 125
Belichtungszeit 0,0006 s (1/1600)
Blende f/4 (40/10)
Brennweite 24,33mm (2433/100)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.50/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.50 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Freitag, den 13.10.2017 um 17:52 Uhr:

Die Farben von Himmel und Wasser sind schön (es erinnert an den Lack der 50'er-Jahre Amischlitten)... ansonsten könnte es überall sein. Es passiert halt nichts in diesem Urlaubs-Knips, und es ist auch nichts mit Wiedererkennungswert zu sehen. Fürs private Fotoalbum ok, aber für Betrachter, die mit diesem Ort keine persönlichen Erinnerungen verbinden, ist es, wie Olli bereits erwähnte, nichtssagend.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 12.10.2017 um 10:30 Uhr:

Offen gestanden finde ich diese Aufnahme recht nichtssagend. Gut 2/5 des Bildes werden von einer homogenen Wasserfläche eingenommen, die keinen Informationswert besitzt - würdest Du die Hälfte davon wegschneiden (und rechts vielleicht bis an den vorgelagerten Felsbrocken), wäre man optisch näher am Strand, und dann könnte die Surfergruppe auch ihren Zweck als Eyecatcher erfüllen. So sieht man davon nur wirre bunte Punkte vor einer Küstenlinie, deren Eigenheiten kaum erkennbar sind.
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5