Anmelden
469 - 477 von 86763 Fotos
Maria Brunn
Der Letzte auf dem Acker
Stolz wie Oskar
Bremse
Pfau: Blau
... zerstritten ...
Orange
Zart
top of Germany

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Sonntag, 20.05.2018 um 08:48 Uhr.
Fotograf: Sloweye
Titel: Der Letzte auf dem Acker
Tags: schlangenlinien, acker, kulturlandschaft, feld
Kategorie: Natur
Ort: auf einem Acker
Bildaufrufe: 597
Downloads: 0
Dateigröße: 4.4 MB
Bildgröße: 2362 x 1461 Pixel (Entspricht 20,00 cm x 12,37 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Toter Baum
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Der Letzte auf dem Acker

Der Letzte auf dem Acker

Foto-Infos

Hochgeladen von Sloweye am Sonntag, 20.05.2018 um 08:48 Uhr.

Beschreibung: Toter Baum
URL:
Fotograf: Sloweye
Tags: schlangenlinien, acker, kulturlandschaft, feld
Kategorie: Natur
Ort: auf einem Acker
Bewertung: Bewertung: 3.75/5
Bildaufrufe: 597
Downloads: 0
Dateigröße: 4.4 MB
Bildgröße: 2362 x 1461 Pixel (Entspricht 20,00 cm x 12,37 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Panasonic
Modell DMC-FZ50
Aufnahmedatum 18.05.2008 08:58:21
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0031 s (1/320)
Blende f/7,1 (71/10)
Brennweite 88,8mm (888/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.75/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

3.75 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Samstag, den 26.05.2018 um 08:45 Uhr:

Gut gemacht
Gruss Martin

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Sloweye
Sloweye sagte am Mittwoch, den 23.05.2018 um 15:59 Uhr:

Olli, schönen Dank für deine Bewertung. Es ist kein Compositing. Der Schärfeverlauf liegt wohl daran, dass der Acker tiefer liegt als die Wiese im Vordergrund. Dem Bauer muß der Baumrest auch gefallen haben, sonst wäre er mit seinem Pflanzvehikel nicht drumherum gefahren.
Gruß Fritz

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 21.05.2018 um 21:37 Uhr:

Dieses Bild wirkt mit seiner skurrilen Linienführung und dem verwirrenden Schärfeverlauf derart expressionistisch, daß ich mich frage, ob es eine Aufnahme oder ein Compositing ist. Jedenfalls ist es ein höchst interessantes Bild mit einer vielschichtig interpretierbaren Aussage - schön und gut!
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 4/5