Anmelden
262 - 270 von 86790 Fotos
sweet dreams
Lalique I
... der traurige Blick (bei den Sternenkindern) ...
Blütenschönheit
Verschiebungen (von Natur zu digitalem Lärm)
Vergessen und vergraben (aus der Serie "Verlorene Hände")
Die versprochenen Himbeeren von eigener Hand gesammelt
Hafenbrücke!
Krabbenkutter

Foto-Infos

Hochgeladen von RoterBaron am Donnerstag, 06.09.2018 um 21:10 Uhr.
Fotograf: RoterBaron
Titel: Lalique I
Tags: beleuchtung, weichzeichner, glas, spitzlichter
Kategorie: Fotokunst
Ort: Musee Lalique/Nordvogesen
Bildaufrufe: 433
Downloads: 0
Dateigröße: 1.1 MB
Bildgröße: 2775 x 4163 Pixel (Entspricht 23,50 cm x 35,25 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Glas hinter Glas
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Lalique I

Lalique I

Foto-Infos

Hochgeladen von RoterBaron am Donnerstag, 06.09.2018 um 21:10 Uhr.

Beschreibung: Glas hinter Glas
URL:
Fotograf: RoterBaron
Tags: beleuchtung, weichzeichner, glas, spitzlichter
Kategorie: Fotokunst
Ort: Musee Lalique/Nordvogesen
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 433
Downloads: 0
Dateigröße: 1.1 MB
Bildgröße: 2775 x 4163 Pixel (Entspricht 23,50 cm x 35,25 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 450D
Aufnahmedatum 30.08.2018 11:39:43
ISO-Zahl 800
Belichtungszeit 0,0400 s (1/25)
Blende f/11 (11/1)
Brennweite 40mm (40/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 15.09.2018 um 15:47 Uhr:

Frank, Du mußt die Elektronikindustrie ja nicht reicher machen! Aber versuch doch mal, ob es nicht bessere Ergebnisse mit folgendem Vorgehen gibt:
- die Belichtungskorrektur um 1 EV oder mehr runterregeln und dafür die ISO nach unten korrigieren,
- in RAW aufnehmen,
- die RAW-Dateien bei der Nachbearbeitung aufzuhellen.

Der Canon-eigene RAW-Konverter "Digital Photo Professional" kriegt eine Aufhellung bzw. Abdunkelung des Bildes um je 2 EV hin; zudem lassen sich separat noch Tiefen und Lichter regeln. Das gibt eine Menge Spielraum, den man für die Optimierung der Aufnahmeparameter Zeit, ISO und Blende nutzen kann (BTW, Blende 11 finde ich für die obige Aufnahme auch einen Ticken zu viel - auch die Reduzierung der Blende auf 8 oder 9 hätte der ISO zugute kommen können).
Gruß Olli

Benutzerbild von RoterBaron
RoterBaron sagte am Samstag, den 15.09.2018 um 13:44 Uhr:

Ich weiß 800 Iso und mehr sind nicht wirklich optimal. Aber ich tue mich schwer damit, die Alte auszumustern und mir eine neue Kamrea zuzulegen.

Viele Grüße
Frank

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 15.09.2018 um 01:26 Uhr:

Siehe Topaz A.I. http://piqs.de/forum/1/2220/ ;))
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 14.09.2018 um 22:38 Uhr:

... aber rauscht halt wie Sau. Der betagten Kamera sollte man nicht mehr als ISO 400 zumuten, wenn man brauchbare Fotos erhalten will. Ich habe meine 1000D, die die gleiche Sensor-Prozessor-Kombination besitzt, längst verhökert...
Gruß Olli

Benutzerbild von RoterBaron
RoterBaron sagte am Freitag, den 14.09.2018 um 20:47 Uhr:

Hallo Ritch,

so ähnlich. Eine perfekt ausgeleuchtete Vitrine mit Museumsglas.

Viele Grüße
Frank

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Sonntag, den 09.09.2018 um 18:41 Uhr:

Sehr ästhetisch. Leuchttisch, oder wie wurden die Schlagschatten eliminiert?
BTW: http://piqs.de/fotos/200995.html
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5