Anmelden
1 - 9 von 86165 Fotos
Pi(e)ks - oder Piqs?
jetzt kommt diese schöne Zeit
Novemberregen
Herbst in der Stube
Absprung für Old_Girl (Hommage)
Schönfrucht
Schottland Muthill Old Church
Sonnenuntergang
Eilean Donan Castle 01

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Dienstag, 21.11.2017 um 13:49 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Pi(e)ks - oder Piqs?
Tags: frucht, solanales, heilkraut, stachelfrucht, stechapfel, datura, giftig, solanaceae, nachtschattengewächs, stachelig
Kategorie: Natur
Ort: Garten
Bildaufrufe: 41
Downloads: 0
Dateigröße: 7.3 MB
Bildgröße: 4140 x 3022 Pixel (Entspricht 35,05 cm x 25,59 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: So schön weich und weiß die Blüte auch ist, die Fruchthülle des Stechapfels versteht keinen Spaß und ist sehr wehrhaft ausgestattet, die Samen zu beschützen.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Pi(e)ks - oder Piqs?

Pi(e)ks - oder Piqs?

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Dienstag, 21.11.2017 um 13:49 Uhr.

Beschreibung: So schön weich und weiß die Blüte auch ist, die Fruchthülle des Stechapfels versteht keinen Spaß und ist sehr wehrhaft ausgestattet, die Samen zu beschützen.
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: frucht, solanales, heilkraut, stachelfrucht, stechapfel, datura, giftig, solanaceae, nachtschattengewächs, stachelig
Kategorie: Natur
Ort: Garten
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 41
Downloads: 0
Dateigröße: 7.3 MB
Bildgröße: 4140 x 3022 Pixel (Entspricht 35,05 cm x 25,59 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 1300D
Aufnahmedatum 23.10.2017 16:20:52
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0500 s (1/20)
Blende f/5 (5/1)
Brennweite 40mm (40/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Dienstag, den 21.11.2017 um 21:55 Uhr:

Lustiger Titel. :)
Als Info sei noch erwähnt, dass diese Pflanze hochgiftig ist. Die Bezeichnung "Heilkraut" wirkt verharmlosend, denn in erster Linie ist es ein Halluzinogen, dessen Dosierung sehr schwierig ist, und zum Tode führen kann. Die Pflanze trägt somit nicht umsonst Stacheln, um uns zu warnen. Wiederentdeckt wurde die "Hexenpflanze" in den 70'er durch Castaneda, der alles außer Red Bull testete, was Flügel verlieh.
Nun ja, während der Anbau von Cannabis in Deutschland verboten ist, bietet die Natur ein riesiges Drogenlabor, welches wirklich gefährlich ist.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5