Anmelden
352 - 360 von 86715 Fotos
Pusteblume 2
Pusteblume 1
Schlechtwetter zieht auf
... Baumblick ...
Margerite
Pink
Blume
Familie
jam jam 2

Foto-Infos

Hochgeladen von aspooner am Donnerstag, 19.07.2018 um 20:32 Uhr.
Fotograf: Timo Klösges
Titel: Pusteblume 1
Tags: löwenzahn, makro, pusteblume, natur, pflanze, blume
Kategorie: Natur
Ort: Kiel
Bildaufrufe: 366
Downloads: 0
Dateigröße: 13.0 MB
Bildgröße: 3442 x 2295 Pixel (Entspricht 29,14 cm x 19,43 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: reifer Löwenzahn
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Pusteblume 1

Pusteblume 1

Foto-Infos

Hochgeladen von aspooner am Donnerstag, 19.07.2018 um 20:32 Uhr.

Beschreibung: reifer Löwenzahn
URL:
Fotograf: Timo Klösges
Tags: löwenzahn, makro, pusteblume, natur, pflanze, blume
Kategorie: Natur
Ort: Kiel
Bewertung: Bewertung: 3.75/5
Bildaufrufe: 366
Downloads: 0
Dateigröße: 13.0 MB
Bildgröße: 3442 x 2295 Pixel (Entspricht 29,14 cm x 19,43 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D90
Aufnahmedatum 24.05.2018 15:59:33
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0050 s (1/200)
Blende f/0 (0/10)
Brennweite 0mm (0/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.75/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

3.75 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 30.07.2018 um 19:17 Uhr:

Danke für die Aufklärung! Wobei ein 135er als leichtes Tele (oder Makro-Objektiv?) ja eigentlich auch einen sehr schmalen Schärfebereich produzieren sollte, und Zwischenringe tragen m.W. auch nicht zu mehr Schärfentiefe bei. Ich hatte offen gestanden auf ein Focus-Stacking getippt und mir die Nuller-Blende und -Brennweite als Eigenart des Stacking-Programms erklärt.

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von aspooner
aspooner sagte am Montag, den 30.07.2018 um 18:47 Uhr:

@Olli: Es ist mit einem Tokina 135mm f 2,8 und zwei Zwischenringen aufgenommen worden. Die Blende hatte ich auf f11 geschlossen.

Viele Grüße, Timo

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 30.07.2018 um 18:40 Uhr:

Bei einer Blende, die Leicas Noctilux blass aussehen läßt, hätte ich eine wesentlich geringere Schärfentiefe erwartet. Der Samenstand ist ja von vorn bis fast ganz hinten knackescharf! Sieht aber ganz gut aus...
Gruß Olli

Bewertung: 4/5