Anmelden
217 - 225 von 86861 Fotos
Alter Schaufelradbagger
Bahnhof Gdansk
Wurzelwerk
Ein Mäuschen, kaum geboren
Blume im Regen
Regentänzer
Beflügelt
Tiger
Feierabend

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Donnerstag, 04.10.2018 um 17:08 Uhr.
Fotograf: Sloweye
Titel: Ein Mäuschen, kaum geboren
Tags: maus, neugeboren, nagetier, mäuschen
Kategorie: Tiere
Ort: somewhere
Bildaufrufe: 626
Downloads: 0
Dateigröße: 5.3 MB
Bildgröße: 3610 x 2314 Pixel (Entspricht 30,56 cm x 19,59 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Ein Mäuschen, kaum geboren
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Ein Mäuschen, kaum geboren

Ein Mäuschen, kaum geboren

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Donnerstag, 04.10.2018 um 17:08 Uhr.

Beschreibung: Ein Mäuschen, kaum geboren
URL:
Fotograf: Sloweye
Tags: maus, neugeboren, nagetier, mäuschen
Kategorie: Tiere
Ort: somewhere
Bewertung: Bewertung: 3.83/5
Bildaufrufe: 626
Downloads: 0
Dateigröße: 5.3 MB
Bildgröße: 3610 x 2314 Pixel (Entspricht 30,56 cm x 19,59 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.83/5

Kommentare anzeigen/verfassen

7

3.83 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 7 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Sonntag, den 07.10.2018 um 11:37 Uhr:

@Gudrun: Ist nicht mein Foto, aber ich hätte die Maus in die Tasche gesteckt, zuhause mit Wiskas verwöhnt und mit jungen Fröschen spielen lassen, um sie im nächsten Frühjahr im Gartenteich auszusetzen als einziger Fellfrosch, der quakt aber nicht grün ist und gar nicht weiß, dass er ein Säugetier ist. *lach*
Ernsthaft: Experimente haben bewiesen, dass sich vermeidlich angeborene Verhaltensweisen durch ein frühes soziologisches Umfeld mit empathischen Bezügen zu einer artfremden Spezies manipulieren lassen. So schmusen Kaninchen mit Löwen, Vögel mit Hunden ... und irgendwann vielleicht auch mal AFD-Wähler mit Asylanten, sofern man für letztere Paarung die richtige Methode der frühkindlichen Umerziehung findet. ;p
Grinse-Grüße,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Sonntag, den 07.10.2018 um 10:28 Uhr:

Wie kam das Mäuschen denn da hin? Hast du es der Katze abgejagt? :o Was wurde nach dem Foto aus dem Tierchen? Ungewohnt, dass man ins linke obere Eck schauen muss bei dem Bild. Aber dadurch zwingt es den Betrachter auch von den üblichen Sehgewohnheiten abzuweichen.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Sonntag, den 07.10.2018 um 09:59 Uhr:

"Kaum geboren" besitzen kein Fell. :)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Sonntag, den 07.10.2018 um 09:05 Uhr:

So halbstark kam mir das Mäuslein nicht vor, wie es da mit geschlossenen Augen und unsicherem Trippeln hin und her schwankend unterwegs war. Ja, die Bildaufteilung, dachte ich mir doch, daß man mir das ankreuzen würde. Ich kenne das "Lehrbuch" natürlich auch, aber einerseits ist das "Übliche" nicht immer das "Interessanteste", andererseits muß "jeder" wieder mal aus dem Bild "heraus" (Und manchmal geht's nicht besser, weil . . .).
Anyway, herzlichen Dank für die Sterne.
Einen schönen Sonntagsgruß,
Fritz

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Sonntag, den 07.10.2018 um 08:47 Uhr:

Hi,
Die Bildaufteilung sagt mir nicht so zu
Gruss Martin

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 06.10.2018 um 22:00 Uhr:

Wie schön, von Dir auch mal eine lebendige Maus zu sehen, Fritz. ^^
Wie Olli schon schrieb, wäre rechts unten besser, aber dann hätte man in der Miniaturansicht nichts gesehen.
"Kaum geboren" sieht jedoch anders aus: https://www.20min.ch/dyim/27f697/M600,1000/images/content/2/4/5/24500206/4/topelement.jpg
Deine Maus ist bereits ein "Halbstarker", der sich selbst ernähren kann, und sogar für einen Afrikanischen Goliathfrosch ein viel zu großer Happen. Als Stockfoto geeignet für eine Montage zur Bewerbung von Lautsprecherboxen (falls Du Dich an das alte Pink Floyd(?) Poster mit dem Typen im Sessel noch erinnern magst). Werbebotschaft: "BOSE - da legst die Ohren an" ;))
Bei der Mäuseleiche hattest Du alle Zeit der Welt, um die Kamera einzustellen, doch dieses Foto beweist, dass Du wie Lucky Luke schneller schießen kannst als Dein Schatten, wenn es drauf ankommt. ;D Und der Schärfebereich ist sehr gut. 4,51 Sterne auch für den Niedlichkeitsfaktor. Kleiner Abzug in der B-Note auf Grund der Motiv-Platzierung, weil man Portraits laut Lehrbuch immer ins Bild hinein und nicht heraus blicken lassen "sollte". Für eine mögliche Freistellung und Montage spielt das jedoch keine Rolle, und wie man daraus ein Poster macht, weiß Du dank Topaz A.I. Enlarger ja selbst. ^^
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 05.10.2018 um 23:42 Uhr:

Perfekte Schärfe und überzeugende Farbstellung, aber bei der Bildgestaltung hätte ich das Tierchen lieber im rechten unteren statt dem linken oberen Quadranten. Dann hätte es nach vorn und oben mehr Platz, sich zur "richtigen" Maus zu entwickeln.
Gruß Olli (gestrichene EB-Sterne nachgereicht)

Bewertung: 4/5