Anmelden
280 - 288 von 86742 Fotos
...... and at oncoming traffic ??
Blume im Fluss
Gedenktafel, der Zahn der Zeit „MT0618“
Elbphilharmonie
Speicherstadt HBG
Jagdwesen
lecker
Nahrungsaufnahme (Waldrapp)
Vorfreude

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Montag, 02.07.2018 um 22:21 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Vorfreude
Tags: johannisbeerlikör, likör, kandis, schnaps
Kategorie: Lebensmittel
Ort: Flasche
Bildaufrufe: 409
Downloads: 1
Dateigröße: 5.3 MB
Bildgröße: 3358 x 3170 Pixel (Entspricht 28,43 cm x 26,84 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Der Moment, in welchem Beeren und Kandis mit Doppelkorn aufgegossen wurden und man sich nach sechs Wochen auf einen wunderbaren Likör freuen kann.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Vorfreude

Vorfreude

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Montag, 02.07.2018 um 22:21 Uhr.

Beschreibung: Der Moment, in welchem Beeren und Kandis mit Doppelkorn aufgegossen wurden und man sich nach sechs Wochen auf einen wunderbaren Likör freuen kann.
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: johannisbeerlikör, likör, kandis, schnaps
Kategorie: Lebensmittel
Ort: Flasche
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 409
Downloads: 1
Dateigröße: 5.3 MB
Bildgröße: 3358 x 3170 Pixel (Entspricht 28,43 cm x 26,84 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 28.06.2018 16:34:47
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0125 s (1/80)
Blende f/3,5 (35/10)
Brennweite 5,4mm (54/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

3.00 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Donnerstag, den 05.07.2018 um 10:22 Uhr:

Vorfreude auf die nächste "Eiszeit"? Jedenfalls: Gut schleck, gut drink!
Gruß Fritz

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Mittwoch, den 04.07.2018 um 11:29 Uhr:

Ritch, dann ist das Verfahren sehr ähnlich, nur dass in den zukünftigen Likör noch eine Menge Kandis beim Ansetzen zugefügt wird. Außerdem sollte der werdende Likör viel Sonne abbekommen.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 04.07.2018 um 01:56 Uhr:

Von ganz früher kenne ich das so: Man legt z.B. frische Erdbeeren in hochprozentigem Rum ein und wartet eine gewisse Zeit, bis der Alkohol die Aromen aufgenommen hat. Durch den Alkohol und den Deckel ist eine Schimmelbildung ausgeschlossen (ähnlich wie bei eingekochter Marmelade im Einweckglas mit Alkohol-getränkter Schutzfolie, was theoretisch endlos im Keller haltbar ist, solange das Weckgummi nicht verrottet).
Einwecken spielt in unserer heutigen Überflussgesellschaft zwar keine besondere Rolle mehr, aber es sind kostenlose und natürliche Produkte aus dem eigenen Garten, von dem man mit Gewissheit behaupten kann, dass bei der Produktion keine dubiosen Konzerne beteiligt waren. ;)
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Dienstag, den 03.07.2018 um 23:13 Uhr:

Ritch, irgendwie war das schon immer so mit den sechs Wochen. Keine Ahnung, wieso und warum. Rumtopf hab ich noch nie gemacht, da bin ich jetzt ohne nachzugooglen überfragt.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Dienstag, den 03.07.2018 um 17:08 Uhr:

Warum 6 Wochen? Funktioniert das so ähnlich wie Rumtopf?
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 03.07.2018 um 16:26 Uhr:

Au weia, was braust Du denn da für Sachen zusammen?! Ich hatte die Brocken, nicht zuletzt wegen der Luftbläschen, als Eiswürfel interpretiert, die von so etwas wie Berliner Weiße mit Schuß (Himbeer) umspült werden.
Der Titel hätte auch dazu gepaßt, denn die Vorfreude kann enorm groß werden, wenn man bei dem hochsommerlichen aktuellen Wetter verschwitzt und ausgedörrt einen Drink mixt und die Eiswürfel im Glas knacken und klirren ... *seufz*

So oder so ein sehr kreatives Bild,
findet Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5