Anmelden
289 - 297 von 86781 Fotos
Raps 1
Schirmständer
Mozart-Denkmal
Wespe
Wespe
... sunrise ...
KuhX2
Tischplatte
Watt

Foto-Infos

Hochgeladen von domiberlino am Samstag, 14.07.2018 um 17:03 Uhr.
Fotograf: domiberlino
Titel: Schirmständer
Tags: pflanze, natur, schirm, wiese
Kategorie: Natur
Ort: Hermannshof Weinheim
Bildaufrufe: 833
Downloads: 1
Dateigröße: 1.7 MB
Bildgröße: 5184 x 3456 Pixel (Entspricht 43,89 cm x 29,26 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Wiesen Bocksbart
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Schirmständer

Schirmständer

Foto-Infos

Hochgeladen von domiberlino am Samstag, 14.07.2018 um 17:03 Uhr.

Beschreibung: Wiesen Bocksbart
URL:
Fotograf: domiberlino
Tags: pflanze, natur, schirm, wiese
Kategorie: Natur
Ort: Hermannshof Weinheim
Bewertung: Bewertung: 4.85/5
Bildaufrufe: 833
Downloads: 1
Dateigröße: 1.7 MB
Bildgröße: 5184 x 3456 Pixel (Entspricht 43,89 cm x 29,26 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 1300D
Aufnahmedatum 10.06.2018 16:17:40
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0040 s (1/250)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 176mm (176/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.85/5

Kommentare anzeigen/verfassen

10

4.85 von 5 Punkten bei 7 Bewertungen. 10 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von domiberlino
domiberlino sagte am Montag, den 23.07.2018 um 18:22 Uhr:

Danke an alle die so fleißig Sterne verteilten! Auch Danke ich euch für die vielen freundlichen Kommentare!

Viele Grüße Domi

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Montag, den 23.07.2018 um 04:22 Uhr:

Glückwunsch zur Front
Sterne sind aus der EB
Gruß Martin

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Sonntag, den 22.07.2018 um 17:03 Uhr:

Erstmal Glückwunsch zur Front - und dann reiche ich trotzdem noch 5 Sterne nach, um mal zu schauen, wo die Sauerstoff-Grenze auf dem PIQS-8000'er beginnt. ;)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Sonntag, den 22.07.2018 um 16:50 Uhr:

Gratulation zur verdienten Titelseite.
Gruß Fritz

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Donnerstag, den 19.07.2018 um 16:07 Uhr:

Sehr, sehr schön und interessant. Eintauchen in eine fremde Welt.
Gruß Fritz

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von domiberlino
domiberlino sagte am Mittwoch, den 18.07.2018 um 19:39 Uhr:

Vielen dank an alle für die netten Kommentare und die Super Bewertungen. Habe mich ehrlich sehr gefreut! :-)

Viele Grüße Domi

Benutzerbild von aspooner
aspooner sagte am Mittwoch, den 18.07.2018 um 15:00 Uhr:

Gefällt mir sehr, sehr gut. Insbesondere der Unschärfeverlauf und der Bildausschnitt...

Punkte aus der EB.

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Mittwoch, den 18.07.2018 um 06:55 Uhr:

Tolle Leistung - das gefällt mir !

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Florian Furtner
Florian Furtner sagte am Mittwoch, den 18.07.2018 um 00:38 Uhr:

Wow.. Fokus, Kontraste, Bildausschnitt, Farben, Helligkeit.. So muss das.
LG

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 18.07.2018 um 00:33 Uhr:

Moin Domi,
diesmal habe ich etwas genauer hingeschaut (Full-Download). Ich vergebe keine Sterne, da Dein bisheriger Bewertungs-Schnitt auch meinem Gefühl entspricht, wie man das Filigrane dieser Pflanze ansprechend in Szene setzt. (Technisch gesehen, weil es auf Piqs leider kein 10-Sternesystem gibt, wären 4 von mir somit zu wenig und 5 zu viel - Null Sterne ist jedoch keine Ab- oder Aufwertung, sondern nur neutral.)
18MP entspricht der maximalen Auflösung der Cam - Du hast sie genutzt, ohne nachträglichen Beschnitt. Auch das ist eine Kunst, die Sensorfläche bereits bei der Aufnahme effektiv zu nutzen. Es gäbe auch keinen Grund, diese Kapazität nicht zu nutzen, es sei denn, man bevorzugt im Beschnitt die Auflösungen von alten Foto-Handys aus nostalgischen oder experimentellen Gründen http://piqs.de/fotos/204164.html ;)

PS: Im CGI fallen während der "Entwicklung" eines Bildes manchmal Datenmengen in Festplatten-Größe an, die auf keine SD-Card passen. Hinzu gesellt sich der Faktor Zeit und Energie beim Rendering in hohen Auflösungen, wenn man keine Cloud benutzt. Das Schöne und Motivierende an der echten Fotografie ist hingegen: Sehen, Fokussieren, Klick - fertig. Möglichst auch ganz viele Auslösungen, die man hinterher am PC (in Darktable oder Lightroom) sichten und bearbeiten kann. Manchmal könnte ich somit neidisch auf echte FotografInnen werden ... aber nicht wirklich, denn es sind vollkommen unterschiedliche Herangehensweisen der Bilderstellung: FotografInnen lichten die Realität ab und bearbeiten sie mitunter künstlerisch - CGI-Artists erschaffen mitunter eine künstliche Realität ohne echte Kameras.
Beiden gemein ist imho nur Eines: Es sind Augenmenschen. ^^
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 5/5