Anmelden
100 - 108 von 86713 Fotos
... die Treppe ...
Landschaft
nach dem sturm
Dunkle Wasser funkeln
Licht und Holz
Ein Blättchen
In der Schwebe
Verankert
Nicht im Griff (aus der Serie "Verlorene Hände")

Foto-Infos

Hochgeladen von Hor.Mue. am Sonntag, 23.09.2018 um 10:55 Uhr.
Fotograf: Hor.Mue.
Titel: Licht und Holz
Tags: lang, röhre, kunst, konstrast, holz, zufällig
Kategorie: Architektur
Ort: Norwegen, kleines Fischerdrof im nirgendwo
Bildaufrufe: 473
Downloads: 1
Dateigröße: 3.9 MB
Bildgröße: 4853 x 3443 Pixel (Entspricht 41,09 cm x 29,15 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Zufällige Kunst aus Holz in einem Fijord
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Licht und Holz

Licht und Holz

Foto-Infos

Hochgeladen von Hor.Mue. am Sonntag, 23.09.2018 um 10:55 Uhr.

Beschreibung: Zufällige Kunst aus Holz in einem Fijord
URL:
Fotograf: Hor.Mue.
Tags: lang, röhre, kunst, konstrast, holz, zufällig
Kategorie: Architektur
Ort: Norwegen, kleines Fischerdrof im nirgendwo
Bewertung: Bewertung: 3.80/5
Bildaufrufe: 473
Downloads: 1
Dateigröße: 3.9 MB
Bildgröße: 4853 x 3443 Pixel (Entspricht 41,09 cm x 29,15 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 60D
Aufnahmedatum 30.05.2015 12:13:28
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0333 s (1/30)
Blende f/20 (20/1)
Brennweite 10mm (10/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.80/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.80 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Montag, den 24.09.2018 um 15:32 Uhr:

Nicht leicht zu finden, solche Schätze. Könnte Teil eines äußerst ungemütlichen Irrgartens sein, der einem in Albträumen begegnet.
Gruß Fritz

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 24.09.2018 um 11:32 Uhr:

Um solche "Räume" zu finden, bedarf es der Neugier und eines guten Auges. Für manche ist es vielleicht eine "architektonische Katastrophe" - für andere ein Escher ... und für mich eine Struktur im materiellen als auch 3-dimensionalen Sinn. Das Ende dieser Räumlichkeit saugt den Betrachter ins Bild ... und ich frage mich: Was könnte es sein, wenn es keine zufällige Stapelung wäre? Ein Gebäude, oder ein Schiff? Auf jeden Fall sehr interessant.
4,49 Sterne,
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5