Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
UCLA Bruins Women's Gymnastics - 1399
Farbenfrohes Entenpärchen
Crocodile Hunter
Kürbisse - Farben
Der See
New MCE PC
Passive Thermal
cuz nothing new under the sun
Horse Silhouette Vector

Foto-Infos

Hochgeladen von Kostja am Donnerstag, 12.01.2017 um 17:41 Uhr.
Fotograf: Kostja
Titel: Wiesenbocksbart
Tags: pflanze, wiesenbocksbart, wiese, feld
Kategorie: Natur
Ort: Südbrandenburg
Bildaufrufe: 949
Downloads: 1
Dateigröße: 5.7 MB
Bildgröße: 3968 x 2976 Pixel (Entspricht 33,60 cm x 25,20 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Das Innere des Wiesenbocksbartes
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Wiesenbocksbart

Wiesenbocksbart

Foto-Infos

Hochgeladen von Kostja am Donnerstag, 12.01.2017 um 17:41 Uhr.

Beschreibung: Das Innere des Wiesenbocksbartes
URL:
Fotograf: Kostja
Tags: pflanze, wiesenbocksbart, wiese, feld
Kategorie: Natur
Ort: Südbrandenburg
Bewertung: Bewertung: 4.80/5
Bildaufrufe: 949
Downloads: 1
Dateigröße: 5.7 MB
Bildgröße: 3968 x 2976 Pixel (Entspricht 33,60 cm x 25,20 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller OLYMPUS IMAGING CORP.
Modell SP590UZ
Aufnahmedatum 02.06.2011 16:09:29
ISO-Zahl 64
Belichtungszeit 0,0100 s (1/100)
Blende f/4,5 (45/10)
Brennweite 9,22mm (922/100)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.80/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

4.80 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Kostja
Kostja sagte am Samstag, den 14.01.2017 um 15:02 Uhr:

Vielen Dank für die volle Sternezahl und /oder Eure Kommentare Gudrun, Jörg und Olli. Das Bild ist mit dem standartmäßigen Zoomobjektiv gemacht worden.
Viele Grüße Konstantin

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Samstag, den 14.01.2017 um 10:28 Uhr:

Hallo,
gelungene Symmetrie und sehr warme Farben.
Die Schärfe der Aufnahme ist durchaus beeindruckend.
Ich hatte bei de r Ansicht der EXIF Datei eher erwartet das die Blende ganz zu gewesen ist.
Blende 4,4 und dann die Schärfe auch an den Rändern, nicht schlecht!!
Die Aufnahme ist bereits ein wenig in die Jahre gekommen.
Micro Objektiv?
Gruß
Jörg

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Freitag, den 13.01.2017 um 21:29 Uhr:

Die zarten Härchen vermag das Auge sonst kaum wahrzunehmen! Wirklich schön in Szene gesetzt, woran man sonst zu leicht achtlos vorüber geht.

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 13.01.2017 um 09:52 Uhr:

Tolle Schärfe, die jedes Detail des filigranen Fruchtstandes zur Geltung bringt. Hier eröffnet das Makro einen Blick ins geordnete Chaos ... ;-)
Gruß philEOS