Anmelden
91 - 99 von 86531 Fotos
Gesichtsrekonstuktion
DSGVO! Die dürfen noch fotografiert werden!
Trinitatis 1c
Auf Sand gesetzt
Nebelschwaden zum Zweiten
Krabbenspinne beim Lunch
Begrüßt den neuen Tag
Schlaraffenland für Schnecken
Gerbera

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Mittwoch, 23.05.2018 um 16:09 Uhr.
Fotograf: Sloweye
Titel: Nebelschwaden zum Zweiten
Tags: bäume, felder, nebel, hügel
Kategorie: Natur
Ort: Ampfernhöhe oberhalb Sulz (AG, CH)
Bildaufrufe: 508
Downloads: 1
Dateigröße: 1.5 MB
Bildgröße: 2362 x 1543 Pixel (Entspricht 20,00 cm x 13,06 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Nebel wandern über die Höhen Hügel
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Nebelschwaden zum Zweiten

Nebelschwaden zum Zweiten

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Mittwoch, 23.05.2018 um 16:09 Uhr.

Beschreibung: Nebel wandern über die Höhen Hügel
URL:
Fotograf: Sloweye
Tags: bäume, felder, nebel, hügel
Kategorie: Natur
Ort: Ampfernhöhe oberhalb Sulz (AG, CH)
Bewertung: Bewertung: 3.50/5
Bildaufrufe: 508
Downloads: 1
Dateigröße: 1.5 MB
Bildgröße: 2362 x 1543 Pixel (Entspricht 20,00 cm x 13,06 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller FUJIFILM
Modell X-T1
Aufnahmedatum 11.12.2016 11:04:03
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0040 s (1/250)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 88,2mm (8820/100)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.50/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.50 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Sonntag, den 27.05.2018 um 08:21 Uhr:

Lieber ritch,
Ich weiß, beim Beschneiden bin ich oft zu zaghaft – oben hatte ich schon etwas weggenommen, aber ich wollte auf die aufsteigende Nebellinie nicht verzichten. Ich hätte die durchscheinenden Lichter "überpinseln" können . . .
Ich arbeite ohne Raster. Das Gefühl für Raum- und Bildaufteilung hat sich wohl im Laufe von über 40 Berufsjahren als Typograph/Layouter etwas eingebrannt.
Einen schönen Sonntagsgruß
Fritz

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 26.05.2018 um 18:19 Uhr:

Moin Fritz
Oben vielleicht noch etwas schneiden, um im 16:9 die durchscheinenden Lichter des Waldes weg zu bekommen. Gleiches auch beim ersten Nebelfoto, bei dem ich erst dachte, es handele sich um einen Sensorschaden.
Es ist eine schöne Komposition. Arbeitest Du mit eingeblendetem Raster, oder steckt die Bildaufteilung bereits in Fleisch und Blut?
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5