Anmelden
208 - 216 von 86861 Fotos
Didymos
there's a crack in everything, that's how the light gets in
Bertra beach
Aussicht in die Nacht
auf einer Bank
Secession - my 50 cents ...
... morbide Schönheit ...
Entchen
... Mutter ...

Foto-Infos

Hochgeladen von kenny19m am Samstag, 06.10.2018 um 13:23 Uhr.
Fotograf: kenny19m
Titel: Bertra beach
Tags: sonnenuntergang, irland, meer, wolken
Kategorie: Natur
Ort: Westport / Irland
Bildaufrufe: 335
Downloads: 0
Dateigröße: 1.2 MB
Bildgröße: 5208 x 3476 Pixel (Entspricht 44,09 cm x 29,43 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Glühende Wolken
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Bertra beach

Bertra beach

Foto-Infos

Hochgeladen von kenny19m am Samstag, 06.10.2018 um 13:23 Uhr.

Beschreibung: Glühende Wolken
URL:
Fotograf: kenny19m
Tags: sonnenuntergang, irland, meer, wolken
Kategorie: Natur
Ort: Westport / Irland
Bewertung: Bewertung: 3.20/5
Bildaufrufe: 335
Downloads: 0
Dateigröße: 1.2 MB
Bildgröße: 5208 x 3476 Pixel (Entspricht 44,09 cm x 29,43 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 700D
Aufnahmedatum 14.09.2018 20:55:06
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0400 s (1/25)
Blende f/10 (10/1)
Brennweite 21mm (21/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.20/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

3.20 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Mittwoch, den 10.10.2018 um 19:27 Uhr:

Hi,
Ich war auch etwas irritiert in der EB wegen des Rauschens
Warum ist das so stark?
Gruss Martin

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Dienstag, den 09.10.2018 um 19:48 Uhr:

Na, ihr seid aber gemein - das ist doch der Strand der versteinerten Dino-Frösche, der es letztens auf die Front schaffte. ;) Da kommt es doch nicht auf die verpixelten Häuser an, für die sich sowieso niemand interessiert, sondern auf das, was man im Vordergrund sehen kann und die schöne Lichtstimmung. 8) Ich habe grad eine anaglyphische Brille greifbar und muss sagen, dass 3D anders aussieht. Vielleicht liegt die Matsche im HG an der zu hohen Komprimierung, wenn man 5208 x 3476 Pixel durch ein 1.2 MB Nadelöhr presst (teste mal Photofiltre auf 100%) oder 0,0400 s waren für diese Uhrzeit bei Seitenwind aus der Hand geschossen einfach zu optimistisch. Wer weiß ... Es ist auf jeden Fall kein Touri-Schnappschuss.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Dienstag, den 09.10.2018 um 18:32 Uhr:

Die Lichtstimmung des Himmels ist sehr schön, aber trotz der geschmeidigen 200 ISO wirkt das Foto nur in einer Hinsicht be- oder verrauschend.

Bewertung: 2/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 09.10.2018 um 13:30 Uhr:

Verzeih mir meine offenen Worte, aber diese Aufnahme hat von mir einen Stern in der EB bekommen. Das Farbrauschen ist so heftig, daß man meint, ein anaglyphes 3-D-Bild vor sich zu haben (wo ist nur meine magenta-türkis-Brille abgeblieben? vielleicht ist es ja wirklich eines?), und Berge, Wiesen und Häuser im Hintergrund sind so weit entfernt von Schärfe und Feinzeichnung, daß mir nur das böse Wort "Pixelmatsch" dazu einfällt.
Immerhin haben sich die meisten Bewerter offenbar von der wunderbaren Lichtstimmung und nicht von der Bildqualität beeindrucken lassen, darum werde ich meinen EB-Stern nicht nachreichen.
Gruß Olli