Anmelden
280 - 288 von 86763 Fotos
Hauenstein
Jam Jam
Drei Krähen unterwegs
Yachtclub Cienfuegosd, Kuba
Ein Wasserhahn
Landschaft um den Pfaffenberg im Wiesental
Victory Column
... beste Freunde ...
Trans-dimensional Dance

Foto-Infos

Hochgeladen von Albert52 am Mittwoch, 11.07.2018 um 09:29 Uhr.
Fotograf: Albert52
Titel: Yachtclub Cienfuegosd, Kuba
Tags: kuba, architektur, cienfuegos, yachtclub
Kategorie: Architektur
Ort: Cienfuegos, Kuba
Bildaufrufe: 361
Downloads: 0
Dateigröße: 7.7 MB
Bildgröße: 6016 x 4000 Pixel (Entspricht 50,94 cm x 33,87 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Yachtclub in Cienfuegos auf Kuba
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Yachtclub Cienfuegosd, Kuba

Yachtclub Cienfuegosd, Kuba

Foto-Infos

Hochgeladen von Albert52 am Mittwoch, 11.07.2018 um 09:29 Uhr.

Beschreibung: Yachtclub in Cienfuegos auf Kuba
URL:
Fotograf: Albert52
Tags: kuba, architektur, cienfuegos, yachtclub
Kategorie: Architektur
Ort: Cienfuegos, Kuba
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 361
Downloads: 0
Dateigröße: 7.7 MB
Bildgröße: 6016 x 4000 Pixel (Entspricht 50,94 cm x 33,87 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D3200
Aufnahmedatum 07.07.2018 00:24:32
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0031 s (1/320)
Blende f/9 (90/10)
Brennweite 31mm (310/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Albert52
Albert52 sagte am Mittwoch, den 18.07.2018 um 10:11 Uhr:

Die Aufnahmen stammen von Bord eines Katamarans, der natürlich nicht ganz ruhig gelegen ist.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 12.07.2018 um 18:51 Uhr:

Die drei Uploads Deiner Kuba-Serie sind allesamt recht unscharf, aber dieses hier zeigt wenigstens ein interessantes Motiv.
So ganz erklärlich ist mir die Unschärfe allerdings nicht - bei einer Verschlußzeit von 1/320 Sek. und 31 mm Brennweite sollte das eigentlich eine absolut sichere Bank sein. Es sei denn, der Autofokus hätte einen Back- oder Frontfokus, dann wäre es allerdings ein Fall für die Nachkalibrierung oder den Nikon-Kundendienst.
Gruß Olli

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Donnerstag, den 12.07.2018 um 16:28 Uhr:

Ein beeindruckendes Relikt aus der Kolonialzeit, schön präsentiert.
Gruß Fritz

Bewertung: 3/5