Nichts ist wie es scheint - piqs.de - Bilddatenbank, Bilder kostenlos und lizenzfreie Fotos (Slideshow und Bildergalerie)
Anmelden
55 - 63 von 86769 Fotos
Eisrinnen
Nickerchen
... help ! ...
am spiegelsee
Nichts ist wie es scheint
Illusion
... Fehlfarbe ...
Blickwinkel I
Zylinder

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Donnerstag, 02.08.2018 um 14:08 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Nichts ist wie es scheint
Tags: sichtweise, verzerrt, dunkel, veränderung
Kategorie: Sonstiges
Ort: diverse Bearbeitungsprogramme
Bildaufrufe: 415
Downloads: 0
Dateigröße: 2.3 MB
Bildgröße: 2050 x 2552 Pixel (Entspricht 17,36 cm x 21,61 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Dinge anders wahrnehmen...
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Nichts ist wie es scheint

Nichts ist wie es scheint

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Donnerstag, 02.08.2018 um 14:08 Uhr.

Beschreibung: Dinge anders wahrnehmen...
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: sichtweise, verzerrt, dunkel, veränderung
Kategorie: Sonstiges
Ort: diverse Bearbeitungsprogramme
Bewertung: Bewertung: 3.80/5
Bildaufrufe: 415
Downloads: 0
Dateigröße: 2.3 MB
Bildgröße: 2050 x 2552 Pixel (Entspricht 17,36 cm x 21,61 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 29.07.2018 17:28:38
ISO-Zahl 280
Belichtungszeit 0,0080 s (1/125)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 71,7mm (717/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.80/5

Kommentare anzeigen/verfassen

7

3.80 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 7 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Sonntag, den 05.08.2018 um 11:18 Uhr:

Ja, das war das Bild, das ich im Kopf hatte! Danke für die Aufklärung! Und wenn man das Original kennt, findet man in der bearbeiteten Version sogar die Biene wieder ... ;-)
Gruß Olli

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Sonntag, den 05.08.2018 um 00:53 Uhr:

Dankeschön für die Beachtung, die Besternung und eure Gedanken zu diesem Bild.
Das ursprüngliche Foto war die Blütenrispe eines Ehrenpreis'; wie genau sich diese spezielle Unterart nennt, weiß ich nicht, vielleicht längähriger Ehrenpreis.
Das Foto ist als Nahaufnahme mit der Nikon Coolpix aufgenommen und hatte leider die Erstbewertung nicht geschafft. Ich hab es dann durch drei verschiedene, teilweise schon ältere Fotobearbeitungsprogramme 'gejagt' und verfremdet. U. a. habe ich es entfärbt, dann nur wenige Farben zugelassen, verzerrt, den Hintergrund geschwärzt usw.

https://i12.servimg.com/u/f12/17/28/08/65/_dscn310.jpg

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 04.08.2018 um 15:48 Uhr:

@Olli: Gerne mache ich mit bei der Rate-Runde. ^^ Es könnte ein Flieder-Gewächs sein, und wirkt durch diese interessanten Filter wie eine transparente Eisblume. Schön auch die mathematische Präzision der offenbar künstlichen Lens Flares. Die uniform-definierten Ringe im HG lassen jedoch auf einen Effekt-Filter schließen, der kein konsequentes Antialiasing beherrscht und eher für Smartphone-Apps typisch ist. Vielleicht mag uns Gudrun den Workflow verraten, bevor uns bei der momentanen Hitze das Fragezeichen aus der Stirn schmilzt ... 8)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 04.08.2018 um 10:58 Uhr:

@ ritch: Ich meine, ich hätte das Bild kürzlich noch als lilafarbene Blütenähre in Gudruns Portfolio gesehen, finde das Bild aber nicht wieder. In jedem Falle ist es in dieser Bearbeitung der weit bessere Hingucker!

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Samstag, den 04.08.2018 um 09:45 Uhr:

Spannendes Gebilde, total phantasieanregend.
Gruß Fritz

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Freitag, den 03.08.2018 um 17:55 Uhr:

Wow! Was ist das? 8)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 03.08.2018 um 15:33 Uhr:

Der kreisförmige Farbverlauf im Hintergrund ist zwar deutlich streifig gerendert, aber das tun etliche Grafikprogramme - leider. Ansonsten finde ich das ein total hinreißendes Bild, weil man nur ahnt, um was es sich bei dem Motiv "in Wirklichkeit" handelt und weil die Verfremdungstechnik - ich möchte fast sagen, "bahnbrechend" wirkt. Sehr schönes Experiment!
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 4/5