Anmelden
460 - 468 von 86767 Fotos
Mini Wasserfall
Was geht ab?
Raketentest im Vorgarten oder Recycling ist Trumpf
Ein "Spinnrad"
Auf der Lauer
Ein Prachtstück streckt die Fühler aus
Auf der Startrampe
Panorama Port d'Andratx
Panorama Kathedrale von Palma 2

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Donnerstag, 05.07.2018 um 16:51 Uhr.
Fotograf: Sloweye
Titel: Ein Prachtstück streckt die Fühler aus
Tags: wald, schnecke, schneckenhaus, wiese
Kategorie: Tiere
Ort: im Wald
Bildaufrufe: 647
Downloads: 0
Dateigröße: 3.2 MB
Bildgröße: 1864 x 1622 Pixel (Entspricht 15,78 cm x 13,73 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Weinbergschnecke auf Wanderschaft
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Ein Prachtstück streckt die Fühler aus

Ein Prachtstück streckt die Fühler aus

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Donnerstag, 05.07.2018 um 16:51 Uhr.

Beschreibung: Weinbergschnecke auf Wanderschaft
URL:
Fotograf: Sloweye
Tags: wald, schnecke, schneckenhaus, wiese
Kategorie: Tiere
Ort: im Wald
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 647
Downloads: 0
Dateigröße: 3.2 MB
Bildgröße: 1864 x 1622 Pixel (Entspricht 15,78 cm x 13,73 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

4.00 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Sonntag, den 08.07.2018 um 10:31 Uhr:

@Hans-Dietrich. Nach dem Photoshooting ist sie unbeschadet ihres Weges gekrochen. Was aber in der Zwischenzeit passiert ist . . .

@Olli. Ja, die Aufnahme wurde damals mit der Panasonic Lumix DMC-FZ50 gemacht. Gottseidank sind Schnecken so langsam, da kann man sich Zeit lassen mit den Einstellungen und dem Zielen.

Grüße, Fritz

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Sonntag, den 08.07.2018 um 10:28 Uhr:

Weinbergschnecke und Fliege auf Finger serviert - Gourmet-Woche für Frösche. ;D
Sehr gute Bildqualität. Die Bildbeschnittsgröße lässt vermuten, dass die Grenze des Makros erreicht war (?)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 07.07.2018 um 23:18 Uhr:

Unglaublich, wie hier die Schärfentiefe stimmt! Von der vordersten Fühlerspitze bis zur vorletzten Windung des Schneckenhauses ist alles knackscharf - das ist auf diese geringe Distanz eine echte Leistung!
Ich tippe auf Kompaktkamera und geringe Brennweite, denn nur mit der Kombination aus Weitwinkeloptik und kleinem Sensor kann man auf diese Distanz so viel Schärfentiefe erreichen (allerdings fehlen die Exif-Daten, um diese Hypothese zu verifizieren). Nebenbei verfügt der Hintergrund über ein weiches Bokeh, das sich sehen lassen kann.
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Samstag, den 07.07.2018 um 18:42 Uhr:

Klasse - Hauptsache sie wird nicht aufgegessen

Bewertung: 4/5