Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
FIELD OF DREAMS
Wo geht's lang?
Apfelblüte
Vergänglichkeit
Hyhazinthe
la fattoria sull'acquedotto
Feuerkorb
Cassis erster Schnee
Flying high

Foto-Infos

Hochgeladen von nouseforanick am Mittwoch, 19.11.2008 um 23:36 Uhr.
Fotograf: nouseforanick
Titel: Honignascher
Tags: insekten, biene, distel, blüte
Kategorie: Natur
Ort: Rheurdt
Bildaufrufe: 2027
Downloads: 0
Dateigröße: 1.7 MB
Bildgröße: 1944 x 2592 Pixel (Entspricht 16,46 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Biene auf Distel
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Honignascher

Honignascher

Foto-Infos

Hochgeladen von nouseforanick am Mittwoch, 19.11.2008 um 23:36 Uhr.

Beschreibung: Biene auf Distel
URL:
Fotograf: nouseforanick
Tags: insekten, biene, distel, blüte
Kategorie: Natur
Ort: Rheurdt
Bewertung: Bewertung: 3.20/5
Bildaufrufe: 2027
Downloads: 0
Dateigröße: 1.7 MB
Bildgröße: 1944 x 2592 Pixel (Entspricht 16,46 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon DIGITAL IXUS 500
Aufnahmedatum 24.08.2005 15:12:27
ISO-Zahl n/a
Belichtungszeit 0,0063 s (1/160)
Blende f/2,8 (28/10)
Brennweite 7,40625mm (237/32)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.20/5

Kommentare anzeigen/verfassen

5

3.20 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 5 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Donnerstag, den 20.11.2008 um 17:48 Uhr:

Alex
Hier noch ein Nachtrag. Ich würde Dir auch empfehlen, nicht zu viele gleichartige Bilder hintereinander hoch zu laden, erst mal 1 oder 2 uploaden, sehen was passiert und dann entsprechende Korrekturen machen. Du wirst sehen.....
LG René

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Donnerstag, den 20.11.2008 um 17:38 Uhr:

Hallo Alex
Ich stimme eher Klaus zu, klar mit der Ixus ist die Blende etc. nicht so einfach einzustellen wie bei einer DSLR damit der Hintergrund verschwindet. Einfache Nachbearbeitung: Enger schneiden, Kontrast und Helligkeit korrigieren und schon sieht das besser aus.
Orientiere Dich mal hier an den vielen guten Bienen/Blumen Aufnahmen.
LG René

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von nouseforanick
nouseforanick sagte am Donnerstag, den 20.11.2008 um 17:09 Uhr:

Vielen Dank,auch für die konstruktive Kritik!
Ich möchte dazu anmerken,daß ich meine Bilder in keiner Art und Weise nachbearbeitet habe,bin gerade erst dabei herumzuexperimentieren und für jeden Tipp DANKBAR.
Groetjes Alex(nouse....)

Benutzerbild von vislust
vislust sagte am Donnerstag, den 20.11.2008 um 12:17 Uhr:

ich denke nicht, das das Foto unterbewertet ist. Ich sehe gerne Makros und weiß auch, das es nicht einfach ist. Das Foto ist nicht gut freigestellt, der Hintergrund ist viel zu unruhig. Das rote Pünktchen gehört da nicht hin und die Schärfe sollte sich ruhig auf die Biene konzentrieren. Dabei sollte die Schärfe dann auch etwas besser sein als jetzt und die schon angesprochene Sättigung.
Das ist natürlich meine Meinung und die ist nicht maßgebend.
Ich denke nur, wenn ich sage das Foto ist gut und bespreche die Fehler nicht, tue ich dem Fotografen kein Gefallen damit. Ich möchte jedenfalls etwas dazu lernen.
vG. Klaus

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von FloydMcLloyd
FloydMcLloyd sagte am Donnerstag, den 20.11.2008 um 11:29 Uhr:

Hi nouseforanick!

Auch diese 3 Sterne finde ich unangebracht.
Das Photo ist handwerklich gut gemacht und
kann sich in unserer Sparte "Natur" wirklich
sehen lassen. Vielleicht haste bei der Bewertung
den Unmut mancher User abbekommen, die solche
Impressionen langsam nicht mehr sehen können.
So ähnlich geht es auch mir, ist allerdings für mich
kein Grund, dafür eine negative Bewertung auszusprechen!
Einziger Makel, den ich in Abzug bringen möchte:
die Farben erscheinen mir zu blass. Ein wenig mehr
Sättigung würde meinem Auge mehr schmeicheln.


Willkommen bei piqs und liebe Grüße,
Floyd.

Bewertung: 4/5